Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Excel-Dateien (Excel 2010 .xlsx) lassen sich nicht bearbeiten

Windows 10 Home auf Acer Aspire 7740G
-------------------------------------
Einige meiner Excel-Dateien lassen sich nach Bearbeitung nicht abspeichern.Fehlermeldung anbei. Die Datei ist nur einmal auf dem PC vorhanden und ist nicht schreibgeschützt. Die Sicherungskopie der Datei auf einer externen Festplatte lässt sich problemlos bearbeiten.
Wer hat einen Tipp für mich?



Antworten zu Excel-Dateien (Excel 2010 .xlsx) lassen sich nicht bearbeiten:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Was soll das für ein Pfad sein auf dem Bild?
Wie lautet der Dateiname, unter dem die Datei gespeichert werden soll?
Und, aus welchem Pfad hast Du die Datei geöffnet?

« Letzte Änderung: 10.01.20, 17:23:11 von Gast64 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

ist die Ursprungsdatei auch in Excel 2010 erstellt worden ?

sonst lies mal hier:

https://support.office.com/de-de/article/warum-kann-ich-diese-datei-nicht-bearbeiten-97315f48-aa5e-49d3-a4ae-a14b73daf87b

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

reibacke hat sich per PN bedankt und hatte folgende Lösung durchgefühzrt:

 Die Datei ist in Excel 2003 xls angelegt worden.
Habe die xlsx zurück in xls konvertiert ... und die Datei lässt sich wieder bearbeiten.
Danke für den Tipp.


Schön, daß es wieder funktioniert..... :)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Seltsam .
Nach der Bearbeitung der XLS mal als xlxs speichern ?
T-A

Edit: vertipt ....
sollte xlsx heißen.

« Letzte Änderung: 11.01.20, 15:59:57 von Tar-Ava »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Seltsam .
Nach der Bearbeitung der XLS mal als xlxs speichern ?
T-A
Welche Excel-Version kann denn das Format erzeugen: *.xlxs
Das finde ich wiederum seltsamer als das reversibel angewandte Konvertieren.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Welche Excel-Version kann denn das Format erzeugen: *.xlxs
Das finde ich wiederum seltsamer als das reversibel angewandte Konvertieren.

Bei einer Datei mit XLSX Endung handelt es sich um ein Excel Dokument, das im Open XML Format erstellt wurde

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Seltsam .
Nach der Bearbeitung der XLS mal als xlxs speichern ?
T-A

Dreckfuhler ... sollte ja xlsx heißen  ::)

Futter für die Wichtigtuer !

T-A

aus dem Netz ...

MS-Excel ab 2007 und 2008 erstellen standardmäßig Dateien mit den Endungen
. xlsx (Excel Tabellenkalkulation) oder
. xlsm (Excel Tabellenkalkulation mit Makros).
« Letzte Änderung: 11.01.20, 16:25:57 von Tar-Ava »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich verstehe das nicht.
@archer hat nur verwundert gefragt. @A.K. hat das ganz unkompliziert korrigiert. Es hat niemand "Wichtig getan"
Was soll denn der Spruch schon wieder "Futter für die Wichtigtuer"
Du nervst einfach nur noch T-A.
Das hätte ich Dir so gerne in einer PN geschrieben, aber die hast Du ja gesperrt.


« Hinweis: Thunderbird 68.4.1 ist daFehlermeldung eM Client »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...

Dateisystem
Das Dateisystem ist eine Ablageorganisation auf einem Dateiträger eines Computers. Die Daten müssen gelesen, gespeichert oder gelöscht werden. Zudem legt d...