Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Browser ( IE + FireFox) laden keine Seite mehr

Hallo allerseits !
Ich habe schon ne Weile rumgesucht, aber nichts passendes zu meinem Problem gefunden und bevor der ganze Mist wieder abschmiert, schreibe ich es schnell mal auf:
Zu meinem Status:
Ich benutze ein McAfee Sicherheitspaket.
Ich habe bisher immer den IE 7 benutzt.
Habe jetzt allerdings auch Firefox 2 installiert
Mein Provider ist AOL und auch dessen Browser benutze ich dann und wann, er ist nämlich oft der Einzige, der funktioniert.
Ich habe in den letzten Wochen an meinem PC keinerlei Konfigurationen vorgenommen.
Seit einigen Tagen ist es mir oft nicht möglich auf sämtliche Seiten des Internet zuzugreifen. Manchaml betrifft es IE und FF, manchmal geht mit FF, aber mit IE nicht oder andersherum. Es betrifft meist alle Seiten ohne Ausnahme. Manchmal kann ich google laden und auch etwas suchen, möchte ich dann aber in der Auswahl blättern geht es wieder nicht, weil angeblich keine Verbindung zum Internet hergestellt ist, was völliger ** Netiquette! ** ist.
Nun haben ja so Einige Probleme mit McAfee und ich habe daraufhin der Firewallschutz ausgesetzt. Das lief auch einen Tag ganz gut und ich dachte schon, ich hätte das Problem gefunden. Nur heute stelle ich den Kasten an und es geht wieder nichts ! Und das Beste kommt heute neu hinzu: AOL stürzt immer wieder unvermittelt ab.

Ich habe echt keine Ahnung, was dafür verantwortlich sein könnte. Nach Viren und dem ganzen Zeug habe ich gesucht und nichts gefunden.
Vielleicht weiß von Euch jemand Rat ?
Gruß, Jan
 



Antworten zu Browser ( IE + FireFox) laden keine Seite mehr:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Rechtsklick auf Platte , Eigenschaften , Bereinigen ( ohne komprimieren )
FF : Cache leeren.
Internertoptionen & FF : ggf Verlauf & Cookies löschen.

Habe ich erledigt. Danke erstmal !
Mal sehen, wie es die nächsten Tage aussieht.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Beim Firefox mal auf:
Extras - Einstellungen - Datenschutz und dort unten bei "Private Dateien" schauen. Dort kannst du einstellen was der FF (nach Rückfrage oder ohne) beim schließen von alleine löschen soll.

Hallo ! Danke auch für den Tipp ! Ich habe FF noch nicht so lange und kenn mich noch nicht so gut aus.


« Programm zum zeichnen von CarportProgramme installieren »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Firefox
Firefox (auch: Mozilla Firefox) ist ein kostenloser, von Mozilla entwickelter Open-Source Browser, der neben dem Google Chrome, Apple Safari und dem Microsoft Internetexp...

Provider
Ein Provider ist ein Zugriffs- oder Zugangsanbieter für Telefon- und Internetdienste. Ein Zugangsprovider erlaubt die Einwahl per Modem oder DSL, während ein Em...

Browser
Der Browser oder Webbrowser ist das Programm, dass die HTML - Befehle einer Internetseite mit Bildern, Videos und Texten auf dem Bildschirm anzeigt. Der Browser ist also ...