Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Warum kommt immer "OneNote", wenn ich drucken will?

Habe Office2007 neu. Immer wenn ich jetzt drucken will (z.B. aus Word), ist als Druckername  voreingestellt: "An OneNote 2007 senden". Ich muss dann immer meinen Drucker manuell auswählen, um zu drucken. Anderenfalls wird OneNote geöffnet, was ich noch nie benutzt habe. Wie kann ich das ändern, dass ich wieder ganz normal drucken kann, ohne jedes Mal die Einstellung ändern zu müssen?



Antworten zu Warum kommt immer "OneNote", wenn ich drucken will?:

Du kannst jeden x-beliebigen Drucker per Rechtsklick als Standarddrucker definieren.

Super, danke!!


« CPUCool ... Mein mainboard wird nicht angezeigt ??Xp Pro stürzt unregelmäßig ab... »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Word
Das Programm Word ist ein Textverarbeitungsprogramm aus dem Hause Microsoft und wird auch MS Word oder einfach auch nur Word genannt. Dieses Programm wurde ursprüngl...

Laserdrucker
Anders als Tintenstrahldrucker arbeiten Laserdrucker nicht mit Tinte sondern mir einem sehr feinem Pulver (Toner). Dieses wird bei hoher Temperatur mit einem Laser auf da...

Nadeldrucker
Ein Nadeldrucker ist ein Computerdrucker, der beim Druckvorgang eine Reihe einzeln angesteuerter Nadeln auf ein Farbband schlägt. Ein gedrucktes Zeichen besteht jewe...