Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Frage zu Office 2000 Update

Moin,

ich habe keine Ahnung und wollte mal fragen, ob Works 2000 ausreicht als Berechtigung zum Update auf Office 2000 Premium? Bei Works ist ja Word 2000 drauf, was ich auch zur Zeit nutze. Das Office könnte ich nämlich billig kriegen und bevor ich das jetzt kaufe, frage ich lieber mal euch Experten. Mit Word 97 ginge das mit dem Update auf Office 2000 meinte der Verkäufer, das habe ich aber nicht und er auch nicht. ;D Danke schonmal für eure Antworten.



Antworten zu Frage zu Office 2000 Update:

Hallo!

Warum nutzt du dieses alte Zeugs, das vermutlich noch nicht mal kompatibel mit neuen MS-Officeversion ist?
Mit OpenOffice oder LibreOffice stehen doch deutlich bessere und moderne freie Alternativen zur Verfügung.


L.G.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Danke Dr. Nope. Das heißt also, das es mit Works 2000 auch geht. Dann werde ich mir das Office holen. ;)

@ Klaus P

Warum [???] Weil mir das alte Zeug vollkommen ausreicht und ich damit bestens klarkomme. Warum sollte ich mir irgend etwas neues holen, was mit Funktionen überladen ist, die kein Mensch braucht? Zumendest brauche ICH das alles nicht.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Dann werde ich mir das Office holen
Ja. Fein. Dann mal viel Glück be der Suche nach einem Anbieter der im Jahr 2014 noch Office 2000 anbietet.  ;D;D;D

 
Zitat
Warum sollte ich mir irgend etwas neues holen, was mit Funktionen überladen ist, die kein Mensch braucht? 
Ja. Warum eine zeitgemäße kostenlose Software die i. d. S. sicher genauso mit Funktionen überladen ist wie ein Office 2000 wenn Du in Deinem bisherigen Dasein mit Works zurechtgekommen bist. Warum überhaupt ein "großes" Office Paket wenn Du bis dato mit Works herumgewerkelt hast? Wenn Du nur eine Word-kompatible resp. Word-vergleichbare SW suchst dann hast Du die Möglicheit, bei den gen. Alternativen eben nur das darin enthaltene Word-Derivat zu installieren. Nicht benötigte Module lässt man bei der Installtion einfach weg.
@ Klaus P

Warum [???] Weil mir das alte Zeug vollkommen ausreicht und ich damit bestens klarkomme. Warum sollte ich mir irgend etwas neues holen, was mit Funktionen überladen ist, die kein Mensch braucht? Zumendest brauche ICH das alles nicht.

Vielleicht verschwendest du mal einen Gedanken daran, dass es für "das alte Zeugs" keine Unterstützung, sprich  Sicherheitsupdates mehr gibt, und das schon lange nicht mehr. Ein System ist immer nur so sicher, wie sein schwächster Punkt!!!!

Es gibt auch genug kleinere aktuelle Officeprogramme. Beispiel:
Abiword

L.G.
Zitat
Ja. Fein. Dann mal viel Glück be der Suche nach einem Anbieter der im Jahr 2014 noch Office 2000 anbietet.

Wo ist jetzt das Problem [???] Ich bekomme es gebraucht für ein paar Euro und das reicht mir.

Nun aber genug der Diskussion. Meine Frage wurde beantwortet - Schluss, Aus, Basta ! :D

Nachtrag:

Zitat
Warum überhaupt ein "großes" Office Paket wenn Du bis dato mit Works herumgewerkelt hast?
Eben, mit Works komme ich nicht weit, weil es eingeschränkt ist, was den Funktionsumfang angeht. Daher will ich jetzt ein "großes" Office mit dem ich vertraut bin und den erweiterten Funktionen, die ich für mich benötige.

Mir ist schon klar, dass es keine Updates mehr gibt und auch keinen Support, genau wie für XP oder NT beispielsweise. Trotzdem Danke, dass ihr euch meinetwegen solche Gedanken macht. Ich werde euch weiterempfehlen.

 

Zitat
Mir ist schon klar, dass es keine Updates mehr gibt und auch keinen Support, genau wie für XP

Und eben deswegen benutzt man es nicht mehr! Zumindest bei Außenkontakt des Rechners oder der Daten. Anderes ist fahrlässig und unverantwortlich, nicht nur wg. der eigenen Sicherheit.

L.G.

« Excel-Dateien mit Terminen werden falsch ausgedrucktbild wieder umwandeln in word oder exeldatei »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Distributed Networks
Distributed Networks ist der englische Begriff für Verteilte Netzwerke. Dies ist eine über eine Vielzahl von geographisch voneinander getrennten Rechnern und &u...

Workstation
Mit Workstation (zu deutsch: "Arbeitsstation") bezeichnet man einen leistungsfähigeren Computer, meist mit dem Betriebssystem Unix laufend. als reguläre Heim- o...

Update
Als Update bezeichnet man eine aktualisierte Version einer bereits besessenen Software, die registrierte Anwender meist zu einem Bruchteil des Preises des ursprüngli...