Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Google CHROME lässt sich nicht erneut installieren

Ich habe Chrome deinstalliert, weil er/es sich ständig aufgehangen hat, danach kann ich Chrome nicht erneut installieren, ich erhalte foldende (auszugsweise) Fehlermeldung
"das installationsprogramm konnte das archiv nicht dekomprimieren"



Antworten zu Google CHROME lässt sich nicht erneut installieren:

Aus deiner auszugsweisen Fehlermeldung
"das installationsprogramm konnte das archiv nicht dekomprimieren"
läßt sich leider die Ursache für dieses Versagen (verhindertes Dekiomprimieren) nicht ableiten.

Ich führe bei solchen Aktionen mit "undefinierten Installationsproblemen" meist erst mal das 100-%-ige Entfernen restlicher verbliebener Daten durch - starte dann das System neu und installiere im Anschluß benutzerdefiniert wie bei einer Erstinstallation.

Restdaten dort? :
C:\Users\_[Name]_\AppData\Local\Google

Das neue Installationspaket hast du sicher an einem anderen Speicherplatz abgelegt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hanno@
Welche " Restdaten"Dateien mit welchem Inhalt sind denn gemeint?

« Letzte Änderung: 20.09.19, 13:28:33 von eichig »

Falls es an der Stelle im Pfad "Google" ein Verzeichnis "Chrome" gibt - dann dieses gesamte Verzeichnis mit darunter gespeicherten Dateien.

"das installationsprogramm konnte das archiv nicht dekomprimieren"
läßt sich leider die Ursache für dieses Versagen (verhindertes Dekiomprimieren) nicht ableiten.

daraus kann man schon etwas ableiten! aber das wird dem fragesteller aber vermutlich nicht gefallen, denn entweder könnte hier die setupdatei kaputt sein oder der arbeitsspeicher des rechners hat eine macke. im besten fall gab es nur einen übertragungsfehler beim download. im schlechtesten falls ist die hardware schrott.

wenn sich aber schon vorher alles aufhing und nur nur herumspinn glaub ich eher das da was mit der hardware nicht ganz koscher ist  :-X

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@hydralisk,
bist Du Verkäufer?
Tip x die Datei kann nicht installiert weden, da sich Reste im System befinden, wie Vorposter sagen.
Ich geh noch einen Schritt zurück.
TO
hast Du Chrome wirklich entfernt, ode nur die Desktop/Taskleisen Verknüpfung?
Systemsteuerung > Proamme > und nach Chrome schauen > deinstallieren

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das Programm Chrome habe ich deinstalliert.
Unter >> AppData - Local - Google - Chrome - User Data
sind jedoch noch etliche Ordner und Dateien vorhanden.
Die habe ich nicht gelöscht, da ich nicht weiß, ob dies zu noch größerenen PC-Problemen führ.

Ich bin ratlos....

Was erwartest du von den verbliebenen Google-Chrome Daten in dem von dir genannten Pfad "AppData - Local - Google - Chrome - User Data"
wenn das Programm gelöscht ist?
Du willst Chrome doch neu installieren - bei diesem Vorgang werden die Verzeichnisse neu angelegt und Daten (aus einem aktuellen und intakten Download) da hinein geschrieben.

Gab es in deiner mittlerweile deinstallierten Chrome-Version Einstellungen, die du gerne behalten hättest?
Diese hättest du vor der Deinstallation "exportieren" und sicherstellen müssen.

Hast du denn nach deinem Hilfeersuchen hier im Forum überhaupt noch etwas unternommen, die gegebenen Hinweise abzuarbeiten? / eventuell festgestellt, daß das geladene Installationspaket zu Chrome nicht "intakt" ist?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nun habe ich die Inhalte aller Chrome-Ordner/Unterordner gelöscht.

Das Problem besteht leider unverändert fort....

@hydralisk,
bist Du Verkäufer?
Tip x die Datei kann nicht installiert weden, da sich Reste im System befinden, wie Vorposter sagen.

was soll das posting denn jetzt....weil ich erwähnte es bestehe die möglichkeit nach defekter hardware wird man nun als verkäufer eingestuft oder was  :-X
und nur weil andere vorposter irgendwas behaupten musst du nicht so tun als sei das das die einzig wahre diagnose nur weil diese nicht so dolle weh tut  >:(

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@hydralisk,
Melde dich an, dann können wir per Pn oder im Chat streiten

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@eichig
Schau mal hier und lese genau. Von dem vorgeschlagenen Programm lasse lieber die Finger, damit Schaden am System anrichten geht fix.
Klick mich

Bei Deiner Beschreibung des Löschen hast einen Sry Anfängerfehler gemacht.
Du hast den Ordner gelöscht, aber nicht die Systemdateien.
Deine Version funktioniert, falls im Ordner sich eine uninst.exe befindet und Du diese ausführt.
Richtig löschen macht man über die Systemsteuerung => Programme und Features.
Hoffe es hilft Dir.
gruss

« Letzte Änderung: 25.09.19, 08:09:29 von 42! »

was soll denn jetzt die nummer mit der pn?
es geht hier um einen teilaspekt des themas vom to wenn ich glaube das die hardware hier nen treffer haben KÖNNTE dann schreibe und diskutiere ich das auch öffentlich und NICHT heimlich im stillen kämmerlein per pn  :-X

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Pn


« SupplyOnKann man bei ESET die Scan-Ergebnisse im Nachhinein sehen? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Chrome
Chrome ist ein Browser von Google. Im Vergleich zu anderen Browsern kann man mit Google Chrome schneller surfen und soll sicherer im Netz unterwegs sein. Suchanfragen kan...