Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

XP: Datei lässt sich nicht löschen!!!

Moin,
ich habe eine Datei runtergeladen die sich weder öffnen noch löschen lässt!Wenn ich die löschen will kommt der Hinweis:kann nicht gelöscht werden die Datei
wird von einer anderen Person oder einem anderen Programm verwaltet.
Was kann ich da machen? Wenn ich das Programm anklicke
dann läuft der PC total Lahm und ich muss dann einen Neustart machen dass er wieder normal läuft. ???  ???

Gruß Rick Bässer



Antworten zu XP: Datei lässt sich nicht löschen!!!:

Im abgesicherten-Modus probieren und wenns da auch nicht geht über die Wiederherstellungskonsole

Gruß

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also es geht beim besten Willen nicht! Wenn ich F8 drücke kommt dieses Menü:
              PLEASE SELECT BOOT DEVICE

               
              1st FFLOPPY DRIVE

              PM-WDC WD 2000JB - 00EVAD

              SM-PIONEER DVD ROM

              SS-PLEXTOR DVDR PX 708A

Wenn ich eins von denen auswähle und mit F8 bestätige
geht nichts und wenn ich Enter drücke dann wird ein
Laufwerk angefahren und er startet ganz normal aber
nicht im abgesicherten Modus! Ich verstehe das alles nicht. Muss ich eventuell die XP CD einlegen?

Gruß Rick Bässer.

Drück mal nach dem enter sofort nochmal F8 obs dann geht..

Gruß

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi,
ging genauso wie beschrieben ich bin in den abgesicherten Modus reingekommen aber die Datei ließ sich wieder nicht löschen es kam derselbe Hinweis wie oben beschrieben!
Ich glaube ich werde die Platte formatieren müssen oder weiß noch jemand einen anderen Ausweg?
Systemwiederherstellung habe ich auch schon gemacht
bringt auch nichts.

Gruß Rick Bässer.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Habe mit Norton im abgesicherten Modus gescannt und der hatte nichts gefunden. Ich habe auch die Dateiendung verändert das hat auch nichts gebracht.
Dann habe ich den Trick mit einer editierten Datei
versucht (in den Ordner eine editierte XY Datei kopiert und dann beide Dateien löschen) ging auch nicht. Der letzte Weg war die Partition zu löschen und
jetzt ist die Ratte weg!

Gruß Rick Bässer


« Trojaner Problembei der virensuche geht der rechner aus »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!