Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Microsoft Office

Nachdem bei meinem neuen PC mit Windows 7 die kostenlose Testphase Office home + student abgelaufen war, entschied ich mich, nicht zu verlängern. Stattdessen installierte ich meine alte office-version 2000; leider funktioniert hier nur Excel, nicht aber Word! Wie kann das sein, ist Word nicht mit Windows 7 kompatibel? (Die alte Outlook-Version habe ich noch nicht probiert, war bei home  student aber auch nicht dabei)
Nun versuche ich mit Works klarzukommen, scheint aber sehr ähnlich zu sein!
Bei meinem Hurumprobieren habe ich die Office-Shortcut-Leiste nun auf meinen Desktop gezogen, bekomme sie aber nicht mehr weg! Es erscheint bei Versuch des Ausblendens immer die Melung: Symbolleiste kann nicht ausgeblendet werden.....  Was tun? - Ich hätte sie schon gern wieder weg, da ja Word nicht funktioniert.
 



Antworten zu Microsoft Office:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Word soll auch mit 7 klarkommen, hatten wir hier schon die Frage im Forum. Hast du das Home vorher deinstalliert?

Ansonsten läuft ganz problem- und kostenlos auch Openoffice

http://de.openoffice.org

 

Word hat bereits Probleme beim Installieren oder bei der Anwendung? - Installation = eigentlich im Office-Paket.
Wenn da alles normal ablief - Word mal im XP-Kompatibilitätsmodus aufrufen?
(Unter Vista war sogar Parallelinstallation und -nutzung möglich.)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke für die Antworten!

Ja, Home + Student hatte ich vorher deinstalliert. Word 2000 läuft halt nicht (Meldung nach Öffnen, wenn ich was machen möchte: keine Rückmeldung).

Mit Installation bzw. Deinstallation gab´s keine Probleme.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Hast du den Kompatibilitätsmodus nun probiert?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich weiß leider nicht, was ein Kompatibilitätsmodus ist! Ich habe aber auch kein XP, sondern vorher nutzte ich Windows ME - damit will ich nun aber wirklich nichts mehr machen. Ich hab mal Openoffice angeschaut, das schein auch ganz i.O zu sein.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Rechte Maustaste auf z.B. der Word-Verknüpfung machen, dann Eigenschaften / Kompatibilität und dort XP SP2 einstellen z.B.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Habe den Kompatibilitätsmodus für mehrere Einstellungen (W ME; Vista; XP Sp2; XP Sp3 probiert - ohne Erfolg.
Hierbei reagiert nach Öffnungsversuch von Word gar keine Taste mehr und ich muss das Programm über den Taskmanager schließen.

Hatte das selbe Problem mit Office 2003, da sind irgndwelche Reste von Office 2007 drauf. Du musst restlos alles entfernen d.h. Ordner und vorallem sämtliche Registrierungseinträge.

Dann sollte es funzen.

 

Zitat
Hatte das selbe Problem mit Office 2003
Microsoft-Probleme? Lassen sich ganz einfach vermeiden mit fehlerfreier Software, Microsoft Office ist danach sehr schnell vergessen:

Lotus Symphonie:

http://www.chip.de/downloads/IBM-Lotus-Symphony_28856679.html

oder Open Office:

http://de.openoffice.org/


 

« Excel-Makro: alle möglichen Kombinationen von 0,0 bis 0,9 in 1Programm löschen ? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Microsoft Office
MS Office ist ein Software-Paket des amerikanischen Unternehmens Microsoft für die Betriebssysteme Windows und Mac OS. Zu dem Paket gehören Programme wie Word, ...

OpenOffice
OpenOffice ist eine kostenfreie Bürosoftware, die auf zahlreichen Betriebssystemen läuft und in vielen Sprachen erhältlich ist. Die Open-Source Software en...

Excel
Excel ist ein Programm aus dem Office-Paket und kann entweder einzeln oder in diesem Paket von Microsoft erworben werden. In beiden Fällen ist es kostenpflichtig.&nb...