Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows Vista: Mikrosoft Office Outlook kann nicht gestartet werden

Das Outlook-Fenster kann nicht geöffnet werden. Die Ordnergruppe kann nicht geöffnet werden.
Fehler in der Datei C:\Users....Outlook.pst
Reparieren mit scanpst.exe (geht aber in Ausführen nicht) Dieser Fehlerhinweis erschien nur einmal



Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 3-4 Jahre alt.


Auftretende Fehlermeldung:

Ich erhalte eine Fehlermeldung beim Starten eines Programmes.Fehler in der Datei. (Scanpst.exe)



Antworten zu Windows Vista: Mikrosoft Office Outlook kann nicht gestartet werden:

Über die Suche kannst Du die scanpst.exe lokalisieren. Sie ist im Office-Programmordner.
Dahin musst Du in der Eingabeaufforderung gehen. Von da aus kannst Du sie aufrufen.
Hier ist es beschrieben:
http://office-blog.net/post/Outlook-2007-PST-Datei-mit-ScanPST-reparieren.aspx
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ggf...
Rechtsklick drauf & "als admi ausführen" wählen ?


« Windows Vista: finde meine treibersoftware nicht mehrWindows XP: Host 'SMTP' wurde nicht gefunden »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...

Dateisystem
Das Dateisystem ist eine Ablageorganisation auf einem Dateiträger eines Computers. Die Daten müssen gelesen, gespeichert oder gelöscht werden. Zudem legt d...