Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Unsichtbaren Ordner wieder herstellen

In einem Ordner waren viele wichtige Daten der letzten drei Jahre.
Beim Anklicken des Ordner-Namens (nicht des Symbols vor dem Namen) war dieser blau unterlegt. Beim nachträglichen Anklicken des Symbols ist der ganze Ordner verschwunden. (Dummerweise wurde die Bezeichnung nicht vorher erst wieder richtig hergestellt.)

OS ist Windows 10.

Für mich ist das eine Katastrophe.

Es wurde nichts gelöscht außer dem Namen bzw. der Bezeichnung des Ordners.

Welche Möglichkeiten gibt es diesen namenlosen Ordner wieder zu finden?

Für mich ist Windows 10 Neuland. Kann man den Rechner einfach 1 Tag zurück setzen?

Was könnte ich noch versuchen?

Für einen Rat bin ich sehr dankbar.



Antworten zu Unsichtbaren Ordner wieder herstellen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Im Papierkorb ist er nicht ?

Systemwiederherstellung behebt keine Löschung .
Bei einer Umbenennung könnte es evtl helfen .
Falls versteckt : "Versteckte Dateien anzeigen" getestet ?

Datei mit Recuva suchen ... schauen ob dir eine davon bekannt vorkommt ...

https://www.heise.de/download/product/recuva-43395

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Erst einmal vielen Dank!

Ich werde mich melden, wenn es geklappt hat.

Falls das Problem weiter besteht, würde ich noch vor der Datenrettung via recuva, entweder die Platte an ein Linux-System anschließen oder auf dem Rechner ein Linux-Live BS starten. Dort mit dem Dateimanager schauen, ob der Ordner angezeigt wird. Falls ja, Daten kopieren und anderswo (zwischen-)speichern. Linux ist hierbei deutlich flexibler als Windows.

Einen Vorwurf darfst du dir trotzdem anhören. Wenn die Daten "wichtig" waren, wieso hast du dann keine Sicherung davon? Wie fahrlässig so was ist, sollte sich mittlerweile rum gesprochen haben.

Gruß

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Vielen, vielen Dank Klaus, wie wahr, wie wahr!

Es ist nicht mein Rechner, sondern der meiner 77jährigen Freundin, die aber immer noch beruflich sehr engagiert ist, aber mit technischen Dingen es nicht so drauf hat. Trotzdem habe ich mir einiges anhören dürfen und bemühe mich nun zu retten, was zu retten ist.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
In einem Ordner waren viele wichtige Daten der letzten drei Jahre.
Beim Anklicken des Ordner-Namens (nicht des Symbols vor dem Namen) war dieser blau unterlegt. Beim nachträglichen Anklicken des Symbols ist der ganze Ordner verschwunden.
Hab mal ein bisschen rumprobiert -Dein Szenario nachzustellen.
Was dabei passiert, ist der Ordner wurde verschoben(ohne Rückfrage und ruckzuck) in ein Verzeichniss nebendran/oberhalb oder unterhalb.
Deshalb würde ich erstmal schauen ob dein Ordner(wurde auch bei leerem Feld nicht umbenannt oder versteckt) in einem benachbarten Verzeichniss steckt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Man könnte mal prüfen, ob die dateien sich mit everything suche machen, dazu müste man jedoch sich an einige dateinamen erinnern.
Alternativ wären die dateitypen zu suchen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

An alle

Vielen, vielen Dank für die guten Hinweise.

Ich werde mich wieder melden, wenn der Ordner gefunden wurde.

Ich habe wieder Hoffnung, den Ordner doch noch zu finden. Es würde mir ein Stein vom Herzen fallen.

Liebe Grüße

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Erfreuliche Nachricht!

Ich kann mich erst jetzt melden, da ich selbst ja den Rechner nur ansehen durfte (mit Händen auf dem Rücken). Für meine Freundin war die Lage katastrophal bei der Vorstellung, dass die Daten für immer verschwunden sein könnten. Ein guter Bekannter von ihr und anscheinend auch versiert mit Computerproblemen hatte erst nach ein paar Tagen Zeit sich den Rechner anzuschauen. Mit Windows "Suchen" war der Ordner nach zwei Minuten wieder gefunden. Uns allen fiel ein Stein vom Herzen.

Ein Backup vom System und Sicherheitskopien von den Daten wurde gleich erstellt.

Mir ist wieder bewusst geworden wie kopflos man sein kann allein bei der Vorstellung, etwas Schlimmes könnte passiert sein.

Nochmals vielen Dank für all die Mühe.
Ottoly


« Flash - version 28,0,0,126 installed ?Avi-Player Software für Smart TV bzw. SD Karte? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Ordner
Ordner bilden die kleinste Einheit eines Speicherbehätnisses in einem Dateisystem. Dateien kann man sich besseren Übersicht in Ordner speichern. Diese koennen v...

Datenbank
Eine Datenbank (DBS), im englischen database, ist eine strukturierte Datensammlung und fungiert wie ein "digitales Archiv". Datenbanken dienen der effizienten Aufbewahrun...

Datenkompression
Siehe komprimieren. ...