Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

VHS Kassetten in wirklich GUTER Qualität digitalisieren

Nur noch bis morgen: Mit Amazon Pay zahlen und 5 EUR Amazon Gutschein sichern!

Hallo,
ich bin ziemlich frustriert, da ich schon etliche Fehlversuche mit schlechten Geräten hinter mir habe.
Ich möchte ca. 20 VHS-Kassetten mit Familien-Erinnerungen digitalisieren. Bringe aber nur wirklich schlechte grieselige Qualität hin. Sie ist deutlich schlechter als das Original.
 Unter anderem habe ich experimentiert mit:

 * Terratec G3 Black line + Magix Softwae
 * Dazzle Video Creator DVC 130 + Pinnacle Software

 Gibt es wirklich nur schlechte Lösungen oder sind gute Lösungen nur über 1000 € zu haben?

Ich wäre schon bereit, für eine gute Lösung bis 300 € auszugeben. Ich könnte auch einen passenden VHS Recorder kaufen - vielleicht gibt's einen mit besserem Ausgang als Composite oder einer hochwertigen VHS/DVD Kopierfunktion? Aber welchen?

Oder ich könnte eine Digitalisierungskarte kaufen, z.B. Aver Media Capture Card. https://www.amazon.de/dp/B01N077A2X/...v_ov_lig_dp_it

Oder sollte es einen USB-Digitalisierungsstick geben, der nicht schrottig ist?

Ich mag aber nicht weiteres Lehrgeld bezahlen und wäre Euch daher für Insidertipps sehr dankbar: Welche Technik es wirklich bringt.



Antworten zu VHS Kassetten in wirklich GUTER Qualität digitalisieren:

Hallo!

Ich würde noch 2 Alternativen in Erwägung ziehen.

1. Es gibt ja reichlich Dienste die dies anbieten, u.a. auch LIDL, womit klar ist, dass das nicht ins große Geld geht. Ich würde allerdings nicht das Risiko eingehen, die Kassetten ohne Kopie in fremde Hände zu geben und es zunächst mal probeweise mit einer testen oder ggf. mehrere Dienste testen.

2. Es gab ja Geräte mit VHS- und DVD-Recorder in einem, wo man bequem per Knopfdruck auf die DVD kopieren konnte. Ob es diese Geräte noch gibt im Handel kann ich nicht sagen. Aber über E-Bay/E-Bay-Kleinanzeigen oder ähnliches sollte so ein Gerät gebraucht für kleines Geld erhältlich sein.

Viel Erfolg!

Nachtrag: Hier mal das aktuelle Angebot zu Punkt2 bei E-Bay Kleinanzeigen. O.K. viel ist es nicht und billig sind sie z.T. auch nicht gerade. Aber man kann ja handeln.  Die meisten Verkäufer sind froh, wenn sie die Dinger los sind.

« Letzte Änderung: 09.04.18, 22:11:44 von Klaus P »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

wenn du etwa 300 € in die Hand nehmen willst, würde ich diese nicht in gebrauchte Uralttechnik investieren, sondern mir einen HDD-Rekorder zulegen und die Kassetten direkt auf dessen Festplatte überspielen.

Dort kannst du dann bei Bedarf die Aufnahmen noch bearbeiten/schneiden und kannst diese dann falls gewünscht auch auf DVD´s brennen.
Die Qualität hängt dann nur vom Zustand der Bänder ab.

Kleiner Tipp, vor dem kopieren das Band im schnellen Vor- und Rücklauf einmal vor und zurück spulen, damit es fest und unter Spannung aufgespult ist.

Beispielgerät hier

bye


« Thunderbird stürzt häufig abVideo (Flash) Downloader und M4S-Dateien »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Software
Der Begriff Software (zu Deutsch: weiche Ware) ist ein Sammelbegriff für sämtliche Computerprogramme, die auf einem Computer ausgeführt werden können....

Composite/S-Video
Bei diesen Begriffen handelt es sich um analoge Schnittstellen. Generell ist die Bildqualität am Composite-Anschluss nicht so gut wie beim S-Video. Da es sich aber u...

Motion Capture
Motion Capture, wörtlich Bewegungs-Erfassung, beschreibt eine Technik, die es ermöglicht, menschliche Bewegungen aufzuzeichnen und sie anschließend in ein...