Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Mein PC kennt keine Exe und LNK Dateien mehr

Hallo!

Aus irgendeinem Grund kennt mein PC keine Exe und LNK Dateien mehr. Interessanterweise kann ich zB spiele über Autostart-Spielen trotzdem starten. Nachdem ich erfolglos einige Tipps aus dem Internet zu diesem Thema ausprobiert habe, wollte ich den PC neu aufsetzen:

Problem: Windows sagt bei start über cd, daß es keine installierten Festplatten gefunden hat!!!
Ich kann aber wenn ich den PC hochgefahren hab auf alle dateien zugreifen und auch programme über zugehörige files öffnen zB Excel über xls-File.
Mein "Raid-Controll"(oder wie auch immer das heißt) zeigt ebenfalls meine Festplatte an.

ich bin echt verzweifelt. normalerweise konnte ich im allerschlimmsten fall (und ich hatte eigentlich noch nie annähernd so ein problem) konnte ich zumindest einfach den pc neu aufsetzen.

--> bleibt mir jetzt nur noch die möglichkeit meinen knapp über 2 jahre alten pc gegen einen neuen auszutauschen? --> Ich hab mir gedacht ich versuch noch eure Hilfe-Plattform befor ich zu einem neuem PC greife.

Vielen Dank auf jeden Fall schon einmal im Voraus.

lg Bernd 

« Letzte Änderung: 15.09.08, 14:08:25 von Dr.Nope »


Antworten zu Mein PC kennt keine Exe und LNK Dateien mehr:

ich habe vergessen zu erwähnen, es werden beim start auch keine prozesse geöffnet und ich kann auch weder regedit oder msconfig öffnen. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Windows sagt bei start über cd, daß es keine installierten Festplatten gefunden hat!!!

Versuche es einfach einmal mit einer schönen XP-CD mit SP2... 

ich hab eine windows xp cd benutzt - ich nehm an du meinst eine xp cd wo das sp schon integriert ist!?

wenn das helfen könnte werd ich mal versuchen, ob ich sowas von irgendwo her bekommen kann.

 

Hab mir eine xp cd mit SP2 besorgt.
erkennt leider genausowenig eine festplatte ...:(
hat hoffentlich sonst noch jemand einen Vorschlag?

:)   Einen PC braucht man natürlich niemals deswegen austauschen, weil mit der Software was nicht stimmt.
Schlimmstenfalls wird die Festplatte gelöscht und dann neu installiert.

Du erwähnst RAID und das wird auch der Knackpunkt sein.
Die Setup-CD kann in der Regel RAID nicht von sich aus erkennen.
Dazu muß mit F6 zu Beginn des Setups der Raid-Treiber von Diskette zugeladen werden.
Oder man produziert mit Nlite eine Setup-CD mit Treiber.

Das alles ist aber nichts für Einsteiger. Der kleine Computerladen um die Ecke will auch bißchen leben. Viele lösen das Problem für ein paar Eu.
Aber natürlich geht hineinknieen und selber machen auch  :-\

« Windows XP: Neuinstallation Epson Stylus DX 3800GUTES und EINFACHES Programm zum Schneiden von mp3's »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!