Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Windows 7: Open Office speichert extrem langsam

Hallo,
beim speichern in Open Office vergeht eine kleine Ewigkeit. Die Option 'OpenOffice.org Dialoge ist aktiviert. Nutze die OpenOffice Version 3.3.0. Wer weiß Rat. Schon mal danke im voraus.
Gruß Heawy


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 0-2 Jahre alt.


Letze Aenderungen bevor der Fehler auftrat:

Ich habe neue Software installiert: OpenOffice



Antworten zu Windows 7: Open Office speichert extrem langsam:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
nein habe ich nicht. Auch danke für den Link, aber da hatte ich mich auch schon durch gelesen. Kann es den sein das OO Probleme hat, weil ich meine alte MS Office Version noch mit drauf habe? Habe nämlich gerade mal eine Calc Datei bei meiner Tochter geöffnet, gespeichert etc., da geht das tadellos. Sie hat aber auch keine MS Office Version drauf.
Gruß Heawy

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

speichere ggf mal im Office-Format ...DOC , XLS usw ??

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi,
das speichern in Office (Exel) ist kein Problem, aber ist ja leider nicht wirklich Lösung.
Gruß Heawy

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

NEIN ,im OO auf Win-Office-Speicherung gehen .

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi,
habe ich gemacht, hat aber nicht den gewünschten Erfolg gebracht.
Gruß heawy

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Autostart mal entmüllen.
http://www.datenteiler.de/openoffice-tuning/

Mal die sachen umsetzen,die unter windows möglich sind.Mit ausnahme des letzten punktes sollte alles möglich sein.


« Gmail wird nicht dargestellt - alle anderen Pages schon :( Links und Steam Gamelauncher gehen nicht! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!