Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Nach Windows Installation öffnet der InternetExplorer keine Microsoft-Sites mehr

Nach dem ich Windows (Millenium Edition) neu installiert habe, hab ich erst mein DSL-Modem-Treiber installiert, und komme jetzt auch in s Internet. Nur nicht auf irgendwelche Microsoft-sites (microsoft.com, msn.com, hotmail.com, messenger.com, windowsupdtae.com, ...) Nach Eingabe dieser URLs bekomme ich die Nachricht von einem "DNS-Error". Brauche dringend Hilfe!!!



Antworten zu Nach Windows Installation öffnet der InternetExplorer keine Microsoft-Sites mehr:

Lösung1:
Ihr habt nebenbei Edonkey oder ein anderes Peer-to-Peer Tool am laufen. Diese Tools belegen extrem viele NAT Sessions. Jeder Router kann nur eine begrenzte Anzahl von NAT Sessions aufmachen, dann ist Schluß und der Router ist "dicht"
Entweder die FW patchen um die Anzahl der NAT Session s zu erhöhen ODER Edonkey und Co umkonfigurieren und die Anzahl der Sessions auf einen kleineren Wert einstellen.

Lösung2:
Tragt in den Netzwerkeigenschaften ZUSÄTZLICHE DNS Server ein. Also nicht nur die IP Eurers Routers sondern noch ein bis zwei zusätzliche T-Online DNS Server !
Eine Liste mit DNS Servern findet Ihr hier:
http://www.atelier89.de/users/dirk/t-o/010.html

Nehmt immer diejenigen, die Eurem Standort am nächsten liegen !


Beide Lösungen haben nicht funktioniert, es blieb alles beim Alten. Aber was ich dabei merkwuerdig finde ist, dass nur die Microsoft-sites nicht funktionieren? Gibt es da vielleicht irgendein besonderes Script oder so? Oder sind dier Sieten vielleicht irgendwie verschluesselt?


« mp3 mit mpg verbindenIndeo-Codec »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...

Internet Time
Siehe Swatch Internet Time. ...

Internet-Zugriffsprogramm
Ein Internet-Zugriffsprogramm, auch Browser genannt, stellt Internetseiten für den Benutzer dar. Am bekanntesten ist der Microsoft Internet Explorer, gefolgt vom kos...