Word Passwortgeschützt/ lässt sich trotz korrektem Passwort NICHT öffnen

Hallo.
Ich habe unter Office Home 2007 ein Dokument gespeichert. Dieses ist sowohl lese-, als auch schreibgeschützt. Die Passwörter sind mir bekannt  :D , aber leider wird nach Eingabe dieser nur mitgeteilt: "Falsches Kennwort. Das Dokument kann von Word nicht geöffnet werden."  :o  Versuche, dieses durch kopieren, oder durch ändern/öffnen des Formates sind leider auch fehlgeschlagen  :'( Stöbern in gewissen Foren brachte mich derzeit auch nicht weiter. (Außer, das man für teuer Entgeld, eine Software erwerben kann. Die lt. Aussagen der Kunden aber auch keine Garantie verspricht) Die Passwörter sind DEFINITIV bekannt und auch richtig. Welche Möglichkeiten, insofern es diese überhaupt gibt, hat man noch die Datei zu öffnen?
Freue mich über jede/ eine Antwort
Gruß, Sonni1978


Antworten zu dieser Frage:

Mit welchem Verfahren oder mit welcher Zusatzsoftware wurde dieser Word-Datei ein Kennwortschutz aufgepreßt?

Aufgepresst... Ich muss schmunzeln  ;D Ich habe nur Originalsoftware auf dem Rechner. (versteht sich ja heutzutage von alleine!) MS Office Home ans Student 2007 heißt das Programm. Der Text wurde in Word 2007 gesschrieben, und dann habe ich über die Menuefunktion die 2 Passwörter vergeben. Diese liegen mir wie gesagt ja vor. Sind notiert und auch richtig. Musste diese zur Kontrolle ja 2x eingeben. Problem ist halt, das diese jetzt nicht mehr angenommen werden und ich nicht weiß warum oder wie ich dieses Problem lösen/ bzw. nun umgehen kann  :'(

Hat dir diese Antwort geholfen?

Zitat:

Wenn die anderen Word-Dokumente sich per Doppelklick öffnen lassen, dann schau doch, welche Endung die Datei hat,
es sollte .doc stehen (die Anzeige der bekannten Namenserweiterungen muß natürlich unter Arbeitsplatz -> Extras -> Ordneroptionen -> Ansicht freigeschaltet sein), wenn nicht, umbenennen. Man könnte die Datei auch mal in .rtf ( alte Endung ) umbenennen.    

« Letzte Änderung: 03.05.12, 13:56:18 von A K »

Danke AK. Die Datei endet mit docx. Andere Word Dokumente lassen sich problemlos öffnen. Kann die Datei selbst (die Passwortgeschützt ist umbenennen), aber nicht in ein anderes Format ändern/ bzw. die Endung ändern  :-\

Hat dir diese Antwort geholfen?

MS Office Home ans Student 2007 - und da über die Menüoptionen "Überprüfen" - "Dokument schützen" den Zugriff eingeschränkt?
Eingabemaske wie hier vor einem Kennwortschutz

oder steckt auch noch die Anmeldung bei dem MS-Dienst über eine Live-ID dahinter?

@ AK, Danke, aber hier wird ja beschrieben, wie man eine Textdatei unter Word 2007 DOCX öffnen kann. Dieses Programm habe ich ja bereits. Andere Textdateien lassen sich ja auch öffnen. Wie gesagt besteht das Problem darin, das MS dieses - aus welchen mir unerfindlichen Gründen auch immer - nun nicht mehr akzeptiert. Das Passwort wurde notiert und musste damals per Eingabe ja auch ein 2tes Mal bestätigt werden.

Erste einmal Danke an alle für die Rückmeldungen. Bin derzeit über jede Hilfe/ Anregung/ Idee dankbar. Als Frau muss ich sagen, habe ich von so einer Technik doch nicht ganz so viel Ahnung.  ???
@ @ dechiffrierer , aber was bedeutet hier in diesem Zusammenhang live ID?
Und ja, das gepostete Bild kommt mir bekannt vor  :)
Passwort wurde damals bestätigt und nach der 2ten Eingabe akzeptiert. Es wurde auch von mir korrekt notiert. Nun lässt sich das Dokument trotz der ganzen Vorschläge immer noch nicht öffnen. Ich verzweifel noch. Lässt sich das denn nicht irgendwie umgehen, oder herrausfinden/ bzw. rückgängig machen?

Also, "alle" Programme aus dem Internet sind erfolglos verlaufen. Die meisten schaffen ein Passwort von 5 stelliger Länge. Meins, zum öffnen der Datei, hat 16 Stellen und zum ändern des DOCX - file 15 Stellen. Groß-/Kleinschreibung, Zahlen und Sonderzeichen sind jeweils enthalten. Da beide Passwörter mir bekant sind, aber leider nicht akzeptiert werden habe ich versucht es zu * bitte keine illegalen Tipps *en   ():-) Leider immer noch erfolglos. Hat noch jemand eine Idee?

ok...
"Keine illegalen Tipps"
Schon klar, versteht sich von alleine.   ():-)
Habe ja ´ne Menge investiert in die ganze Sofware, was aber nicht beinhaltet, ein geschütztes Dokument auf meinem Rechner zu öffnen.
Was ich meinete, ist das Passwort zu umgehen  [love]

Hat dir diese Antwort geholfen?

So, ich habe jetzt mal MS direkt mit meiner Fragestellung kontaktiert. Versprochen wurde meine Anfrage, innerhalb 24 Stunden, zu beantworten. Mal sehen, ob ich eine Antwort - die auch zur Lösung führt - erhalte. Ansonsten hoffe ich inständig, das vielleicht noch hier sich jemand findet, der eine Lösung hat  [love]

Hat dir diese Antwort geholfen?

Hast du es mal mit Open- oder Libre-Office versucht? Freeware. Kann man zusätzlich laden, gibt auch portable Versionen die ohne Installation auskommen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke für den Tipp @ Dr. Nope. Bereits versucht, aber leider auch erfolglos verlaufen  :'(

Hat dir diese Antwort geholfen?

genau beachten ob ... 0 / O , 8 / B  usw korrekt sind !! ??

Tastatur
ist ( & war beim erstellen ) auf DE ??


« InDesign C2 - Bearbeitung nicht mehr möglichdoc in pdf abspeichern »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!