Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Debian: Welche Version

Hi...Leute

ich hoffe bzw ich bin sicher ihr könnt mir bei meinem problem helfen bin nämlich aber absolute noob in sachen Debian, folgendes Problem welche version von Debian also i386 usw. brauche ich für meinen Amd Dual MP Server?

Greetz Kelco


Antworten zu Debian: Welche Version:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi

kommt drauf an was du machen willst.

MfG

Ich würde sagen die stable.

ich wollte den server als gameserver laufen lassen funtzt das mit der i386 version?
bzw was ist der unterschied zwischen den versionen?

THX im vorraus

i383 wäre einfach nur die normale IA32 Architektur, sie ist auch die verbreitetste und in deinem Falle vollkommen richtig.
Debian gibts ja auch noch für PPC, MIPS, SPARC, ARM, Toaster und Staubsauger. (Wo läuft das eigentlich nicht?)
Du kannst für dein Problem auch die aktuelle 'Sarge' einsetzen.
Ich habe eben mal testweise ne ältere Sarge-Netinstall gestartet und mal bzgl. Installationsparametern geschaut, aber dort wird nicht geschrieben dass mann für eine Installation auf MP-Systemen bestimmte Parameter eingeben muss um einen anderen Kernel zu laden zB.
Ich gehe daher davon aus, dass der Installer dein System automatisch erkennt.

Zur Sicherheit würde ich aber nochmal in einem größeren Linuxforum nachfragen, siehe hierzu:
debianforum.de
linuxforen.de/forums

Ja vielen ank nochmal..eine Frage hätte ich aber noch ist debian das richtige für mich oder würdest du mir eine anderes Linux empfehlen wie suse etc. ?

keine Ahnung, ich weiß ja nicht inwiefern du dich mit Linux gut auskennst oder so.
Wenn du dir nen Server gemietet hast, der irgendwo im Rechenzentrum steht, dann würde ich da vorerst nicht versuchen ein neues Betriebssystem draufzuzaubern, sondern erstmal mit dem Auslieferungsbetriebssystem versuchen deine Ziele zu erreichen.

ja also ich hatte schon nen rootserver mit debian das beherrsche ich relativ gut... nur das ist jetz nen server
den ich aus ner Konkursmasse aufgekauft habe den ich praktisch selbst zusammenbaue und in nem Rechenz. unterbringen will... da das neuland für mich ist will ich womöglichen Fehlern natürlich vorbeugen... denn ne stunde
eines technikers in diesem RZ kostet ca. 25-50 euro ;)

will einfach nur nen gut konfigurierten und stabilen gameserver... ;) wenn von euch jemand erfahrung in diesen dingen hat würd ich mich freuen wenn er sich über ICQ mal bei mir melden würde...THX schonmal im vorraus an euch!  :D


« Suse: wie lösche ich die aktuelle bashMandrake: Modem ist weg »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!