Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Ghost 9.0 und die Hoffnung

Hallo, mit der Bitte um »HILFE«

Das Problem ist, daß ich mein BackUp/Image von einer Platte nicht mehr auf die andere 'recovern' kann.

An dem Problem sind - außer mir - folgende Komponenten beteiligt:

1. IBM-Thinkpad T40
2. Symantec GHOST 9.0
3. HDD IDE-160GB via USB
4. HDD SATA-500GB via USB

In einem früheren 'Klagelied' in diesem Forum hatte ich geschildert, daß ich meine IDE-HDD plötzlich nicht mehr lesen konnte, auf ihr aber den wesentlichen Teil meiner Daten abgespeichert hatte. Mit »TestDisk 6.11« konnte ich zwar den Inhalt wiederfinden, sah mich dann aber auch mit dem Umstand konfrontiert, daß ein Teil meiner ehedem abgespeicherten Daten nicht mehr vorhanden waren. Ergo erschien mir ein weiteres Vorgehen mit »TestDisk« auch nicht mehr sinnvoll. Die Entscheidung fiel: FORMATIEREN!

Da ich vor einiger Zeit mit »GHOST 9.0« von der IDE-HDD auf eine SATA-HDD ein BackUp/Image in einen dort angelegten Ordner gezogen hatte, erschien mir ein 'Recovery' von dieser Sicherung das sinnvollere, weil zeitlich besser vertretbare Vorgehen.

Beim Versuch, mit »GHOST« dieses Vorhaben abzuwickeln, schreckte mich Symantec mit folgender Fehlermeldung: »EA39070A - Image-Datei ist ungültig oder beschädigt!« - Welch ein eigentlich verzichtbares 'Glück'!!!

Unter anderem wies mich eine der spärlichen Fundstellen zu dieser Fehlermeldung in diversen Foren - auch seitens Symantec darauf hin, daß möglicherweise ein CRC-Check Klarheit verschaffen könne. Also 'nagte' sich mein Computer mit »CDCheck 3.1« durch die betreffende Datei, um nach Stunden abschließend festzustellen - NICHTS, alles OK!

Auch die »Symantec Recovery Disk-Datei« beinhaltet keine Auffälligkeiten, nur die Datei »C_Laufwerk001.v2i«-Datei wird im Gegensatz zu anderen BackUps nicht als »Symantec Imagedatei«, sondern lediglich als »Image-Datei« angezeigt. Ferner ist sie auch nicht unter dem regulären Dateityp für BackUp-Dateien (z.B. v2i u.ä.) ersichtlich, sondern taucht erst unter der Einstellung »Alle Dateien« im Explorer auf. Und das, obwohl die Datei »ZENTRALE« eben genau die dafür nachvollziehbaren Angaben enthält (s. Screenshots). Schrecklich komisch!?

Wer weiß hier Rat, WO das Problem liegt und WIE es zu beheben sein könnte. Man ist ja schließlich nicht mehr der Jüngste und ich wollte in meinem Leben nochmal auf meine entschwundenen Daten zurückgreifen können.

Im voraus vielen Dank für jeden sinnvollen, zweckorientierten Hinweis, der mir zu helfen vermag.

demorange 



Antworten zu Ghost 9.0 und die Hoffnung:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich hatte früher PowerQuest Drive Image, aus dem Symantec Ghost 9.0 hervorgegangen ist. Da hatte ich ein Problem, das sich beheben ließ. Vielleicht handelt es sich hier um dasselbe Problem. Mache mal folgendes:

Bei XP Prof kannst du das standardmäßig machen. Wenn du XP Home hast, dann gehe in den abgesicherten Modus oder installiere dir FAJO. Damit geht es dann auch bei XP Home.

Dein Konto muss der Admin sein, der das Image zurückladen soll. Klicke im Explorer auf das Verzeichnis, in dem sich die Imagedatei befindet. Da musst du möglicherweise die Besitzrechte übernehmen.

Eigenschaften anklicken und dann Sicherheit > Erweitert > Besitzer > Besitzer ändern auf (deinen eigenen Besitzer auswählen) > ...untergeordnete... anklicken und auf OK.

Anschließend klickst du noch einmal mit rechts auf das Verzeichnis und dann Sicherheit > Erweitert > Berechtigungen und unten beide Häkchen setzen bei (2x) Berechtigungen... Dann übernehmen, OK und noch einmal OK.

Jetzt sollten die Daten für dich im Zugriff sein. Viel Glück.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Peter,

danke für die Antwort. Ich habe heute Norton Ghost 14.0 und bin soweit ganz zufrieden. Ich freue mich auch, dass immer noch symantec auf dem Begrüßungsbild steht, weil ich früher mit Norton Ghost überhaupt nicht zufrieden war.

Nur bin ich nicht der Fragesteller. Ich habe auch nur versucht, zu helfen.


« Samsung sgh-e700 DatenkabelIch möchte eine AVI - Datei sehr stark komprimieren... »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Luminanzkomponenten
Helligkeitswerte eines digital gespeicherten Bilds. Lumen ist die Einheit des Lichtstroms. Als photometrische Einheit berücksichtigt Lumen die Empfindlichkeit des me...

Ghosten
Ghosten: diese neue Form des Ignorierens ist erst mit den neuen Medien groß geworden - Das Verb "ghosten" beschreibt das Ignorieren eines Chat- oder Gespr...