Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

E-Mail-Konten + Outlook

Hallo, habe versucht meiner Schwägerin Outlook einzurichten - aber nur mit geteiltem Erfolg!
Sie hat mit fast 55 jetzt endlich Internet und will natürlich auch E-Mails versenden. Da ich Outlook für dieses Alter am übersichtlichsten finde und Outlook-Express 6 noch auf ihrem Rechner war (den hatte früher ihr Sohn) wollten wir es nutzen. (Alle Web-mailer find ich zu unübersichtlich)
Ins Internet gehen sie über Vodafone. Da ich nicht recht weiß ob Vodafone überhaupt E-Mail-Adressen anbietet die man dann auch über Outlook abrufen kann, habe ich es gelassen. Bei GMX oder Web war ich mir da eigentlich sicher, daß es funktionieren müsste. Also hab ich sie dort angemeldet und auch alles lt. Anleitung im Outlook eingegeben. Kein Häkchen vergessen etc. (Habe bei mir selbst x Mailadressen und alle funktionieren bestens).
Aber beide gehen nur halb.
GMX ruft nur ab - aber sendet nicht
Hier kommt immer Fehlermeldung 530 Soweit klar. Das Problem ist nur, dass in der Konfiguration meines Kontos unter Postausgangsserver "Server erfordert Authentifizierung" der Haken gesetzt ist!
Bei Web sendet er - aber ruft nicht ab!
Außerdem oder gerade deshalb - will er dauernd daß Passwort neu haben - obwohl das Passwort (auch das Richtige ;-) gespeichert ist!
Dann urplötzlich kommt wieder mal eine Mail an!
Hier weiß ich aber außerdem nicht wie ich bei Web einstellen kann, daß er alle Mails weiterleitet zu Outlook bzw. das Outlook alle abrufen kann, denn irgendwie kommen hier nur die Mails an die unter Freunde eingehen! Wie kann ich das ändern?
Irgendwie klappt also nichts!
Habe schon überlegt ob es am Outlook liegen kann - irgendein Fehler weil zu alt oder so?
Gibt es neue kostenlose übersichtliche Mailprogramme die auf etwas älteren Rechnern funzen?
Welche gratis E-Mail-Konten funzen am besten?
Ich brauche dringend Tipps und Hinweise - danke vorab!



Antworten zu E-Mail-Konten + Outlook:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wie ist die Abholzeit bei Web.de eingestellt ?
Die Free-Version von Web.de läßt eine Abholung nur alle 15 Minuten zu.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wo kann ich das nachschauen
?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

in den Einstellungen von Outlook.

Auch bei jedem Aufruf von Outlook wird versucht eine Abholung zu starten.

Welches Betriebssystem ist auf dem PC installiert?
Windows-7 unterstützt Outlokk-Express nicht mehr!
Wird ein Outlook-Mailclientz genutzt aus einem Office-Paket - gib bitte die Version bekannt.

Um bei Vodafone (im Festnetz) alle Konfigurationsmöglichkeiten zu kennen - bitte auch das lesen zu ' Antworten zu "DSL E-Mail" ':
. http://dsl.vodafone.de/hilfe/index.php?sid=&aktion=anzeigen&rubrik=070003&id=166&faq=7#divTab1
(bitte alles lesen! - es sind auch die Hinweise verlinkt wie die pop3- und smtp-Server in das Mailkonto in Outlook einzutragen sind.

Existieren mehrere eMail-Konten bei verschiedenen Mailhostern, dann den "Mailabruf" von dort konfigurieren, um letztlich nur von einem Mailkonto die Mails abzuholen.

Sollen zum Senden von Mails alle unterschiedlichen Mailkonten genutzt werden, müssen die Konten in Outlkook auch erstellt werden.
(Wird ein Sammelkonto eingerichtet, wird nur von da der Mailabruf erfolgen.
Der Sammeldienst ist nur auf dem Mailserver einzurichten, der den Abholdienst laut Vorgaben (Intervall des Abrufes) durchführt.)

