Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

YouTube Videoleiste (progress bar) dauerhaft einblenden

Moin Leute,
habe mich hier nun tatsächlich extra angemeldet,
um eine Frage zu stellen und werfe dazu zuerst mal ein freundliches
"Moin" ins Forum.

Mein Problem:
Ich möchte die Statusanzeige / Videoleiste / Progress Bar in YouTube-Videos dauerhaft anzeigen lassen.
Die Leiste verschwindet nach 2 Sekunden wieder und meistens macht mich das einfach nur wahnsinnig!

Meine Daten:
Win10, relativ guter PC, Browser = Brave, Chrome, Firefox

Meine Vorgehensweise:
- Mittlerweile 2 Stunden das Netz nach Lösungen durchsucht.
- Sowohl auf deutsch, als auch in englisch.
- Mich durch die paar Einstellungen von YouTube geklickt.
- verschiedenen Erweiterungen vergeblich ausprobiert.
- Mich durch verschiedene Entwicklerkonsolen geforstet.
- Dabei herausgefunden, dass die Leiste, die ich ich dauerhaft eingeblendet haben möchte, im html-Code, der Seite in der Klasse "ytp-chrome-controls" beherbergt ist.
- Befasse mich ohnehin gerade mit Programmieren (Python, C++),
aber stehe noch ganz am Anfang einer großen Computerkarriere und wie man Scripte, im Browser benutzt, was mein Programm sicher lösen würde,
so weit bin ich dann noch nicht.

Und jetzt hat sich hier im Fragefenster gerade auch noch der Cursor um ein Zeichen verschoben, oder sowas ähnliches - Der Cursor setzt sich VOR den zuletzt getippten Buchstaben und nicht dahinter. Voll Strange. So durchtippen kann man (wenn man nicht gerade hinguckt, was man schreibt, sonst wird man bekloppt), aber wenn man etwas verbessern will, dann kriegt man die Kriese!

Das aber nur nebenbei, als konstruktive Kritik, da alles andere bei mir sonst funktioniert.


Und vielleicht kann mir ja bei meinem Videoleisten-Problem irgendjemand helfen. BITTE



Antworten zu YouTube Videoleiste (progress bar) dauerhaft einblenden:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
2 Leser haben sich bedankt

 

Zitat
Die Leiste verschwindet nach 2 Sekunden wieder und meistens macht mich das einfach nur wahnsinnig!
Mich macht es auch immer verrückt, wenn ich beim Ansehen eines Spielfilmes im Free-TV keine Werbeblöcke eingeblendet bekomme, die 2/3 des Bildschirmes einnehmen.
3 Möglichkeiten:
1. Unten einen Klebestreifen auf den Bildschirm kleben, welchen man mit beliebigen Buttons oder Statussymbolen bedrucken könnte.
2. Die Maus ständig zittern lassen.
Oder die komplizierteste Version:
3. Mauszeiger auf irgend ein Symbol in der YouTube-Statusleiste schieben. Dann bleibt alles da.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Dachte, die Seite hier heißt "Computerhilfen" und nicht "Verasch den Fragenden, weil man das Problem nicht versteht" ?!?  :'(
Zu den geistreichen Antworten:
1. Ich rede nicht von Werbeblöcken, sondern von dem Streifen, da, wo die Zeit angezeigt wird, unter dem Video. Da, wo der graue Balken beim Abspielen des Videos rot wird, damit man es vielleicht versteht, wenn man das in Verbindung mit Zeitleiste setzt, aber diese Assoziation kriegen wohl nur die hin, die mir dann auch wirkliche hilfreiche Antworten liefern und nicht so einen unüberlegten Müll, nur um den Account mit Quantität, aber nicht mit Qualität vollzustopfen.
2. Ich möchte zurückgelehnt mit Zettel und Stift in der Hand Notizen zu Videos machen und dieses nicht ständig aus der Hand legen müssen, um einen Menschen mit Parkinson nachzuäffen.

Ich dachte schon, bei 3. kommt dann vielleicht eine wirklich sinnvolle Antwort, doch auch da hoffte ich dann vergeblich. Wenn man den Mauszeiger auf die Statusleiste schiebt, egal in welchem Browser, verschwindet sie ebenso nach ein paar Sekunden.
Weiterhin ist das auch nur suboptimal, da man ja zwischendurch auch mal kurz was nachgucken will und die Maus ja dann immer wieder auf die Statusleiste zurückschieben müsste, was auch nervig wäre.

