Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Outllok Express- Dateien verschmelzen

Ich suche eine Möglichkeit, aus zwei OE- Dateien, zum Beispiel "Gesendete Objekte.dbx" eine zu machen.
Also, um das mal zu erläutern - ich habe 3 PCs in Betrieb. Auf allen kann ich Mails senden und empfangen - und mache das zwangsläufig auch.
Suche ich nun mal eine Mail, muß ich den entsprehenden PC starten.
Ich würde nun eben gerne diese Dateien zu einer verschmelzen, sodaß eben zum Beispiel dann im Ordner "Gesendete" alle auf den 3 PCs versendeten Mails enthalten sind.
Leider fand ich da noch nichts...
Kennt einer von Euch eine solche Möglichkeit?

Jürgen



Antworten zu Outllok Express- Dateien verschmelzen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 ???
Kannst Du das nicht auf der Provider-Mailseite finden ?
Gesendete hab ich allerdings bisher auch nur , wenn ich vom Provider aus die Mail verfasse .
Evtl gibt es da eine Einstellung ?
Carsten

Mails noch in Tb vorhanden in :
bei mir : popmail.t-online.de / mx.freenet.de
sent

Evtl hat OE ja auch sowas ?
Evtl kannst Du die Dateien irgendwie zusammenfassen ....
 

« Letzte Änderung: 14.11.09, 11:08:20 von HCK »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nein - ich habe 3 Provider für meine Mails. Und die Mails rufe ich daheim mit 2 PCs ab, bin ich unterwegs, mit dem Schleppi.
Alle diese mails werden jeweils in einem solchen Ordner gesammelt:

 

- und diese möchte ich auf dem Haupt-PC vereinigen.
Es kommt für mich also nur eine Lösung infrage, mit der ich das vollkommen unabhängig von einem beliebigen Provider daheim auf meinem PC erledigen kann.

Jürgen                             

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 ???
per Batch (Copy) ???
Keine Idee im Moment ... Sorry ...  :-[::)8)
HCK

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
War grad im aktuellen PC-Magazin vorgestellt worden, in der Freeware-Verison für 6 Konten kosenlos:

http://www.mailstore.com/de/mailstore-home.aspx

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Interessant! Hab es mir sogleich geholt und mal erprobt, allerdings nur oberflächlich.
Das scheint so etwas ähnliches zu sein, wie das "oe backup", hier:
http://www.oebackup.de/index.html?oeb
- benutze ich seit Jahren.
Das von Dir empfohlene "MailStore" ist da einiges umfangreicher, was die Mailclients anbetrifft.
Aber auch nicht so recht geeignet, ist mir schon fast peinlich...
Ich hab auch den Mail- Extraktor "DBXtract", da werdenb die Mails als "Betreff.eml" gespeichert.
Alles nicht das Richtige - will ich auf eine Mail antworten, klicke ich im OE auf "Antworten". Hole ich mir auf diese oder jene Art die mails extern auf den PC, muß ich dort die Adresse und den Text rauskopieren und eine "Neue Mail" öffnen.
Gegenwärtig mache ich das noch so:
Ich habe ja meine OE- Dateien sowieso aus dem System entfernt, in eine logische Partition.
Und wenn ich daheim bin, kopiere ich diese Ordner auf den Haupt- PC.
Da habe ich dann liegen
E:\Auslagerungen\OutlookExpress - als Arbeitsordner
E:\Auslagerungen\OutlookExpress-1
E:\Auslagerungen\OutlookExpress-2 von den anderen PCs.
Ich muß also nur "umbenennen" um die Mails lesen zu können.
Mir zu umständlich - wenn es eine direkte Verschmelzung dieser dbx- Dateien im Outlook Express gäbe, wäre das die elegantere Lösung. 

Jürgen

Leider habe ich eben kein OE-Konto zur Verfügung, Du kannst doch aber die vorhandenen Mails in diverse Formate exportieren und in die gewünschten Ordner wieder importieren.
Für die Zukunft könntest Du "eine Kopie der E-Mail" auf dem POP3-Server belassen, bis Du sie dort von Deinem Hauptrechner ebenfalls abgerufen hast.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Diese Möglichkeit ist mir auch bekannt, aber leider auch nicht geeignet.
Das betrifft ja nur die eingehenden Dateien - und das bei 3 verschiedenen Providern...
Ich möchte aber alle diese Ordner verschmelzen, hab da noch ein paar unsichtbare. So zum Beispiel einen "Acronis", in welchen ich die ziemlich umfangreiche Korrespondenz mit denen sammle.
Ich hab es in wichtigen Fällen bisher immer so gemacht, das ich, wenn zB unterwegs, am Ende alle Mails an mich weitergeleitet habe und dann daheim abgerufen. Betrifft allerdings auch nur die Empfangenen und Gesendeten.
Und ist so etwas von unelegant...

Jürgen

Ok, jetzt habe ich das Problem auch verstanden.
Eine kleine und elegante Lösung dafür ist mir leider, bis auf die erwähnten Importfunktionen und Helferprogramme, nicht bekannt.

Eine große und elegante Lösung wäre ein Mailserver, der die Nachrichten von Deinen Konten abruft und Dir per IMAP zur Verfügung stellt. Einschließlich der besonderen Ordner.
Möglicherweise leistet das ja sogar ein E-Mailprovider, der Abruf anderer Konten wird ja oft mit angeboten.

Aber das ist vermutlich nicht das, was Du gebrauchen kannst.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich habe eine Webspace, bei der ich etwas in der Art einrichten könnte - und ich besitze und betreibe selbst einen auch dafür geeigneten Server, Das wäre natürlich eine Möglichkeit.
Aber ich wollt eben erst mal schauen, ob es dafür nicht auch eine richtig einfache Lösung der von mir beschriebenen Aufgabe gibt.

Jürgen


« Bootmanager XOSLWindows XP: Ich möchte kleine Filmchen von derDigikamera zusammenführen und bearbeiten und a »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...