Browser stürzt regelmäßig ab...

Halle Zusammen,

nun, ich hab jetzt schon so viele Sachen versucht, trotzdem konnte ich das Problem nicht beheben und hoffe, dass Ihr mir weiterhelfen könnt.

Ich benutzte hauptsächlich Google Chrome, jedoch habe ich gemerkt, dass Firefox das gleiche Problem hat.

Mein Browser stürzt sehr oft ab. Am öftesten passiert es, wenn ich nebenbei Videospiele Spiele. Ich habe Zwei Bildschirme. Der große ist für das Spielen gedacht und der alte und kleine Bildschirm ist dafür da, dass ich immer meinen Browser ansteuern kann.

Wenn ich z.B. Spiele und nebenbei ein Youtube-Video sehe stützt es so oft ab! Das Video friert ein und danach stürzt der ganze Browser ab oder friert ebenfalls ein. Oder auch Das Bild bleibt stehen, aber der Ton läuft weiter bis das Video wieder abstürzt...

Ich habe schon mein Intel, Grafiktreiber, Google Chrome aktualisiert. und auch Google Chrome neu installiert. Das Problem ist immer noch da, ich hatte das Problem vor wenigen Monaten nicht. Jetzt ist es aber extrem geworden.

Hoffe ihr könnt mir helfen, wenn ihr fragen habt, bitte einfach schreiben.

LG

« Letzte Änderung: 13.05.17, 17:32:54 von Pieter »

Antworten zu dieser Frage:

Hat dir diese Antwort geholfen?

1 Leser hat sich bedankt

Schonmal ADWcleaner versucht?
Welche erweiterungen sind in den browsern verbaut?
Autostart mal gesäubert?
Wieviel RAM hat die grafikkarte im bios zugewiesen bekommen?
Systemeinzelheiten?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Ich habe gerade Malwarebytes laufen lassen und da gab es jetzt keine Probleme.

Bei Google Chrome habe ich nur Addblocker, und die habe ich auch schon Mal alle ausgeschaltet, die Probleme waren jedoch immer noch da.

Mit dem Zuweisen von RAM musst du mir bitte noch erklären, ich weiß auch nicht was du Autostart und und Systemeinstellungen meinst

Hat dir diese Antwort geholfen?

1 Leser hat sich bedankt

Wenn es eine intel GPU ist, dann wird bei manchen systemen der RAM dafür im bios  zugewiesen. Kann man manchmal verändern, oft aber nicht.
Deswegen nachsehen im bios, wenn machbar.
Angaben zum system wären wünschenswert und sollten eigentlich unaufgefordert angegeben werden, die helfer hier sind nicht bei Dir vor ort.
https://technet.microsoft.com/de-de/sysinternals/bb963902.aspx

Hat dir diese Antwort geholfen?

Ich hoffe, dass das hier die Systemeinzelheiten sind, wonach gefragt wurde.

Sytemeigenschaften

Autostart sieht soweit sauber aus.
Bei Autoruns gab es auch nichts auffälliges.

« Letzte Änderung: 13.05.17, 22:53:27 von Pieter »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Hey Leute,

ich habe so viele Sachen ausprobiert und zum Schluss habe ich einfach Avast deinstalliert und Avira installiert. Jetzt gibt es 0 Probleme.

Ich habe einfach so viel Zeit damit verschwendet diesen Fehler auszumachen :D

Danke für die Hilfe!
klein

Hat dir diese Antwort geholfen?

Geh bitte noch mot dem Avast remover hinterher, um die reste zu entfernen. Avira ist auch nicht so toll, aber das ist eine andere geschichte.

https://www.avast.com/de-de/uninstall-utility


« ThunderBird 52.1.1 ist dadoc. mit open office automatisch öffnen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!