Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Wie komme ich bei Meinem neuen ONE Notebook ins Bios rein?

Moin Leute...Meine Frage ist, wie ich in das BIOS von meinem neuen ONE Notebook komme. Es ist so, dass ich beim starten, wie es da steht, F2 drücke. Nun bin ich auf einer Bios-Seite, wo ich die Uhrzeit/Datum einstellen kann mehr auch nicht. Ich kann nur nach --> drücken dann komme ich in das Menü 'Exit' hier kann ich Speichern,die optimalen oder ursprünglichen Einstellungen laden oder Beenden. Aber ich kann nichts einstellen und denke, dass dies nicht normal ist  ???:(. Ich hoffe ihr könnt mir Ratschläge hierzu geben. :-\
Danke schonmal im Vorraus für jeden Tipp ;)



Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa wenige Tage alt.



Antworten zu Windows XP: Wie komme ich bei Meinem neuen ONE Notebook ins Bios rein?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Nun bin ich auf einer Bios-Seite, wo ich die Uhrzeit/Datum einstellen kann mehr auch nicht. Ich kann nur nach --> drücken dann komme ich in das Menü 'Exit'
Schon den Rest Funktionstasten getestet? PgUp, PgDown, Tab, Leertaste... uuuund Handbuch schon gelesen?

jo hab alles ausprobiert ich kann nur F2 und F12 drücken und mit F12 komme ich ins Boot menü  :-\ naja eine richtiges Handbuch wurde nicht mitgeliefert. Allerdings habe ich auf www.one.de ein Handbuch im pdf Format runtergeladen, doch darin steht nur wie man sich im Bios bewegt. Eigendlich läuft auch alles tadellos mit dem Notebook nur wenn es mal ein Problem gibt, für das ich ins BIOS muss, bin ich halt enorm eingeschränkt, wenn für mich die Gruneinstellungen nicht erreichbar sind.Ich habe bei meinem Recher eine ältere Version von Bios, wo mir sämtliche Einstellungen zur Verfügung stehen. Daher weiß ich nicht ob das in den neuern BIOS versionen normal ist  ??? was ich kaum glaube ^^

Dein Schleppi kenne ich nicht - aber ich kann Dir versichern, das ganz allgemein die Schleppi- BIOSse sehr eingeschränkt sind. Es gibt kaum ein Schleppi, bei dem man sehr viel mehr machen kann, als die Zeit und die Bootreihenfolge einzustellen.
Höchstens noch, das man Teile des Innenlebens (zB die WLAN- Karte) deaktivieren kann.

Jürgen

Ahh das erklärt einiges  ;D jetzt bin ich beruhigt.

Danke ;)


« Sammelthread für FF3 Macken ... bitte nur neue o. Hilfe ...grabit.to »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...

Backbone
Backbone kommt aus dem englischen und heißt übersetzt so viel wie Rückgrat, Hauptstrang oder Basisnetz. Der Begriff bezeichnet einen Kernbereich des Telek...

iPhone
Als iPhone bezeichnet man ein 2007 erschienenes Smartphone der Marke Apple, das als eines der ersten über ein Multi-Touch Display verfügte. Das iPhone gehö...