Picasa Datenschutz??? Geht Picasa auch nur offline???

Hallo,...

ich schieße letzter Zeit einige Fotos, habe eine neure Digcam besorgt.

Nun ist die Verwaltung der Fotos (Nicht die Bearbeitung also irgendwelche Effekte ect.) für mich wichtig.

Z.B. Nach Datum oder sonstige Merkmale.

Picasa ist bestimmt gut und umsonst, ich möchte keine Software kaufen, bin kein PRO!

Jetzt die Fragen:

1. Wie kann ich den Datenschut sicherstellen, sodass Google auf keinen Fall an meine Bilder kommt? (Will nichts hochladen!)
2. Kann man Picasa nach der Installation offline nutzen?
3. Hat Google Zugriff auf Bilddateien, wen man die nur auf dem Rechner behält? (Jetzt mal NSA Geschichten ausgenommen, wenn jemand will, kriegt er auch Zugang ohne Picasa)

Vielleicht Antwortet auch jemand der das Progy nutzt, bzw. vielleicht ein anderes.....

LG & THX


Antworten zu dieser Frage:

Eine kostenfreie und offline nutzbare Bildbearbeitungssoftware mit ähnlichen Möglichkeiten wie Adobe Photoshop sie mitbringt ist:
Gimp
http://www.gimp.org/

Hilfestellungen / Tutorials:
http://www.gimp-werkstatt.de/
http://www.gimpusers.de/

vergessen:
http://de.wikipedia.org/wiki/GIMP

und auch zu Picasa gibt es eine Wikipedia-Seite:
http://de.wikipedia.org/wiki/Picasa
(lesenswert - auch wenn man Google mit "nicht ganz sauberen Aktionen" in Verbindung sieht)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Ok.... danke Dir,....!

Werde mal lesen....

LG


« Wo kann ich nachsehen wieviel Bit das Office Prof.Plus 2010 hat?Chatverlauf aus FB komplett drucken »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!