Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Zeilenabstand Outlook 2007 lässt sich nicht bleibend ändern

Hi zusammen,

ich bin am verzweifeln.

Grundsätzlich:

Bei mir waren Word und Outlook so eingestellt, dass sie statt

Test
Test
Test

lieber

Test

Test

Test

schreiben.

Ich habe es über die Formatvorlagen zumindest bei Word geschafft, dass es jetzt auf  "Kein Leerraum" eingestellt ist. Hier aber immer erst nur die zweite Zeile. Wenn ich nach der ersten Zeile in Word Enter drücke, haut er mir wieder diesen Abstand hinein. (Aber nur bei der ersten?!)

Und in Outlook kann ich tun, was ich will, er ändert den Zeilenabstand nicht. Weder in der aktuell geöffneten Mail, noch in neuen Mails.

Bisher:
Neue E-Mail > Text formatieren > kleiner Pfeil bei Formatvorlagen ändern > und auf "Kein Leerraum" eingestellt,
Haken auch bei "Neue auf diese Vorlage basieren de Dokumente" ebenfalls gesetzt.

Jedoch schon in dieser Mail macht er weiterhin diese großen Zeilenabstände.

Kann mir jemand erklären, was ich falsch mache?
 

 



Antworten zu Zeilenabstand Outlook 2007 lässt sich nicht bleibend ändern:

Hallo!

Hatte auch das selbe Problem. Bei Outlook 2007 funktionierts so.

Eine neue Mail aufmachen; als nächstes den Reiter "Text formatieren" auswählen;
Dann auf Absatz gehen (neues Fenster geht auf);

Bei Abstand nun folgende Werte eingeben:

Vor: 0 (vorher war's wahrscheinlich AUTO)
Nach: 0 (vorher war's wahrscheinlich AUTO)
Zeilenabstand: Einfach

Das ganze dann einfach nur noch als "Standrad" speichern (Button ganz unten) und bei der nächsten Mail dürft's passen.

lg 


« Windows 7: Frage zu PDF Dokumentenin Bezug DatumseingabeWindows 7: dienste werden gestartet »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!