Gibt es Schwierigkeiten beim Abruf aller Mails von z.B. ´"web.de/fm" - dann muß auf dem Mailserver von web.de unter "Einstellungen" - "Ordner" - "Eigenschaften" bei allen Ordnern die Markierung gesetzt, daß die Inhalte per pop3 abgerufen werden (vom Sammelkonto aus).

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
in den Einstellungen von Outlook.

Auch bei jedem Aufruf von Outlook wird versucht eine Abholung zu starten.

wo genau? - Ich kanns nicht finden!

Und hat dann evtl. dieses dauernde Erscheinen des Kennwortkästchens damit zu tun, daß er es eben nicht abrufen kann? Kann man das deaktivieren oder so - das nervt ja!

Gib bitte bekannt zu welchem Outlook Du hier Hilfestellung brauchst - ein "allgemeines Raten" führt an unpassender Stelle nur zu falschen Hinweisen.

Wenn tatsächlich Outlook aus dem Office-Paket gemeint ist, dann werden alle Einstellungen zu Mailkonten über den Menüpunkt "Extras" - "Optionen" vorgenommen.

Das "Kästchen mit der Paßworteingabe" ist bei korrekter Konfiguration der Zugriff auf das pop3-Mailkonto zum eMail-Abruf.
Soll der automatische Abruf deaktiviert werden:
"Extras" - "Senden und Empfangen" - "Übermittlungseinstellungen" - "Automatisches Senden / Empfangen deaktivieren"...?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Zitat
Da ich Outlook für dieses Alter am übersichtlichsten finde und Outlook-Express 6 noch auf ihrem Rechner war (den hatte früher ihr Sohn) wollten wir es nutzen.

Ergänzung:
Wenn bei korrekter Konfiguration der Zugänge zu den unterschiedlichen Mailservern und korrekter Paßworteingabe keine Mail auf den PC geladen wird, ist entweder das Postfach leer (oder das Paßwort falsch eingegeben).

Während der ganzen Einrichterei kann ja parallel zum Zugriff per Outlook eine Kontrolle der Mailfächer über einen Internetbrowser und die jeweilige Zugangsmaske zum Mailfach erfolgen.

Es sollte dem TO doch nicht schwerfallen, mal ganz eindeutig zu schreiben welches Mailprogramm unter welchem BS tatsächjlich genutzt wird.
@AchimL - Du vermutest doch auch nur (aus der Formulierung im zitierten Text ersichtlich).
Aber Outlook und Outlook-Expreß sind nun mal weltweit auseinander - deshalb die Aufforderung an den TO!
Müßte ja schon zum "Stolpern führen bei der nicht eindeutigen Formulierung: 

Zitat
in den Einstellungen von Outlook.
Auch bei jedem Aufruf von Outlook wird versucht eine Abholung zu starten. 
das ist dann aber kein OE.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also es handelt sich um Outlook express 6 wie AchimL schon richtig erkannt hat.
Zum BS kann ich leider nichts sagen, außer daß es nichts neues ist - also kein Windows 7, Vista, ultimate o.ä.!
Welches genau weiß ich aber leider momentan nicht genau, da es sich wie gesagt nicht um meinen Rechner handelt!
Denke evtl. XP

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

rechtsklick auf Arbeitsplatz --> Eigenschaften sollte Klarheit über der BS bringen.

Mit der Aussage "Outlook-Expreß-6" sind wesentliche Ratschläge von vorher nicht mehr an den Stellen zu finden wie ich sie beschrieb.
Momentan läuft hier kein XP-Rechner mit OE = z.Zt. keine Präzisierung zu den Schritten möglich.
(Aber "halbwegs verwandt" ist die Software - es läßt sich also mit den Hinweisen ein Weg finden.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Zu dem chip-Beitrag bräuchte ich einen Denkanstoß was damit vom eigentlichen Problem geklärt wird.


« Windows 7: Adressdatei von Win-Life MailWindows 7: Kann email Anhang nicht öffnen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...

Internet Time
Siehe Swatch Internet Time. ...

Internet-Zugriffsprogramm
Ein Internet-Zugriffsprogramm, auch Browser genannt, stellt Internetseiten für den Benutzer dar. Am bekanntesten ist der Microsoft Internet Explorer, gefolgt vom kos...