Aber trotzdem Danke, für die Antworten:
So weiß ich wenigstens in Zukunft, was ich hier für ein Niveau zu erwarten habe.
Peace

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

@woodpacker: sich über das Niveau beschweren, dann aber niveaulos zurückgiften kommt auch nicht gerade clever oder gut herüber  [???]:o
Hättest du nur etwas mehr Zeit ins Ausprobieren investiert statt herumzumotzen. Bei mir geht das wie Gast64 gesagt hat. Aber nicht bei jedem beliebigen Icon. Probier es einfach mal selber aus.

« Letzte Änderung: 13.12.21, 16:28:47 von GuterJunge »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Erläuterung zu 

Zitat
den geistreichen Antworten:
Mit Punkt 1 habe ich dargelegt, das bei mir der Inhalt des Videos im Vordergrund steht, und nicht das Drumherum.
Und zum Punkt 2 in Deiner letzten Antwort sage ich nur, wenn Du das mitgeteilt hättest, das Du da Notizen machen möchtest, zu denen Du dann Zeiten notieren willst, wäre man geneigt gewesen, anders an die Sache heranzugehen.
Aber nun zu Punkt 3 wiedersprichst Du Dir leider selbst. Du willst zurückgelehnt Deine Notizen machen. ohne irgendwas anfassen zu müssen um die Zeitleiste zu sehen. Dafür eben funktioniert das von mir gesagte.
Nun willst Du aber zurückgelehnt plötzlich nur mal kurz was nachsehen. Da das ja zurückgelehnt nicht so oft passieren dürfte, sollte es doch möglich sein, den Mauszeiger nach kurzem Nachschauen wieder zurück zu schieben. Youtube hat nun mal auf Wunsch Vieler irgend wann mal die Funktion hinzugefügt, den Fortschrittsbalken auszublenden.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

OK, dann als erstes mal Entschuldigung für das Zurückgiften.

@GuterJunge: Ich glaube, Du meinst etwas anderes.
Wieso soll es auf die Icons ankommen?
Also, ich meine die gesamte Leiste:
Symbole von links nach rechts =
Vorheriges Video, Play-Button, Nächstes Video, Lautstärke-Symbol, Lautstärkebalken und da drüber halt die Zeitleiste. Das gesamte Teil.
Wenn ich den Cursor da drauf bewege, dann geht "dieses" gesamte Menü weg. Bewegt man die Maus , kommt es wieder. Steht die Maus still, ist es nach 2Sec wieder weg.
Gast64 hat da dann schon eher verstanden, was ich meine.

@Gast64 
Will nicht wieder rumgiften, sondern nur eine Lösung für mein Problem.
Auf der einen Seite hast Du schon recht, dass ich mir ja selbst widerspreche, aber Du weißt doch auch, was ich meine ...
So, oder so funktioniert Deine Lösung jedenfalls nicht, weil die Leiste nach 2 Sekunden wieder verschwindet. Und wie gesagt: Egal ob in Firefox, Chrome oder Brave.
Wenn Du sagst, dass YouTube die Funktion hinzugefügt hat, die Leiste auszublenden, dann kann man diese Funktion auch sicher wieder irgendwo abstellen, so dass die Leiste da bleibt.

Vielleicht bei Firefox etwas bei about:config oder so.

Hatte auch schon etwas von Scripten gelesen ...
Kennt sich damit vielleicht jemand aus?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
2 Leser haben sich bedankt

 

Zitat
Gast64 hat da dann schon eher verstanden, was ich meine.

