Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: OpenOffice 3.2.1 Deutsch Free-Download

hallo,
Ich möchte OpenOffice 3.2.1 Installieren
wollte die Alte version löschen,was nur zum teil gelang.Doch beim Installieren der neuen Version,kommt der OpenOffice.org 3.2 Installationsassistent,un meldet:Fehler 1714.Die ältere Version von OpenOffice3.2 kann nicht enfert werden.Kontaktieren Sie ihren technischen betreuer.
Die funktion, die Sie verwenden möchten,
befindet sich auf einer Netzressource,die nicht zur Verfügung steht.


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 0-2 Jahre alt.



Antworten zu Windows XP: OpenOffice 3.2.1 Deutsch Free-Download:

Ich nehme jetzt einfach einmal an, dass du Windows XP nutzt...

Wie schaut's unter Start/Einstellungen/Systemsterung/Software aus? wird da noch OpenOffice.org 3.2 angezeigt?
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo

Zitat
wollte die Alte version löschen,was nur zum teil gelang
Wie wurde dabei vorgegangen? Über Systemsteuerung-> Software? Und zuvor auch den Schnellstarter von OO beendet bzw. soffice.exe + soffice.bin über Taskmanager beendet?

Grundsätzlich:

Man muss / sollte eine Vorgängerversion von OO NICHT erst löschen, um eine neuere Version zu installieren!!

Jetzt (als Schadensbegrenzung) könntest du zunächst mal eine Systemwiederherstellung auf ein Datum VOR deiner verkorksten Löschaktion versuchen ;)

Schlägt das fehl, gibt es weitere Methoden.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Gib mal Auskunft darüber, WIE du versucht hast, OO zu löschen ->exakte Vorgehensweise angeben!! 

Ich nehme jetzt einfach einmal an, dass du Windows XP nutzt...

Wie schaut's unter Start/Einstellungen/Systemsterung/Software aus? wird da noch OpenOffice.org 3.2 angezeigt?
 

Wäre ganz schön, wenn du auf meine Frage antworten würdest!

Häufig entfernen sich Programme bei einer Fehlerhaften Deinstallation nicht aus Windowss Softwareliste... Dementsprechend wird das Programm dann noch als installiert erkannt.

Wenn das noch in der Softwareliste steht, downloade mal CCleaner und dort "Extras/Programme deinstallieren" OpenOffice.org makieren "Entfernen". Dann Neuinstallation testen.
« Letzte Änderung: 10.07.10, 09:05:58 von Meister Falke »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Versuche mal die alte Version nochmal zu installieren.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Systemsteuerung , Programme ...
Ist da O-O noch eingetragen ?
War es auf einer externen Platte ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Doch, die gibt es noch im Archiv. Schaust du mal hier:

ftp://archive.services.openoffice.org/pub/openoffice-archive/localized/de/

Wenn das noch in der Softwareliste steht, downloade mal CCleaner und dort "Extras/Programme deinstallieren" OpenOffice.org makieren "Entfernen". Dann Neuinstallation testen.

Du sollst bei CCleaner "Extras/Programme deinstallieren" und dann OpenOffice.org auswählern und "Entfernen" drücken... NICHT "Deinstallieren"!!! Dabei wird nämlich das Programm aus dem Uninstall der Regestry entfernt und wird von Windows somit nichtmehr als installiert erkannt!

Danach sollte die neue Installation klappen... 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hast du es mal mit dem Windows Installer Cleanup Tool versucht (Antwort 11)?

Ansonsten wäre das noch eine Möglichkeit:

http://www.tuneup.de/products/tuneup-utilities/

Ist aber nichts zum unnötig rumspielen !!!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Hast du es mal mit dem Windows Installer Cleanup Tool versucht
Den Original-Download hat MS ja gecancelled. Leider. :-[ 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Tuneup :
Uninstall Manager aufrufen .
Dann aber :
LÖSCHEN statt uninstall wählen .
Damit verschwinden die aus dem SW-Verzeichnis .


« RadiograbberWindows 7: Links, Verweiße, Weiterleitung werden mit Word statt Mozilla geöffnet »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
OpenOffice
OpenOffice ist eine kostenfreie Bürosoftware, die auf zahlreichen Betriebssystemen läuft und in vielen Sprachen erhältlich ist. Die Open-Source Software en...

Beta Version
Unter einer Beta Version versteht man ein Programm, das sich in einer Testphase, also noch vor der finalen Version, die veröffentlicht wird, befindet. Allgemein wird...

Bulk Version
Eine Bulk-Version ist nicht für den Einzelverkauf gedacht, sondern für Händler, die daraus ein Komplettangebot zusammenstellen. Oft erhält man nur die...