Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Tool für Steuerung auf zweitem Desktop

Hallo,

könnt Ihr mir sagen, ob es geht mit einem PC ohne Kabelverbindung und ohne W-Lan-Verbindung auf einen anderen PC zuzugreifen?

D. h. ich arbeite am PC A und kann (durch ein Tool oder das Internet) gelichzeitig am PC B arbeiten mit dem Hauptaccount von PC A! obwohl PC B mit nehm anderen Benutzer angemeldet ist!

Ist verstädlich ausgedrückt, was ich meine?

Danke für Eure Hilfe.

Grüße



Antworten zu Tool für Steuerung auf zweitem Desktop:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Remote-Desktop von Windows oder mit einer dieser

http://suche.chip.de/fernwartung%20freeware.html

Lösungen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

FREIE Auswahl !!!

Vista Remote
http://www.windows-secrets.de/windows-vista/artikel/d/remote-betrieb-unter-vista-deaktivieren.html

Heise : Fernwartung generieren.
http://www.heise.de/netze/tools/fernwartung
----------------------------------------------------------

TeamViewer  > ggf auch denQuick-Support für Gegenseite
http://www.teamviewer.com/de/solutions/support.aspx

http://www.teamviewer.com/de/index.aspx

http://www.teamviewer.com/de/download/

TeamViewer ermöglicht schnelle Fernwartung, Remote Control und Desktop-Sharing über Internet, inklusive Filetransfer und auch hinter Firewalls.

TeamViewer wird einfach ohne Installation auf zwei PCs gestartet. Beim Start wird auf beiden Rechnern eine automatische Partner-ID erzeugt. Nun gibt einer der Partner die ID des anderen ein - die Verbindung wird sofort aufgebaut!

Sichere, verschlüsselte Datenübertragung, Chat und weitere Funktionen machen TeamViewer zu einer Allround-Lösung für den Remotezugang, wie auch für Online-Präsentationen, bei denen beispielsweise der eigene Bildschirm dem Partner gezeigt werden kann.
-----------------------------------------------------------

PC-Fernsteuerung mit Windows XP
http://digitalewelt.freenet.de/computerzubehoer/wlannetzwerk/pcfernsteuerung-mit-windows-xp_597836_275464.html

------------------------------------------------------------------------------------

von AchimL / C-H
wenn Remote Desktop fehlt :gib mal unter Start/Ausführen
%SystemRoot%\System32\mstsc.exe
ein. Mal sehen ob es startet.

Rem. Admi Tool 1.11
http://kostenlose.rbytes.net/remote-administration-tool_download/

LogMeIn
https://secure.logmein.com/roadmap.asp

Cspace
http://cspace.in/

http://www.chip.de/downloads/CSpace_20717069.html

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Fernhilfe für PC ??

Es gibt das Programm VNC oder RealVNC. Der stellt eine Verbindug her und holt das Desktop des Entfernten PC´s auf dein Desktop.
http://www.pctipp.ch/downloads/dl/14250.asp

http://www.softonic.de/ie/6860/VNC
VNC und Family gibt es auch für Windows.

Darauf achten das es unt NT-Basierten als Dienst installiert wird erleichert die Fernwartung.
Bei Win9x basierten naja muss man's eben von Hand starten
Thight-VNC ist recht gut, auch ja die Auflösung auf 8Bit runternehmen dann geht es schneller.   

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

"PC Anywhere"  oder
Dame Ware     oder
http://openvpn.se/download.html

Win Remote Desktop
http://www.wintotal.de/Artikel/remote/remote.php

http://www.windowspower.de/artikel_Anleitung+zur+Remoteunterst%C3%BCtzung_713.html

http://www.wintotal.de/Tipps/Eintrag.php?RBID=3&TID=743&URBID=14

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

geklaut bei Jüki / CH
Für Fernwartungen :
"Net Monitor for Employees Professional"
dieses kleine Tool hat sich als am Einfachsten, Zuverlässigsten und schnellsten erwiesen.
Allerdings darf der PC nicht abgestürzt sein.
http://www.computerbild.de/download/Net-Monitor-for-Employees-Professional-907151.html
    

« Letzte Änderung: 08.09.09, 18:21:55 von HCK »

Guten Morgen,

danke für die vielen Tipps und Links.
Ist echt sehr interessant. ;)

Nur welches Tool ist nun am besten?
Teamviewer scheint mir ein bisschen langsam zu sein...

Muss man bei jedem Tool eigentlich eine ID eingeben oder geht das auch ohne Zustimmung des anderen PC?

Mein 1 PC läuft auf XP mit AMD Athlon 2600 und 991MB RAM
und mein 2 PC läuft auf Vista mit Intel Dual Core 2.0 GhZ und 4GB RAM!

Was ist da zu empfehlen?
Welches Tool läuft auf beiden gut?

Geht das eigentlich auch wenn der eine PC aus ist? Nein oder?
Wäre ja bissle utopisch...

Danke und Grüße
L.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

M.E. ist Teamviewer am einfachsten einzusetzen & zu bedienen ...

Ist für gelegentliche Hilfe absolut OK ....