Offensichtlich bist du nicht in der Lage, das Geschriebene zu lesen und umzusetzen  ::)
Und statt einfach mal ALLE Symbole, die in der Leiste auftauchen auszuprobieren schreibst du lieber ellenlange Texte

Und obwohl ich das angeblich nicht verstanden habe, schaff ich es im Gegensatz zu dir, dass die Leiste unten sich nicht mehr automatisch ausblendet.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
2 Leser haben sich bedankt

 

Zitat
- Mich durch verschiedene Entwicklerkonsolen geforstet.
- Dabei herausgefunden, dass die Leiste, die ich ich dauerhaft eingeblendet haben möchte, im html-Code, der Seite in der Klasse "ytp-chrome-controls" beherbergt ist.
Und Du möchtest jetzt ein bisschen die Youtube-Webseite umprogrammieren?
Abgesehen davon, habe jetzt auch jeden Browser getestet. Mit Mauszeiger auf irgend einem Butten funktionierts.
Was ist Dein Betriebssystem, in welcher Version?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

OK, war wohl einfach zu einfach.
JETZT, habe ICH erst verstanden, was IHR meint. 
Funktioniert bei mir auch.
Dann Entschuldigung @GuterJunge!

Hatte Zeiger immer in die Mitte der Leiste geschoben,
statt auf einen Button. Wer lesen kann usw ...
Durch Eure letzten Texte hab ich erst gerafft, was Ihr meint. Danke!

Hat mein Problem zwar noch nicht komplett gelöst,
aber damit kann ich irgendwie leben.

@Gast64
Nicht direkt umprogrammieren.
Dachte an etwas, wie ein Script.
Klar, ist auch Code,
aber kann man ja vielleicht irgendwo bekommen.
Bin sicher nicht der einzige, den das mit der Leiste stört ... 
Aber leider ist hier keiner, den das stört. :-/

Wenn ich das doch noch irgendwie hinbekomme,
dann berichte ich davon noch mal.


Auf jeden Fall erstmal vielen Dank, Euch beiden, für Eure Zeit.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

 

Zitat
Dachte an etwas, wie ein Script.
Wie willst Du denn damit auf die Abläufe einer fremden Webseite einwirken können?

 
Zitat
Bin sicher nicht der einzige, den das mit der Leiste stört ...
Aber leider ist hier keiner, den das stört. :-/
Da liegst Du, glaube ich, falsch. Wenn man sämtliche Suchergebnisse so sieht, geht es immer nur darum. wie man das alles verschwinden lässt.

Einzige Möglichkeit: Kopiere die Videos auf Platte und spiele sie hinterher mit einem beliebigen Player ab.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Er hats doch nun hinbekommen ;D einfach so wie du sagst zum Beispiel den Mauscursor nach unten und dann dauerhaft auf Vollbild zeigen lassen (nicht klicken) dann bleibt die Leiste permanent sichtbar

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Uff, hätte so spät gar nicht (und überhaupt noch) mit einer Antwort gerechnet. Dann auch noch von beiden.

@Gast64
Ich würde ja dann nicht die YouTube-Seite direkt ändern,
sondern nur die Anzeige der YouTube-Seite im Browser.
Also quasi sowas wie ein Zwischenprogramm, dass dem Browser sagt, 
dass er die Webseiten, die von YouTube kommen,
immer so anzeigen soll, wie es gewünscht wird.

Vielleicht reicht ja auch schon eine bestimmte Einstellung in der Configuration des Browsers auf false bzw true zu setzen?


Irgendwo hatte ich schon etwas von einem Script gelesen, aber bis jetzt nicht wiedergefunden. Aber war was englisches und ich hab ja heute nicht mal richtig deutsch verstanden.  ():-)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

 

Zitat
Also quasi sowas wie ein Zwischenprogramm, dass dem Browser sagt,
Das ist ja nun fast gar kein Problem. Du fängst also alles von Youtube ab, bevor es den Browser erreicht. Da nimmt man den Youtube-Fänger. Dann programmierst Du die Seite in Echtzeit ein wenig um und schickst sie zum Browser Deiner Wahl. Fertig.
Klingt schon ein wenig absurd.
Da werden aber die Vierenscanner auf Deinem PC ihre wahre Freude haben.

« Firefox 95.0 / 95.0.1 / 95.0.2Pinnacle 19 liefert permanent schwarze Screens und sonstige Anwandlungen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Datenbank
Eine Datenbank (DBS), im englischen database, ist eine strukturierte Datensammlung und fungiert wie ein "digitales Archiv". Datenbanken dienen der effizienten Aufbewahrun...

Datenkompression
Siehe komprimieren. ...

Datenrate
Als Datenrate bezeichnet man die größtmögliche Datenmenge, die sich innerhalb einer Sekunde übertragen lässt. Diese wird in Bit pro Sekunde geme...