Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: avi Datei in Powerpoint einbinden

Hallo!Ich habe Powerpoint 2002 auf meinem LAptop und möchte eine avi Datei einbinden um ein Video in der Präsentation zu zeigen. Wenn ich den Weg gehe wie vorgesehn über einfügen - film und sound aus datei, passiert nichts außer der Meldung, das diese Art von Sound bzw. Film nicht eingefügt werden kann. Jetzt habe ich schon verschiedenste Freeware codecpacks runtergeladen und nichts hat sich geändert, außer das mein Rechner immerlangsamer wird. Ich brauche aber dieses Video ganz dringend in dieser Präsentation. Kann mir da bitte jemand helfen????


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 3-4 Jahre alt.
-------------------------------------------------------------------------------------
Bitte immer einen aussagekräftigen Betreff eingeben, Nope

« Letzte Änderung: 12.08.09, 11:02:30 von Dr.Nope »


Antworten zu Windows XP: avi Datei in Powerpoint einbinden:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
um das Problem zu lösen, ist erst einmal wichtig zu wissen, welche Videoformate von Powerpoint 2000 unterstützt werden.
Dann solltest Du herausfinden, welches Videoformat genau hinter Deiner AVI-Datei steckt (AVI ist ein Container-Format, d.h. da werden bei gleicher Dateieindungen verschiedene Kodierungsverfahren angewandt). Dies findest Du am besten mit dem Programm GSpot heraus (Download hier: http://gspot.softonic.de/ )
Und wenn Du dann genau weißt, welche Codec verwendet wurde und welches Format Powerpoint unterstützt, dann wandele die AVI-Datei mit dem Programm VIDEOCONVERTER (Download hier: http://www.any-video-converter.com/products/for_video_free/ ) in das passende Format um.
Viel Glück !


Nenn doch zumindest, in welchem Format das Video vorliegt. Wenn Powerpoint "streikt" und das Einbinden nicht zuläßt könnte evtl. eine Konvertierung in ein anderes Format helfen (die Inhalte des Videos bleiben ja erhalten).
Unverständlich bleibt mir, wieso Dein PC durch erweiterte Versuche, eine Präsentation zu erstellen langsamer wird. Meinst Du vielleicht, daß die Powerpoint-Präsentation langsamer abläuft oder installierst Du hoffnungsvoll immer neue Programme zum Test?
Na - gut zaunk war schneller.
 

Habe mit meinem Fotoapp. einen Film gedreht und der liegt als avi Datei vor, daher dachte ich, das ist schon das geläufigste Format und damit muss es doch gehen, aber es lässt sich nicht einfügen. Jetzt hatte ich hoffnungsvoll alle möglichen Codecpacks runtergeladen und nachdem das auch nichts gebracht hat wieder deinstalliert. Aber seitdem baut mein Laptop z.B. Internetseiten langsamer auf (dahingehend langsamer also).
Vielen Dank für die Tips, ich werds versuchen! :D


« Windows XP: Word 2003 kann nicht geöffnet werden, weil noch ein Dialogfeld geöffnet ist. Acer Software »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Powerpoint
PowerPoint ist eine Präsentations-Software der Microsoft Corporation und hat die Dateiendung ppt. Das am Häufigsten verwendete Programm zum Erstellen von Pr&aum...

Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...