Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Bildschirmauflösung und Farbtiefe

Nachdem ich Windows XP neu installiert habe, war noch die Bildschirmauflösung in Ordnung. Als ich dann Service Paket 2 bzw. 3 installiert hatte, wurde mir angezeigt "Bildschirmauflösung und Farbtiefe sind sehr niedrig, klicken auf....." Dann kam die Frage sollen sie geändert werden, die Frage habe ich mit ja beantwortet, es passiert aber nichts. Das Bild bleibt verschwommen und zu groß.Kann mir jemand einen Hinweis geben?
  



Antworten zu Bildschirmauflösung und Farbtiefe:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Rechtsklick au leere Desktopstelle ,
Eigenschaften,
Einstellungen ... Auflösung & Farbtiefe einstellen
Erweitert
Allgemein ... Normalgröße 96 DPI wählen ...
Monitor ...Hertz auf 60
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke für den Hinweis.  Bis Einstellungen bin ich gekommen. Dort ist angegeben Bildschirmauflösung 640x480 Pixel, läßt sich aber nicht verändern, Farbtiefe      4 Bit, läßt sich auch nicht verändern.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bist Du im abges. Modus ?

  * Blitz-Check für den TFT-Monitor
http://computer.t-online.de/tft-monitor-einstellen-optimaler-kontrast-und-helligkeit/id_14336792/index

  

« Letzte Änderung: 21.02.11, 17:26:02 von Ava-Tar »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die Seite habe ich aufgerufen und   TuneUp Utilities installiert. Es wurde ein check gemacht, Im ergebnis viel Hinweise aber nichts zur Bildschirmauflösung oder dem Monitor.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

TuneUp ? Davon war nicht die Rede .. Vorsicht damit !!

Im Artikel sind LINKs ....  ::):o
gleich im ersten Kasten.

    * Monitorbild optimieren mit Eizo-Monitortest - so geht's

    * TFT-Monitor einstellen mit Windows 7
    * Download: Eizo-Monitortest für Microsoft Windows
    * Download: Eizo-Mointortest für Mac OS X
    * Vergleichstest: Die besten 22-Zoll-TFT-Displays

-----------------------

http://computer.t-online.de/tft-monitor-einstellen-optimaler-kontrast-und-helligkeit/id_14336792/index

  

« Letzte Änderung: 21.02.11, 18:45:18 von Ava-Tar »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das hatte ich eigentlich eingegeben, aber es kam dann Tuneup. Ich probiere es nochmal.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ansonsten :
Systemreparatur ....

XP-Reparatur

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Eizo Monitortest bringt mir auch nichts. Ich versuche jetzt XP-Reparatur.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

würde mal ne Systemwiederherstellung auf Datum als es noch ging machen .

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das ist mir leider zu kompliziert, aber danke für die Hinweise.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Systemwiederherstellung nützt nichts. Ich hatte ja Winwows XP neu installiert. Nach der Installation war die Bildschirmauflösung noch in Ordnung, erst als ich Service Paket 2 geladen hatte, veränderte sich die Bildschirmauflösung. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Du mußt den Treiber Deiner Grafikkarte installieren.
Entweder Du hast dazu eine CD noch vom PC-Kauf her (steht z.B. Nvidia oder ATI drauf).
Oder Du findest über ein Diagnoseprogramm den Grafikkartentyp raus und lädtst den Treiber von der Herstellerseite.


« Lautsprecher gehen nicht brauch HilfeWindows XP: pdf-Dateien verkleinern »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Service Pack
Service Packs ist das englische Wort für Wartungspaket und sind Sammlungen von Aktualisierungen für eine bestimmte Software. Daneben enthalten sie auch Patches ...

Farbtiefe
Bei der Farbdarstellung am Computer die Anzahl der Speicherbits, die eine Grafikkarte oder ein Grafikkontroller pro Bildpunkt einer Farbe für die Klassifizierung des...

Bildpunkte
Bilder, die von einem Monitor wiedergegeben werden, bestehen aus einzelnen Bildpunkten (Pixeln). Je höher die Pixelanzahl ist, desto genauer und besser kann das Bild...