Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Nach Wiederherstellung kann man Bilder nicht mehr öffnen

Meine Lieben!

Vor 2 Tagen hat die SD Speicherkarte (Transcend SDHC 4 GB) meines Vaters plötzlich keine Bilder mehr angezeigt. Ich vermute er hat sie beschädigt, weil er sie nicht sicher entfernt hat vom PC.  ::)

Jetzt hab ich versucht die Daten wiederherzustellen was sich als echt schwierig herausgestellt hat.

Ich habs mit etlichen Programmen versucht und hab auch Dateien wiederherstellen können. Nur leider kann ich sie nicht öffnen. Es sind zwar .jpg Dateien aber wenn ich sie öffnen will kommt nur "keine Vorschau verfügbar"

Die einzige richtige Fehlermeldung, die ich von einem Programm bekommen hab war von Recuva:
Nach einer Tiefensuche sagt mir das Programm, dass so und soviele Dateien noch zu retten sind und so und soviele leider nicht mehr. Wenn ich dann auf Wiederherstellen gehe, kommt

Vorgang abgeschlossen
Vollständig wiederhergestellt 0
Teilweise wiederhergestellt 0

Dann die Auflistung der Dateien, und als Grund "Falscher Parameter"


Was ich schon versucht habe:
Recuva, PC Inspector Smart Recovery, Renee Undeleter, Wondershare Photo Recovery, Zero Assumption Recovery, 7-Data Card Recover,...

Das einzige, das mir eine (korrekte) Bildvorschau der verschwundenen Bild anzeigt ist CardRecovery. Aber leider kann man in der Testversion die Dateien nicht wiederherstellen.

Ist die einzige Möglichkeit, die Bilder wieder zu kriegen, die Vollversion von CardRecovery zu kaufen? Und was, wenn ich die geretteten Bilder dann wieder nicht aufmachen kann  :-\

Die Kamera ist eine Panasonic Lumix DMC-TZ5
Das Betriebssystem ist Windows XP SP3

Würde mich über Antworten sehr freuen!

Vielen Dank schonmal!



Antworten zu Nach Wiederherstellung kann man Bilder nicht mehr öffnen:

Kannst du die Bilder in der Kamera noch öffnen?
Kannst du die Kamera mittels USB-Kabel mit dem PC verbinden?
Wenn du beide Fragen mit ja beantworten kannst, dann kopiere die Bilder über USB auf den PC.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nein, leider lassen sich die Bilder weder auf der Kamera, noch über usb am pc anschauen...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich hab mir jetzt PhotoRec 6.14 heruntergeladen und siehe da, ich hab fast alle Bilder wiederbekommen  ;D

War zwar etwas kompliziert für mich Laien aber es hat geklappt  :D

Vielen Lieben Dank für deine Hilfe, Meebling!  :-*

Sabrina

Freut mich. :)

Einen schönen Sonntag noch.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

und nachdem Du auf PcWelt warst , ist ein MBAM-Vollscan dran um die PUPs zu entfernen  8)::):-[

und nachdem Du auf PcWelt warst , ist ein MBAM-Vollscan dran um die PUPs zu entfernen  8)::):-[
Das mag verstehen wer es schrieb, denn wenn man die Threads im AV-Forum liest, hat man selbst nicht gleich ein verseuchtes System!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

 

Zitat
Das mag verstehen wer es schrieb, denn wenn man die Threads im AV-Forum liest, hat man selbst nicht gleich ein verseuchtes System!

Ich versteh deine Argumentation nicht.
Zitat von: Ava-Tar
und nachdem Du auf PcWelt warst , ist ein MBAM-Vollscan dran um die PUPs zu entfernen  8)::):-[
Ein Rückspielen der letzten Image-Sicherung reicht völlig aus. :-*;D;D;D8)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Meine Lieben...

Jetzt habe ich zum dritten Mal dasselbe Problem!
Ich hab zwar alle Bilder schon retten können, aber mich würde interessieren, ob das an dem neuen Kartenlesegerät liegen kann, das ich mir vor 2 Monaten gekauft hab.
Da mein Pc-Kartenleser nur SD-Karten bis 2GB auslesen kann, hab ich mir einen USB-Kartenleser von Hama gekauft.

Kann es daran liegen?

Danke für eure Antworten!

Lies mal ganz genau wae auf deinen Speicherkarten steht und lies die Beschreibungen zu deinem Cardreader.
Dann vergleiche was im Wikipedia-Artikel zu SD-Karten und SDHC-Karten steht!
http://de.wikipedia.org/wiki/SD-Karte

Vermutung:
Es liegt weniger (oder nicht) an der Größe der Speicherkarte - sondern an dem SD-Karten-Typ!
(Mit dem USB-Adapterkabel Kamera <-> PC lassen sich solche "Probleme" meist ausschließen.)


« Web.de Adressbuch Export verschwundenLaptop und neuen windows drauf machen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Speicherkarte
Speicherkarten sind externe Speichermedien, die in verschiedenen Endgeräten und dem Computern benutzt werden. Viele Geräte haben zwar einen internen Speicher, d...

SDHC
SDHC ist die Kurzform von Secure Digital High Capacity und ist eine neue Variante der SD-Speicherkarte. Vorteil: die Speicherkapazität der SDHC-Karte erreicht bis zu...

Graustufenbilder
Als Graustufenbilder bezeichnet man digitale Bilddateien. Graustufenbilder werden auch Halbtonbilder beziehungsweise 8-Bit-Bilder genannt. In Graustufenbilder muss ein Pi...