Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Outlook Express, Nachrichten und Adressen Importieren?

Hallo,
ich habe auf meinem Rechner ein zweites Betriebssystem installiert (Win. XP Pro. mit Sp1), das andere ist Win. XP Home.
Gibt es eine Möglichkeit alle Nachrichten und E-Mail Adressen aus Outlook Express von dem einen Betriebssystem ins Andere zu übernehmen? Ich habe es schon mit Importieren versucht, aber es hat nicht funktioniert.

Danke im voraus.



Antworten zu Outlook Express, Nachrichten und Adressen Importieren?:

Jo das geht schon..

Du könntst aber auch den Speicherordner von Outlook-Express bei XP-Home auf den Speicherordner von XP-Prof einstellen dann haste wenigstens in beiden Systemem immer alle Emails egal mit welchem du arbeitest..

Das machste über extras-Optionen->Wartung->speicherordner einstellen.

Musste halt einmal mit xp prof booten und dort bei wartung->speicherordner schauen wie der Ordner heisst und das gleiche gibste dann unter xp-home in OE bei wartung->speicherordner ein.

Vorher aber den Ordner unter XP prof vorsichtshalber ichern

Und Adressen machste über Datei->importiern und dort musste das deine .wab (windows Adress book) auswählen

Vielleicht habs ich jetzt falschrum erklärt mit den 2 XP musste halt beim neuinstallierten den Speicherordner einstellun auf den Speicherordner wo dein ganzen liegen also das erstinstallierte..

Gruß

« Letzte Änderung: 13.01.04, 01:13:28 von Nighty »

Danke das du dich Bemüht hast mir zu helfen.
Ich habe deine Tipps befolgt, doch es hat nicht geklapt. Beim Importieren der .wab Datei kam immer die Meldung: "Während des Importvorgangs ist ein Fehler aufgtreten. Der Importvorgang konnte nicht abgeschlossen werden"
Dann habe ich noch ein Problem: Ich kann das erste Windows (XP Home) im Moment nicht mehr starten um den genauen Pfad für den Speicherordner von Outlook Express zu finden.
Gibt es fielleicht noch einen andern Weg um an meine Daten zu kommen?

Gruß.

Erstelle einen *.pst Datei des einen Sysems. dies erreichst du in dem du den Postfach in eine Datei Exportierts, du findest dies unter Datei Importieren,/Exportieren, wichtig ist, dass du den Hacken setzt, inkl Unterordner, dann wird eine *.pst Datei erstellt. Am neuen standort kannst du dann die Datei Importieren, so solltest du alles gleich haben wie am Alten standort. E-Mail Konto musst du zuerst noch einrichten, so dass du die neuen daten dann auch erhällst.

Gruss mur

Jo den Ordner kannste auch so über den Win-Explorer suchen, das Laufwerk wo xp-home drauf ist sihste dort ja auch..

Dann suchste
X:\Dokumente und Einstellungen\User_Name\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Identities\{xxxxx-xxxx-xxxx-xxxx-xxxxxxxx}\Microsoft\Outlook Express

X:=laufwerksbuchstabe wo xp-home installiert ist
{xxxxx-xxxx-xxxx-xxxx-xxxxxxxx}= SID die is bei jedem anderst

Und in Outlook-express liegen die dbx-Datein musste halt schauen wennste mehrere SID-Ordner hast welches der richtige ist siehste aber auch an den dbx-dateien

Gruß

Vielen Dank für eure Tips,

ich habe es so gemacht wie "mur" es vorgeschlagen hat und zwar, weil ich im Win - Explorer den Pfad den Nighty erklärt hat, nicht gefunden habe. Außerdem möchte ich XP Home irgendwann löschen und nur XP Pro mit Sp1 behalten.
Ein Problem habe ich aber immer noch. Ich habe eine .pst Datei nur über Microsoft Outlook erstellen  können und die dann auch nur komplett in den neuen Microsoft Outlook Importieren können. Nach Outlook Express habe ich nur die Nachrichten Importieren können, die Kontakte habe ich nicht Importieren können.
Da ich aber lieber mit Outlook Express arbeite, möchte ich fragen ob es geht die Adressen auch mit in den Outlook Express zu übernehmen?
Eine Frage noch, welches ist die beste Art um die Daten aus Outlook zu sichern, um sie bei Bedarf jderzeit wieder herzustellen?

Gruß, Chris


« Schrift selber machen?Win XP stürtzt beim abspielen von Filmen in Mediaplayer ab »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Provider
Ein Provider ist ein Zugriffs- oder Zugangsanbieter für Telefon- und Internetdienste. Ein Zugangsprovider erlaubt die Einwahl per Modem oder DSL, während ein Em...