Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Nvidia GeForce 6600 256MB AGP

die grafikkarte, die in meinem rechner ursprünglich eingebaut war (nvidia geforce fx 5700 ve 256mb) hat leider den geist aufgegeben, genaugenommen erst der lüfter, dann die karte. mit der konnte ich alles problemlos (videos auf allen playern, internetfernsehen, alle spiele). musste mir daher vor ein paar wochen daher die Nvidia GeForce 6600 256MB AGP kaufen, die andere gibts wie es scheint nicht mehr im handel. die darstellung ist seither in jedem player (real, media, winamp, divx) deutlich schlechter, ruckelt, streifen. hab schon (weil ich das mehrfach gelesen habe) die hardwarebeschleunigung teilweis deaktiviert, leicht besserung, aber nicht wirklich. außerdem: gar kein bild, beim versuch am pc fernzusehen (terradec home cinema mit cynergy 1200 dvb-s und cinergy hybrid usb xs). das fenster, in dem das bild sein sollte, bleibt schwarz. dasselbe beim fernsehen übers netz (online tv 2). ich hab alte und neue graka-treiber ausprobiert, immer dasselbe. nachsatz: mit aktivierter hardwarebeschleunigung friert der pc beim starten irgendeines videos auf irgendeinem player fast völlig ein. nach ca 10 minuten schaffe ich es dann mit dem taskmanager, den player wieder zu beenden. allein dieser vorgang dauert dann nochmal 10min. währenddessen ständige cpu-auslastung von 100%.
kann mir jemand tipps geben?
danke.

AMD Athlon 64 3400+ prozessor
512 mb ddr ram (2 module)

ps: ich nehm auch gern eine (neue) nvidia geforce fx 5700 ve 256mb 8x agp



Antworten zu Nvidia GeForce 6600 256MB AGP:

mal unter systemsteuerung hardware schauen,ob die karte richtig installiert ist.
aktuelle treiber saugen
http://www.nvidia.de/page/drivers.html

gerät betriebsbereit, keine konflikte, hab bis hin zum neuesten 91.47 treiber jeden ausprobiert, den nvidia in den letzten 15 monaten veröffentlicht hat.das ergebnis ist immer dasselbe.alle grafikintensiven spiele funktionieren übrigens problemlos

codecs installiert?
http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_19112789.html
dfieinstalliere mal das tv prog und installiere es neu

« Letzte Änderung: 15.09.06, 17:34:07 von zzz »

danke für den link. ich habe den starken verdacht, dass es an den codecs liegt, war mir nur nicht sicher, welche ich gefahrlos deinstallieren kann. wenn ich das dann runtergeladen habe, kann ich ja alle derzeitigen entfernen.


« Direckt X problemGibt es Software, mit der der Computer etwas aufschreibt, durch ein Mikro ? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
AGP Schnittstelle
Die AGP (Accelerated Graphic Port) - Schnittstelle ist auf neueren Mainboards die Schnittstelle für die Grafikkarte. Die Vorteile gegenüber dem PCI - Slot, in d...

AMD
Die Abkürzung AMD steht für Advanced Micro Devices und ist der Name eines US-amerikanischen Prozessor- und Chipherstellers für Windows-Computer mit dem Sit...

Athlon
Athlon ist die eingetragende Bezeichnung für einen Prozessor der Firma AMD (Advanced Micro Devices, Inc.), einem US-amerikanischen Chip-Hersteller, der den Produktna...