Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Word Datei lässt sich nicht mehr öffnen

Hi, habe folgendes Problem: einer Freundin ist während des Schreibens eines Word-Dokuments der Rechner abgeschmiert. Nachdem sie den Rechner wieder hochgefahren hatte, ließ sich die Datei nicht mehr öffnen. Die Fehlermeldung:"Die Datei wird von einem anderen Programm verwendet" war das einzige, was ein Doppelklick bewirkte.

Nun, normalerweise würde ich jetzt WhoLockMe benutzen, um den entsprechenden Prozess ausmachen zu können. Problem nur: sie hat kein internet, muss aber unbedingt sofort an die Datei.

Hat jemand eine Lösung?



Antworten zu Word Datei lässt sich nicht mehr öffnen:

es wird wahrscheinlich mit microsoft office quickstart zu tun haben. die startet normalerweisen beim booten des pc

Bei geschlossenem Word die Datei mal mit dem Explorer anfahren und KOPIEREN. Und dann die Kopie öffnen.
Sollte das auch nicht gehen, dann eine Kopie im Abgesicherten Modus machen.
Ansonsten bleibt noch das Booten von der Setup-CD zum Kopieren.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Oder man lässt sich mal auch die versteckten Dateien anzeigen, manchmal gibt es noch .tmp Dateien im selben Ordner, in der auch die Word Datei ist. Die sollte man versuchen zu öffnen.

Suche nach dateiname.BAT , falls sie da ist , wieder als .DOC speichern.
GGF aber vorher mal die "normal.dot" löschen , wird wieder neu erstellt , danach ist die Datei evtl wieder da !!


« Print ArtistFirefox und Thunderbird »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...