Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Firefox -> Apple Quicktime deaktivieren

Hallo,

wie kann man in Firefox Apple Quicktime deaktivieren?
Wo kann man feststellen, was alles zugelassen ist?
Wird heute wegen eines Sicherheitsproblems emfohlen!!!
Danke

Wolfgang



Antworten zu Firefox -> Apple Quicktime deaktivieren:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Extras - Einstellungen - Inhalte
Im Fenster auf unter Dateitypen auf Verwaltung und Aktion ändern

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

bei Aktion kann ich nur wählen
-Dateien mit Standardanwendung öffnen
- ...mit folgender Anwendung öffnen
-auf Festplatte speichern
- folgendes Plugin verwenden..

Nr.4 -> Quicktime Plug-in 7.4.5 ist angekreuzt.
Welche Aktion ist anzukreuzen?
Danke
Wolfgang

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Unter Standard anderes Plugin vorhanden ? Dann dieses wählen oder das speichern auswählen. Dadurch wird Qucktime zumindest nicht automatisch ausgeführt.

Woher kommt die Meldung zu Quicktime ? Link ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke für Hinweis.
meldung kommt von Buercert. Anbei gesamter Inhalt der Meldung:

Technische Warnung des Buerger-CERT

[Bcert-2008-0025/1]:
Kritische Schwachstelle in 'Apple QuickTime'

Risiko: Hoch

Betroffene Systeme:
bestaetigt in: Apple QuickTime Player 7.4 auf Windows XP und Windows
Vista
ggf. auch weitere Versionen und Systeme


Empfehlung:

Zur Zeit steht kein Patch zur Behebung der Schwachstelle bereit.

Bis zur Verfuegbarkeit eines Patches wird empfohlen Multimedia-Dateien
aus unbekannten oder nicht vertrauenswuerdigen Quellen nicht mit dem
'Apple QuickTime' Player zu oeffnen.
Zusaetzlich wird empfohlen 'Apple QuickTime' Browser-Plugins im
Webbrowser zu deaktivieren um eine automatische Ausnutzung der
Schwachstelle beim Besuch einer Webseite zu verhindern.

Beschreibung:

Apple QuickTime wird zur Wiedergabe von Multimedia-Dateien eingesetzt.

In 'Apple QuickTime' wurde eine nicht naeher beschrieben Schwachstelle
entdeckt die einem entfernten Angreifer durch manipulierte
Multimedia-Dateien (z.B. mov) ermoeglicht beliebigen Code mit den
Rechten des angemeldeten Benutzers auf einem Opfersystem auszufuehren um
z.B. Trojaner zu installieren. Besitzt der Benutzer dabei administrative
Rechte kann der Angreifer die vollstaendige Kontrolle ueber das System
erlangen.

Der Aufruf der schadhaften Datei kann entweder ueber eine manipulierte
Webseite, durch Oeffnen eines E-Mail-Anhangs oder einer lokalen Datei
erfolgen.

Quellen:

Originalmeldung
http://www.gnucitizen.org/blog/quicktime-0day-for-vista-and-xp/

CVE-2008-2010
http://cve.mitre.org/cgi-bin/cvename.cgi?name=CVE-2008-2010

Security Tracker
http://securitytracker.com/alerts/2008/Apr/1019950.html

-----------------------------------------------------------------------

Diese Technische Warnung ist ein kostenloses Service-Angebot des
Buerger-CERT, http://www.buerger-cert.de. Die Informationen werden mit
groesster Sorgfalt recherchiert und aufbereitet, dennoch kann eine
Gewaehr oder Haftung fuer die Vollstaendigkeit und Richtigkeit nicht
uebernommen werden.

Unter http://www.buerger-cert.de haben Sie die Moeglichkeit, diesen
Informationsdienst zu abonnieren oder abzubestellen. Fragen und
Anregungen an die Redaktion bitte an: info@buerger-cert.de .

Eben mal den Apple Updater gestartet: es gibt ein Security Update (Quick Time)für XP! ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hallo, kannst Du den Link veröffentlichen? Ich habe auf der Apple-Seite keinen Hinweis auf ein neues Security-Update gefunden, nur den kompletten Download.
Danke
Wolfgang

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
oder über die Systemsteuerung und Quicktime

Warum nur immer so umständlich?
Apple,bzw. Quicktime hat  extra im Startmenü/Alle Programme ein Zusatzprogramm namens " Apple Software Update" installiert!
Anklicken-gut is!
Alle die die neue Version von "Google Earth" installiert haben: auch Google hat jetzt im Startmenü ein EXtra-Programm namens: "Google Updater" installiert!
Funktioniert ebenso! 8)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
...ein Zusatzprogramm namens " Apple Software Update" installiert..
Was nicht installiert ist, kann auch gar nicht erst unnötig mitstarten.
Kann man zudem auch über Systemsteuerung und Software jederzeit nachträglich entfernen

 

Zitat
Kann man zudem auch über Systemsteuerung und Software jederzeit nachträglich entfernen

....wenn man es will....  8)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo ,
schaut noch mal genau hin:

http://www.buerger-cert.de/techwarnung.aspx?msg_nr=Bcert-2008-0025

Die Heisemeldung ist vom 3.4. und durch die aktuelle Warnung von BuergerCert überholt.
Demnach gibt es noch keinen Patch!!!
Gruß
Wolfgang


« Suche DJ-Programm (Freeware)Videostreams auf PC speichern »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Firefox
Firefox (auch: Mozilla Firefox) ist ein kostenloser, von Mozilla entwickelter Open-Source Browser, der neben dem Google Chrome, Apple Safari und dem Microsoft Internetexp...

QuickTime
Quicktime ist eine von der Firma Apple entwickelte Multimedia-Architektur für Mac OS und Windows-Computern. Im Kern besteht diese auch drei Elementen: Dem Framework,...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...