"PC Anywhere"  oder Dame Ware mal gesucht ?

 

« Letzte Änderung: 09.09.09, 11:40:39 von HCK »
M.E. ist Teamviewer am einfachsten einzusetzen & zu bedienen ...

Bedeutet das, dass Teamviewer nur auf Windows Me läuft??

Ich habe nach PC Anwywhere gesucht und nach Dame Ware.

Aber beides gibt es wohl nicht für XP und Vista!

Also ich benötige das Tool ja auf dem Haupt-PC mit XP und auf dem 2 PC mit Vista...

Soll ich Teamviewer benutzen? und geht das wenn der PC aus ist?
UND geht es auch ohne Passwort oder ID-Eingabe?
Also quasi ich installier das jetzt auf dem PC dan dem ich grad sitz und kann auf den anderen PC zugreifen ohne dass dort etwas gemacht wird??

Danke

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Bedeutet das, dass Teamviewer nur auf Windows Me läuft??
M. E. = meines Erachtens

 
Zitat

Ich habe nach PC Anwywhere gesucht und nach Dame Ware.

http://www.symantec.com/de/de/business/pcanywhere

http://www.dameware.de/

 
Zitat
Aber beides gibt es wohl nicht für XP und Vista!
Aber ja doch.

 
Zitat
und geht das wenn der PC aus ist?
Teamviewer auf keinen Fall. Die beiden Profi-Lösungen von Symantec und Dameware sind dazu in der Lage wenn der PC gegenüber die Funktion WOL (Wake up on LAN) unterstützt.

 
Zitat
UND geht es auch ohne Passwort oder ID-Eingabe?
Das wäre aus Sicherheitsgründen kontraproduktiv - sprich tödlich. Also: nein.


 
Zitat
Also quasi ich installier das jetzt auf dem PC dan dem ich grad sitz und kann auf den anderen PC zugreifen ohne dass dort etwas gemacht wird??
Never. Du wirst auf Deinem PC sowie auf dem entfernten PC die gleiche Software bzw. eine Server/Client-Kombination installieren müssen. Und eine Freigabe des Gegenübers benötigst Du bei Teamviewer auf jeden Fall. Einzig PCAnywhere und/oder Dameware sind in der Lage, den entfernten PC nach (angepasster) Einrichtung auf dem Fremd-PC künftig auch ohne OK/Bestätigung/Erlaubnis des Gegenübers ausgeführt zu werden.

Du solltest Dich also erst einmal gründlich in die Materie einlesen...



 
« Letzte Änderung: 09.09.09, 12:09:47 von PWT »

Danke für Deine Auswertung! :)

Gibt es DameWare und/oder Symantec PCAnywhere auch als Freeware?

Hab gegoogelt aber es gibt nur zum kaufen...

Danke.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Gibt es DameWare und/oder Symantec PCAnywhere auch als Freeware?
Nein.

Guten Morgen,

nur meine Frage wäre jetzt noch, woher ich diese WOL Funktion bekomme oder muss die automatisch im PC vorhanden sein? Im Bios oder so?

Wird dann der PC ohne Ihn von Hand anschalten zu müssen hochgefahren? Und das geht über PCAnywhere?

Grüße und Danke

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 ??? ???

WAKEON - Einstellungen
Gehe mal ins BIOS.
Evtl.  ist die entsprechende Einstellung unter

Power Management Setup
PM Wake Up Events
Power Up By Alarm

Oder auch : Im Geräte Manager / Netzwerkkarte die Wake-up Einstellungen vornehmen

Und:
Auch in den Energieoptionen nachsehen ....
... kann PC aus dem Sleep/Standby wecken ggf umschalten

Also ich habe in Vista geschaut beim Geträte Manger finde ich keine Netzwerkkarte und auch keine Wake-Up Einstellungen und bei Energieoptionen gibt es auch nix derartiges!

Genauso finde ich in XP in den Energieoptionen auch nichts,  genausowenig wie in der Hardware...

Wie komme ich ins BIOS bei XP und bei Vista?
Geht das also nur im BIOS?

Nun habe ich Symantec PCAnyware, aber es ist eine .rar Datei. Aslo nur mit Winrar zu entpacken, das habe ich gemacht.
Jedoch erscheinen nun nur 2 Dateien im VLC-Player-Format...

Und die gehen nicht!!

Was habe ich falsch gemacht beim entpacken?

Grüße

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das habe ich auch schon gemacht. Geschaut unter google.

Aber das Problem ist ja das es eine Winrar-Datei ist und die net umgewandelt wird in eine exe.-Datein, also ein Anwendung, damit ich PCAnywhere starten und/oder intallieren kann!

Wie kann ich des hinbekommen, dass es eine Anwendung ist?


« msvcrt.dll Hilfe!!!!Windows XP: Outlook 2003 Konfiguration funktioniert nicht »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...

Internet Time
Siehe Swatch Internet Time. ...

Internet-Zugriffsprogramm
Ein Internet-Zugriffsprogramm, auch Browser genannt, stellt Internetseiten für den Benutzer dar. Am bekanntesten ist der Microsoft Internet Explorer, gefolgt vom kos...