Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Defragmentieren mit Tune Up

Hallo,
beim Defragmentieren mit TuneUp Utilities habe ich festgestellt, dass ein großer Bereich meiner Festplatte Partition C:\ als "gesperrt" ausgewiesen wird und diese Partition hat den freien Teil ohne mein Zutun stark verkleinert. Hängt das evtl. mit dem Sicherungsprogramm von NeroBackup zusammen, obgleich ich die Sicherungen stets auf einem externen Laufwerk durchführe? Wie kann ich ermitteln, was der Grund für die "Sperrung" eines großen Teils der Partition ist und diesen Bereich auch wieder nutzbar machen?
Wer kann evtl. weiterhelfen?

Gruß und danke
albin 13

« Letzte Änderung: 05.01.15, 15:00:18 von albin13 »


Antworten zu Defragmentieren mit Tune Up:

Von wo aus hast du denn TuneUp gestartet?
Ist diese "für Laien verhängnisvolle Software" auf deinem PC unter Programme installiert?

Mache es dir klar, daß die Systempartition bei gestartetem PC sich nie "selbst vernichten" kann.
(Formatierung - kommt der Vernichtung der Systemdaten gleich)
Demnach: "ist die Sperrung völlig normal"

Willst du die Systempartition C: formatieren - dann rteicht dazu eine Windows-Installations-CD oder -DVD
An entsprechender Stelle kannst du die Partition(en) löschen, dann neu erstellen und formatieren.

Oder bu nebutzt eine bootfähige Notfall-CD mit einem Partitionierungstool. Dabei wird der PC vom "Notfall-System auf CD" (meist eine Linux-Variante) gestartet und sobald der Desktop vom Notfall-System aufgebaut ist, kannst du das Partitionierungsprogramm von der CD starten.

Mache dich auch schlau welchem Schaden TuneUp in Laienhänden in einem System anrichten kann.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Hallo,
erste Frage, warum formatierst Du mit tuneUp, und nicht mit den Mitteln des Betriebsystems ?
zweite Frage, Du willst die Partition c:/ formatieren, das geht eigentlich nur, wenn Du von einem externen Datenträger aus auf die Partition zugreifst, denn ein bestehendes Betriebsystem sägt niemals auf dem Ast, wo es installiert ist ?
Hier wäre von Dir noch einiges an Aufklärungsarbeit zu leisten. Auch die Daten von Deinem Hardwaresystem und verwendeten Betriebsystem sind immer interessant genug, um Dir hilfreiche Antworten geben zu können.
Gruß, zaunk

sorry, Fehler von mir, muss Defragmentieren heißen.

Defragmentieren - das ist schon eine andere Sache!
Du hast die Überschrift aber nun korrigiert und kannst Hinweise zur Defragmentierung erwarten.

1. Hinweis: Auch bei solcher Aktion hat TuneUp gar keine Berechtigung!

2. Hinweis: Laufwerk auf der Festplatte (Partition) im Dateimanager (Windows-Explorer) markieren, Klick rechte Maustaste, "Eigenschaften" aufrufen -> Register "Tools" aktivieren -> "Defragmentieren" ist die zweite Option in diesem Menü.

Jetzt - da TuneUp dir den Speicherplatz der Platte durcheinandergebracht hat - bleibt unklar, ob diese (auch nach meiner Auffassung "verheerende" Software) in der Lage ist, durch die Option "Rückgängig machen der TuneUp-Aktionen" deine Festplatte in den Ausgangszustand zu versetzen.

Und:
Ich persönlich habe die Systempartition meines installierten Windows-7 im Verlaufe mehrerer Jahre nie defragmentiert - und auch keine Nachteile davon gehabt.

Über die Defragmentierung von Festplatten
http://blog.no-carrier.info/2010/12/20/uber-die-defragmentierung-von-festplatten/

Besitzt du ein Image deiner Systempartition? - dann sichere das auf die Festplatte zurück und deinstalliere als erste Aktion dieses TuneUp! (Oder laß das nach einer Neuinstallation des Betriebssystems gleich völlig weg.)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich kann den TO verstehen ...
Die Anzeige bei DEFRAG im Win zeigt keine Details mehr .
TuneUp bietet noch das ALTE Bild , viel detaillierter .
Daher nutze ich dazu auch das TU .

UND:
hatte noch Nie Probleme damit .
 ::):o;D
HCK


« Adobe Premiere Pro Probleme2 Mailadressen verwalten »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Partition
Eine Partition ist ein eigenständiger Bereich auf der Festplatte. Festplatten lassen sich in mehrere Partitionen unterteilen, die dann wie eigene Laufwerke behandelt...

Partitionieren
Unter Partitionieren versteht man das Erstellen verschiedener Partitionen auf der Festplatte des Computers. Das Programm "fdisk" auf einer Windows-Startdiskette kann Part...