Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

WindowsCommander / Mehrfachumbenenntool: Zahl aus der Dateinamenmitte an den Anfang stellen

Hallo,

ist es möglich, mit dem Mehrfachumbenenntool des WindowsCommanders eine Zahl aus der Dateinamenmitte an den Anfang zu stellen?

Eine Beispieldatei sieht also derzeit so aus:
LSZH2HKJK - KLM4112 - 3405 - 1-772000-235000.xlsx

Und nach der Umbenennung soll sie dann so aussehen:
3405 - LSZH2HKJK - KLM4112 - 1-772000-235000.xlsx


Ware prima, wenn's automatisiert klappt, da ich gut einhundert Dateien umzubenennen habe.



Antworten zu WindowsCommander / Mehrfachumbenenntool: Zahl aus der Dateinamenmitte an den Anfang stellen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
   
Probier in der Umbenenn-Maske:


[N23-29][N1-22][N30-43]

WindowsCommander -  [???]
Gibt es dazu eine Downloadadresse?
Ich erledige solche Sachen (z.B. in großen Bildarchiven) mit Ant Renamer.
Je nachdem wie die Dateinamen aufeinanderfolgend zu einem "Komplex" gehören, können mehrere Aktionen "in einer Ritt" ablaufen.
Manche Aktion erfordert das Umlagern in ein Unterverzeichnis, um bereits "umbenannte" Dateien wieder zu verändern.

Lies dazu bitte:
https://www.heise.de/download/product/ant-renamer-24335
http://www.antp.be/software/renamer

Manche Umbenennungsaktion lasse ich in mehreren Schritten ablaufen, um eventuell erst mal gewollte Zusätze einzubauen (auch vor- oder nachstellen) und die nicht mehr gewollten Namensteile zum Abschluß zu löschen.

WindowsCommander -> Total Commander vom Programmierer Ghisler   [???]
den habe ich mir nicht gekauft - es gibt reichlich andere und kostenfreie Dateimanager - auch zum Umbenennen ganzer Datendeponien.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
   
Ich hab ihn und zumal es eine lebenslange Lizenz ist also für alle künftigen Versionen verkraftbar. Wenn man ihn nun schon hat, kann man ihn ja auch nutzen. Ich hab die anderen freien auch probiert, der TC gefällt mir am besten.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Erst mal 'n Dankeschön an die bisherigen Antworten... nur um weiteren eventuellen Missverständnissen vorzubeugen:

Es geht mir eigentlich darum, wie - also genau in welchen Schritten - ich das Problem lösen kann (am besten mit dem WindowsCommander oder alternativ auch mit einem Freewaretool, etwa 'ant-renamer').

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
   
Probier das obige aus, sollte gehen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Sorry, aber außer "Probier in der Umbenenn-Maske:" wird da von Dir nix angezeigt und anklicken (als Link) lässt's sich auch leider nicht.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Noch mal als Bild im Anhang   

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja suuuper, das hat gefruchtet... viiielen Dank dafür, hat mir 'ne Menge Arbeit erspart...
aber noch mal zur Verfahrensweise: Wie bist Du auf die "Formel" '[N23-29][N1-22][N30-43]' gekommen und was bedeutet sie?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Solange die Bezeichnung immer so bleiben sollte es gehen. [N] ist der Dateiname und dahinter die Stellen im Namen. Man kann also 23-29 nach vorn rücken wie Du es wolltest und den Rest 1-22 dahinter und das Ende 30-43 dran.

   

Man sollte sich aber nicht verzählen, denn daß die Reduktion von 44 auf 43 Zeichen nach der Umwandlung noch ein Ergebnis bringt wie gewünscht - ohne daß
durch die Dateinamensänderung der Wert in der Datei geändert wird - das klappt nicht immer.   

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Hast recht, da fehlt eine Stelle, also:

[N23-29][N1-22][N30-44]   

Da das Umbenennen ja laut Antwort #9 bereits erfolgreich ablief, die fehlende letzte Stelle aber vermutlich nicht bemerkt wurde (weil es eine "0" ist ?)
kann das korrigiert werden mit einem "Umbenennungsdurchlauf" der auf 43 Zeichen reduzierten Namen mit:
                                [N1-43][N43]
danach sollte alles wieder ok sein. die Namen 44 Stellen aufweisen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Vielen Dank Euch noch mal... hat gefunzt... so hatte ich mir "Forum" vorgestellt :)


« Quellenangaben in YouTubeAddOns um Cookies zu löschen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!