Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: SP2: Norton AntiVirus2005 lässt sich nicht mehr installieren

Hallo Jungs!!
Ich hab grad festgestellt, dass nach der Installation von Service Pack 2 meine Norton Anti Virus 2005 installation nicht mehr ging (fehlerbericht senden usw) und hab es dann logischerweise deinstalliert und neu aufgespielt - nur wurde die installation mit einer fehlermeldung abgebrochen (es hieß nur "Installation fehlgeschlagen, wiederholen?")  nach einem wochenende voller formatier, installations und wieder deinstallations-aktionen wollt ich nun von euch wissen, ob die software bei euch läuft und ob ihr irgendwelche tipps für mich habt...
so far thanxx,
DJ blackSheep



Antworten zu Win XP: SP2: Norton AntiVirus2005 lässt sich nicht mehr installieren:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

das alte SP:2 problem
warte bis morgen dann bekommst du eine antwort wie mann das macht denn dann is mein bruder da und der kennt sich da aus.
Er hat irgendetwas installiert dann isses gegangen.

...und, schon ne idee??

das alte SP:2 problem
warte bis morgen dann bekommst du eine antwort wie mann das macht denn dann is mein bruder da und der kennt sich da aus.
Er hat irgendetwas installiert dann isses gegangen.

Diese oder vergleichbare Fehlermeldungen kommen vor, wenn eine Vorgängerversion von Norton AntiVirus nicht sauber deinstalliert wurde, was leider sehr häufig passiert. Glücklicherweise stellt Microsoft ein Hilfsprogramm zur Verfügung, das Sie bei der Deinstallation unterstützt. Anschliessend müssen Sie in der Registry noch einige Werte löschen - danach sollte die erneute Installation problemlos funktionieren. Das Tool finden Sie unter “htftp://download.microsoft.com/download/E/9/D/E9D80355-7AB4-45B8-80E8-983A48D5E1BD/msicuu2.exe“
Mit Hilfe des kostenlosen Tools von Microsoft entfernen Sie alle Reste einer früheren Norton Anti-Virus-Installation sicher von der Festplatte.
Starten Sie das Programm und klicken Sie bei Stgr-Taste auf alle Einträge, die mit Norton,
Symantec, CC, cc' Sym oder ,MSRedist beginnen. Wenn Sie alle Komponenten gekennzeichnet haben, drucken Sie auf Entfernen. Starten Sie abschließend den PC neu. Benennen Sie nun den gemeinsamen Symantec-Ordner um. Rufen Sie dazu den Arbeitsplatz auf und zeigen Sie den Ordner C:\Progamme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared an. Klicken Sie den Ordner mit der rechten Maustaste an und wählen Sie „Umbenennen'. Geben Sie einen neuen Namen ein; Symantec empfiehlt die Bezeichnung old symantec shared". Installieren Sie Norton AntiVirus 2004 jetzt neu.

Testen Sie die neue Installation. Wenn der Fehler nun nicht mehr auftritt, haben Sie das
Ziel bereits erreicht. Es kann allerdings vorkommen, dass Microsofts Cleanup Tool nicht
alle Werte in der Registrierung voll gelöscht hat. In diesem Fall müssen sie die obigen Schritte noch einmal durchlaufen, allerdings verzichten Sie dann auf die abschliessende Neuinstallation. Dafür klicken Sie nach dem Durchlauf des Programms auf Start/Ausführen und gehen hier „regedit“ ein, um selbst in die Registry einzugreifen. Es gilt nun, die 5 folgenden Schlüsse aufzuspüren und zu löschen. Klicken Sie dazu in regedit auf „Bearbeiten/Suchen“. Geben Sie dort jeweils einen der unten aufgeführten Schlüssel ein
19033C86AF278BD44AEOC8AE4E55D237
DD6B50DCCE56CA34EB003793F4913BAA
75FB05CE46035D115AA4000972A8B18B
1B436121A4F23D117DA3A000CF425DD25
201D363EF7D33D11FA94000680117C50
Lassen Sie das erste Vorkommen des ersten Schlüssels suchen und markieren Sie ihn.
Betätigen Sie dann die Entf-Taste und bestätigen Sie mit Ja. Nun drücken Sie auf „F3" um das nächste Vorkommen dieses Schlüssels zu finden. Diesen loschen Sie ebenfalls. Verfahren Sie so lange, bis der Schlüssel nicht mehr gefunden wird. Anschließend geben Sie den nächsten Schlüssel in das Suchfeld ein und löschen auch seine Vorkommen. Wenn Se alle Schlüssel gelöscht haben, starten Sie den PC neu. Nun installieren sie Norton AntiVirus noch einmal; Die Intstallation sollte nun problemlos laufen. :)


« Filme Schneiden. Aber wie?Uninstallieren von nero5.5, aber keine uninstall.exe da!? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Service Pack
Service Packs ist das englische Wort für Wartungspaket und sind Sammlungen von Aktualisierungen für eine bestimmte Software. Daneben enthalten sie auch Patches ...

Antialiasing
Unter dem Begriff Antialiasing, wird ein rechnerisches Verfahren verstanden, welches die Aufgabe hat, bei einer niedrigaufgelösten Bildschirmdarstellung von Grafikob...

Antiquaschriften
Die Antiqua Schrift, geht auf die römische  Buchstabenschrift des 15. Jahrhunderts zurück und kann nach ihrer Entstehungszeit beziehungsweise nach Gestaltu...