Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Suse Pro 9.2: IP Adresse ändern

Hi. Kann mir jemand GENAU ,wie für einen Anfänger,der ich nun mal unter Linux bin,erklären wie ich bei Suse einstellen kann,welche IP der Rechner haben soll,bzw. wie ich es einstelle,dass er diese dynamisch beziehen soll. Aber auch eine Lösung für die Konsole bitte,da ich mich eben in der Konsole auskennen will,denn die Rumklickerei kann ich mir selber beibringen  :)

« Letzte Änderung: 12.07.05, 19:44:54 von Rumak18 »

Antworten zu Suse Pro 9.2: IP Adresse ändern:

Hallo,

starte yast

und dir wird geholfen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wie gesagt. Ich möchte es an der Konsole lernen.

Hallo,

nun dann wechsle auf die Konsole und begib dich in's Verzeichnis
sysconfig unterhalb etc

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

und dann??

Hallo,

und dann dachte ich du willst was lernen und schaust dir die Daten an? ???

Nun gut
die KonfigurationsDatei für deine Netzkarte ist unter
/etc/sysconfig/network
und heisst ifcfg-ethx(eventuell noch die MAC-hinterdran)
wenn du was änderst dann das Network neustarten
rcnetwork restart

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

OK.Alles klar.Hättest mir nur noch schreiben können wie das geht(Mit VI zum Beispiel,denn so was kann ich ja auch nicht riechen)Habs aber irgendwie selber rausgefunden. Nun ok. Ich sehe hier jedoch keine Option,wo ich den DNS EIntrag oder DHCP ändern könnte.

Hi,
als besser als vi ist z.B. mc.

als root an der Konsole:

cd /etc/sysconfig/network   ENTER
mcedit ifcfg-eth*   ENTER
BOOTPROTO='dhcp'

mit F2 speichern und mit F10 beenden.

im gleichen Ordner bearbeitest Du die Datei
routes (z.B. default 192.168.1.254 --)

und in /etc bearbeitest Du
resolv.conf
Da machst Du den DNS-Eintrag




« Letzte Änderung: 13.07.05, 19:24:41 von ned_devine »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke für die Antwort aber zu ...Da machst Du den DNS-Eintrag...
Wie mache ich das??

OK, warte kurz...

nameserver 194.25.2.129
search dtag.de          (nur als Beispiel der Suchdomäne).

Das trägst Du mit dem mc ein, speicherst und startest mit

rcnetwork restart

das Netzwerk neu.

Hallo,

mcedit /etc/resolv.conf

nameserver 194.25.2.129

speichern schliessen fertig

Hallo,

search dtag.de weglassen ;)

WARUM?
Das geht doch trotzdem.

Hallo,


was bringt der Eintrag? - nichts

dtag.de hat nicht mal einen DNSServer

was bedeutet dier Eintrag?
search dtag.de

Nee, bringen tut der so nichts, kannst ja auch eine passende Domäne angeben. Bei der Yast-Konfiguration wird dieser Eintrag halt standardmäßig vorgenommen, wahrscheinlich wenn man einen T-DNS-Server angibt.


« software bei redhat 9.0 instalieren?Suse braucht zuviel Zeit beim Laden »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Linux
Linux bezeichnet ein kostenloses Betriebssystem, das als Open Source verfügbar ist. Die erste Version entstand 1991 und wurde von dem Finnen Linus Torvalds aus dem S...

Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Wiederherstellungspunkt
Siehe Systemwiederherstellung. ...