Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Thema geschlossen (topic locked)

kopierschutz von PDF dateien aufheben ???

Hallo, ich weiß ihr werdet mir eine predigt halten, dass der Kopierschutz schon seinen sinn hat.

Aber ich habe ein dokument von einem Kumpel bekommen für ein Referat.
Das Dokument hat einen kopierschutz; man kann noch nicht mal ausdrucken.

Kann man soetwas aufheben ???

Wenn ja wie ???

Betriebssystem XP Home
Nutze dafür Adobe reader 7.0


Vielen herzlichen Dank im Voraus

MfG

Hadde ;)

« Letzte Änderung: 08.07.06, 16:34:20 von Hadde »


Antworten zu kopierschutz von PDF dateien aufheben ???:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bin auch für jeden Ratschlag dankbar den ich bekomme ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Es geht nicht, und das ist ja auch genau die Absicht des Schutzes. ALles was (vielleicht) geht ist, den Text zu markieren und in einem Schreibprogramm einzufügen. Was bestimmt geht ist Screenshots zu machen und diese in ein Schreibprogramm einzufügen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Vielen danke nochmal aber soweit war ich auch.

Mach ich eben so weiter.

Wie kann man der datei einen kopierschutz geben ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

vielleicht hilft umwandeln.

PDF --> Word

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Das Umwandeln wird genauso wenig gehen, das wäre ja eine Umgehung. Wie man das macht? Mit der Erstellungssoftware für PDF also Acrobat. Dort kann man verschiedene Sicherheitseinstellungen machen z.B: nicht drucken, nicht Textstellen kopieren, usw.

hallo hadde


also fersuch drück mall auf der tastatur (Drucks-Abf) und öffne (Paint)

dan drück mall auf (bearbeiten) und dan auf (einfügen) schneid dir das zu

recht und dan drucken

hallo hadde


also fersuch drück mall auf der tastatur (Drucks-Abf) und öffne (Paint)

dan drück mall auf (bearbeiten) und dan auf (einfügen) schneid dir das zu

recht und dan drucken

Nie und nimmer :-\

Voll Sauregurkentipp! >:(

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
hallo hadde


also fersuch drück mall auf der tastatur (Drucks-Abf) und öffne (Paint)

dan drück mall auf (bearbeiten) und dan auf (einfügen) schneid dir das zu

recht und dan drucken

Dies steht ja oben schon. das mach ich ja schon die ganze zeit  :-\

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Das Umwandeln wird genauso wenig gehen, das wäre ja eine Umgehung. Wie man das macht? Mit der Erstellungssoftware für PDF also Acrobat. Dort kann man verschiedene Sicherheitseinstellungen machen z.B: nicht drucken, nicht Textstellen kopieren, usw.

Wie komme ich da hin ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Du verwechselst was (denke ich) Adobe Acrobat ist ein eigenes anderes Programm nicht der Adobe Reader mti dem man das lesen kann. Acrobat hat beim Erstellen von PDfs diese Optionen, oder der Distiller von Adobe.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ja hast recht danke nochmal ;)

hat irgendw jemand schon mal was von linux gehört...

geh hin gib:

pdf2ps file.pdf

ein

erzeugt wird ne ps datei
die man öffnen und drucken kann

klasse schutz

 

Kann gehen oder auch nicht - je nachdem, ob Verschlüsselung verwendet wurde, welche pdf-Version und welches Erstellungsprogramm. Wenn sie ein Könner mit Acrobat Pro gemacht hat, geht´s wohl nicht.
 

schaut euch mal die page von ovis an (http://www.pdf-office.com/)
kostet ein paar euro aber keinen ärger mehr mit pdfs.

have fun!


« Windows Vista: Windows Live chat bleibt inaktivFehlerhinweis: itunes hat ein Problem mit Ihrer Audiokonfiguration entdeckt »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!