phantom-datei lässt sich nicht löschen!

hallo!

ich habe eine datei auf dem desktop die grau unterlegt ist, 0 byte hat und sich trotzdem nicht löschen/verschieben/umbenennen lässt.

Fehlermeldung:
"Die Datei kann nicht gelöscht werden. Die Quelldatei oder vom Quelldatenträger kann nicht gelesen werden"

Funktioniert auch nicht im abesicherten Modus, nicht mit der killbox,...

irgenwelche ideen?

DANKE! 


Antworten zu dieser Frage:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Hi,
du könntest es mit einem anderen Betriebssystem probieren. z.B. mit knoppix Das musst du dann nichtmal installieren. Nur runterladen, auf CD brennen, Rechner aus machen und dann von der CD booten lassen.
Die Desktopdatei findest du dann in C:/Dokumente und Einstellungen/*Benutzer*/Desktop
Da einfach mal probieren rauszulöschen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

 

Zitat
Versuche es im abg. Modus
Zitat
Funktioniert auch nicht im abesicherten Modus
  ::)::)::)

Hat dir diese Antwort geholfen?

2.Zeile: 

Zitat
Umbenennen in .txt , dann löschen ?
Zitat
ich habe eine datei auf dem desktop die grau unterlegt ist, 0 byte hat und sich trotzdem nicht löschen/verschieben/umbenennen lässt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Hallo,
Kannst es mal mit einer BART-PE CD versuchen.
Von dieser booten und dann unter
C:\Dokumente und Einstellungen\BENUTERNAME\Desktop
löschen.

Download: http://www.pcwelt.de/downloads/108595/ 

« Letzte Änderung: 27.06.07, 19:19:25 von AchimL »

hi!

danke für den tipp! die bart-pe-cd ist ein cooles ding, aber hat mein problem nicht gelöst :-(

hab auch dort als ich die datei löschen wollte, die gleiche fehlermeldung bekommen...

Hat dir diese Antwort geholfen?

dann fällt mir auch nur noch knoppix ein.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Und ich behaupt immer noch : eine Datei , die nicht existiert , kann man nicht löschen .  ;D
Auch nicht per Bart oder Knoppix.
Da hilft eben (vielleicht) nur , den Eintrag / Pfad "händisch" wieder einzutragen .....
Steht das verwaiste Desktop-Symbol denn evtl in der *.ICO   Liste ?

wo bzw. wie kann ich sie wieder eintragen?

wo finde ich die *Ico-liste?

danke! 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Bei Rechtsklick auf Icon mal löschen versuchen ?
Wenn Du Rechtsklick auf das Desktop-Symbol machst , sollte es angezeigt werden ... bei Eigenschaften.
In den Pfad gehen , dort den Dateinamen als NEU anlegen ( ggf als .txt)
ICONS ggf mal per SUCHEN nach *.ico durchsehen ....

hab löschen per kontextmenü versucht, leider ohne erfolg.

dateiname lässt sich auch in den eigenschaften nicht ändern.

bei suchen *.ico hab ich sie nicht entdeckt!

Hat dir diese Antwort geholfen?

NICHT " in den Eigenschaften" ändern , sondern den Pfad aufschreiben .
Dann im entsprechenden Verzeichnis den Dateinamen neu eintragen ....
Damit findet das Icon dann beim "löschen in Eigenschaften" den Pfad wieder ...
Hoffe ich jedenfalls ...  ():-)

das versuch ich noch, dann werde ich wohl neu aufsetzen weil jetzt outlook express auch verschwunden ist...

eine frage noch:

es gibt ja bei den sata-platten keinen jumper mehr für master und slave.

angenommen ich habe eine neue platte und installiere dort windows. dann hänge ich an einen anderen stecker meine alte (noch mit windows) um meine daten zu retten.

wie erkennt der pc dann welches windows er starten soll?

danke!

Hat dir diese Antwort geholfen?

 

Zitat
das versuch ich noch, dann werde ich wohl neu aufsetzen weil jetzt outlook express auch verschwunden ist...
Probiers doch noch mit Knoppix!

 
Zitat
wie erkennt der pc dann welches windows er starten soll?
Das muss dein BIOS erkennen, deshalb musst es auch dort geändern werden. Du musst bei der Bootreihenfolge deine neue Platte als erstes reinsetzen.  
« Letzte Änderung: 29.06.07, 15:48:04 von Toni_15 »

hatte das selbe Problem - danke für die vielen Tipps... was bei mir funktioniert hat: neue (identische) datei erstellen, die Phantomdatei löschen (dann ist das Phantom im Papierkorb, aber die neue Datei lässt sich ihrerseits nicht löschen), dann die eben gelöschte Datei wiederherstellen. Es wird kein neues Icon angelegt, sondern offenbar das "leere" benutzt und das kann man dann löschen. Toll oder?


« wie kann ich Fotos wiederherstellenFlash 25,0,0,127 ist da. »