Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Exel

Wer kann mir helfen???
Ich habe auf meinem Rechner eine CSV Datei die ich in Exel importieren möchte. Der Import klappt auch, aber Exel macht aus den meisten Zahlen einfach ein Datum und wenn ich die betreffenden Spalten als Text importiere, sieht die Tabelle zwar so aus wie sie soll, aber ich kann mit den Inhalten nicht arbeiten (Diagramm erstellen) da es ja keine Zahlenwerte sind.
Gibt es eine Möglichkeit Zahlen zu inportieren, ohne das sie in ein Datum umgewandelt werden???



Antworten zu Exel:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

und was passiert wenn du danach diese Spalte als Zahl formatierst ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dann kommen völlig abartige Werte aus -1 wird dann 36688 oder so ähnlich.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
versuche mal die vorhandene Datei als normalen Text abzuspeichern (.txt,nicht .doc); dann in Excel öffnen und einstellen bei Dateityp getrennt, und dann Haken bei Leerzeichen, dann fertigstellen. (Diese Schritte sinds in Excel 2007)
Gruß Tscho

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hatte die Datei auch schon mal als txt gespeichert. Mit dem Hacken bei Leerzeichen dürfte nichts bringen, da keine Leerzeichen vorhanden sind.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
also wenn als Text gespeichert, dann Excel öffnen, dann öffnen alle Dateien, entsprechende Textdatei auswählen und wenn keine Leerzeichen vorhanden dann eben mit  fester Breite  arbeiten und die Spalten manuell setzen. Dann öffnet Excel die Tabelle und um diese dann weiter zu bearbeiten zuerst als Excel Tabelle abspeichern.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wo ist der Unterschied, ob Exel die erforderlichen Spalten anhand von Komma erkennt (die sind vorhanden) oder feste Spalten nimmt? Ändert das Programm nicht trotzdem alle Inhalte die einen Punkt als Dezimalzeichen haben? 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo, ist sicherlich kein Unterschied wenn die Kommas stimmen. Du hast doch dann die Zahlen in den jeweiligen Spalten und brauchst nur noch die Zellen entsprechend zu formatieren (wenn du das nicht schon bei der Textkonvertierung eingegeben hast)und dann vor Weiterverarbeitung sicherheitshalber als Excel-Datei abspeichern.
Gruß Tscho

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Leider geht das nicht. Wenn ich die .txt importiere macht Exel aus den Zahlen die ein Komma (Punkt) haben ein Datum, also aus 1.2 in der .txt wird der 1. Feb in der Tabelle, wenn ich dann die Zelle umformatiere als Zahl wird daraus 39999. Habe die .txt als ANSI und auch als UTF-8 gespeichert, immer mit dem selben Ergebnis

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

das csv-Format (im Grunde ein Datenbank-Format) ist ja zum Rechnen nicht geschaffen.Und daher rührt auch Dein Problem.

Ein Umweg (den ich nicht versucht habe) könnte funktionieren.

Importiere die txt in eine Datenbank.

Vorher das entsprechende Datenbankfeld als Dezimalzahl mit dem entsprechenden Trenner (.oder ,) deklarieren.

Die Datenbanktabelle dann nach Excell exportieren.
Aber vielleicht ist das dann gar nicht nötig, weil Du Auswertungen und Diagramme auch aus einer Datenbank erstellen kannst.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

An diese Möglichkeit habe ich auch schon gedacht. Das heist dann wohl das ich mich jetzt mal mit Datenbanken befassen werde. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Das heist dann wohl das ich mich jetzt mal mit Datenbanken befassen werde.

... ein wirklich interessantes Feld.

Du weisst sicher, dass viele Leute immer Datenbankprobleme mit Tabellenkalkulationen lösen wollen.

Mit OpneOffice Base und Calc hast Du alles (kostenlos) beisammen.

Gruß. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo, ist aber eigenartig dass bei dir Excel aus den Zahlen mit Punkt oder Komma ein Datum macht. Ist bei mir nicht der Fall. Hast du geschaut, dass beim Textformatierungsassistenten nicht zufälligerweise das Datum ausgewählt ist? Es macht keinen Unterschied wo die Daten herkommen, wenn mal als .txt gespeichert.
Gruß Tscho

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo, es gibt doch einen Weg  ;D

die Umwandlung der csv-Datei geht auch so:

> in txt umwandeln

> alle Kommata durch Tab ersetzen

> alle Punkte durch Kommata ersetzen

> speichern und öffnen mit Tabkalk.

> feldtrenner tab bestätigen

> fertig.

Falls ein Feld mehrere Punkte hatte (19.01.1938) wird es in der Tabelle zu einem Textfeld (19,01,1938).
Dies kann man dann leicht mit den Textfunktionen (z.B. =LINKS(Text,Anzahl) in mehrere Felder zerlegen.

Ich habe es mit OO_Calc trainiert.

Viel Glück  ;)


« Nero Brennen Audio CDMedia player 11 spielt keine Videos ab »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Teamviewer
Teamviewer ist eine Software für Desktop-Sharing und Fernwartung. Hierbei kann man auf den Desktop seines Sharing-Partners zugreifen und daran arbeiten. Für pri...

Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...