Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Drucker erkennt Patronen nicht an

Moin
Ich habe gerade meinen neuen Drucker (Epson DX 5050) bekommen und da waren ,zwar nicht vom Hersteller, Patronen bei. Nur diese Partonen nimmt der Drucker nicht an, da sie nicht von Epson kommen. Gibt es irgendeinen Trick, dass diese Meldung die kurz vor dem drucken kommt nicht mehr kommt und das man mit diesen Patronen drucken kann, denn es sind 20 Stück und die will ich nicht wegwerfen.



Antworten zu Drucker erkennt Patronen nicht an:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Ich kann mir höchstens vorstellen, daß man so einen Resetter braucht.Kann man für ca 10€ bekommen..

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
gibts auch als Software (Freeware) zum runterladen - für viele Epson-drucker geeignet. Musst mal schauen ob es für deinen auch geht.
Nennt sich SSC Service Utility.
Gruß Tscho

Jo danke werds mal versuchen

Würde sagen du hast die Billigsten Patronen bei Ebay gekauft. Die mit der 3. Generation. Diese gehen nicht. Würde dir empfehlen mal etwas mehr Geld auszugeben für Patronen der 4. Geneartion. Ich kann da eigendlich weiterhelfen.
Chipresetter für 10,00 EUR für diesen Drucker gibt es nicht. Wer sagt den so etwas. Für diese Drucker gibt es noch keine richtigen Restetter hier wir nur Geld gemacht mit Ebay Kunden. Weiterhin wenn es einen Richtigen funktionieren Resetter Geben würde, bekommen sie diesen bei viel mehr anbiertern als nur von vereinzelten verkäufern. Auserdem was hat ein Resetter mit der Erkennung von Druckerpatronen zu tuhen. Diese sind dafür da Patronen auf Null zu stellen. Nicht aus einer Patrone die nicht Funktioniert eine gangbare zu machen.
Alles Falsche informationen.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Da hab ich das Prob wohl falsch verstanden :(

Aber trotzdem gibts für fast alle Patronen Resetter.

Aber mit den "Billigst-Patronen" hat der gute Helfer schon
recht....

 

hi
du musst erst mal original patronen fürs drucken nehmen. sind ja auch normal im lieferumfang dabei war zumindest bei meinem dx5050 so
dann wenn diese aufgebraucht sind gehen andere als original auch nur das erste mal müssen es welche von epson sein !!  :o  :o  :o  :o   :o
das ist fakt denn so ist es bei meinem dx 5050 gewesen!!!  8)  ::)  :P 


« Maus automatisch klickenWinamp spinnt rum »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laserdrucker
Anders als Tintenstrahldrucker arbeiten Laserdrucker nicht mit Tinte sondern mir einem sehr feinem Pulver (Toner). Dieses wird bei hoher Temperatur mit einem Laser auf da...

Nadeldrucker
Ein Nadeldrucker ist ein Computerdrucker, der beim Druckvorgang eine Reihe einzeln angesteuerter Nadeln auf ein Farbband schlägt. Ein gedrucktes Zeichen besteht jewe...

Thermosublimationsdrucker
Farbdrucker, der die Farben der Trägerfolien in einen gasförmigen Zustand verwandelt, bevor sie in ein Spezialpapier eindringen. Siehe auch Thermotransferdruck...