Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

9.1: Grafikeinstellungen in der Konsole ändern/KDE daraus starten?

Moin
Hab mir Suse Linux 9.1 installiert, lief nach der installation auch gut, erkannte zwar meine Grafikkarte nicht, weil ich ne Geforce 6600 GT habe, aber KDE lief. Dann hab ich die Grafikkarte erstmal auf Geforce FX 5500 oder so gestellt, weil das der beste Geforce-treiber war, als ich dann aber neu startete, startete KDE nich mehr. ich hatte nur noch die eingabeaufforderung (heißt das so?) und konnte die änderung nicht mehr rückgängig machen.
Wie kann ich jetzt die Treibereinstellungen ändern oder wenigstens KDE wieder zum laufen kriegen???
BITTE HELFT MIR!
Danke!


Antworten zu 9.1: Grafikeinstellungen in der Konsole ändern/KDE daraus starten?:

Die Grafikkarte wird unterstützt von Nvidia hast Du auch bei der installation alles richtig gemacht wichtig ist das Du die Kernel-Source, GCC, Make auf deiner Maschine hast die Kernel-Source muß gleich sein wie der Kernel bei denn Zahlen das ist sehr wichtig. OK bei dir ist das jetzt nicht schlimm scheibe "root" dann dein rootpasswort. Dann gib Yast ein installiere alles das was ich oben geschreiben habe mache dann ein Online Update auch in Yast.
Deine Treiber haste doch noch bestimmt wechsle dann ich diesen Ordner mir cd /weg/zu/deinem/ordner

Und dann starte das NVidia Script mal sehen ob dann geht

nach der installation must du in denn runlevel 3 wechseln mit init 3 eingabe und dann gibst du sax2 -m 0=nvidia und konfigurirts deine monitor


« XP Install neben SuSE - Grub sichernSuse 9.2: Dia V0.92.2 startet nicht mehr »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Linux
Linux bezeichnet ein kostenloses Betriebssystem, das als Open Source verfügbar ist. Die erste Version entstand 1991 und wurde von dem Finnen Linus Torvalds aus dem S...

Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...

VGA Grafikkarte
VGA ist eine Abkürzung und steht für Video Graphics Array und sind analoge Grafikkarten für Personal Computern, die über einen eigenen Bildspeicher ve...