Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

IP-Nr. - Anzeige

Warum wird in meinem Forum die IP-Adresse von unserem PC für jeden sichtbar angezeigt unter dem Benutzernamen (links neben jedem Beitrag), wenn isch einen Beitrag geschrieben habe)? Und wie kann man das abstellen? Bei dem Profil abe ich keine solsche Funktión gefunden und auch sonst nirgendwo.
Kann misch da wer weiterhelfen?



Öll


Antworten zu IP-Nr. - Anzeige:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Na du bist doch da sicher Administrator und die haben die Einsicht in die IP-Adressen. Meld dich mal als Gast an. Denke mal dann sieht man sie nicht mehr.

Ja isch bin da der Administratór. 8)
Bis jetzt isch noch alleine in meinem Forum, obwohl manschmal Gäste angezeigt werden. Ich werde mal nachsehen ...

.... (fünf Min. später)

Ja du hast recht. ui, wie peinlisch, mein Mitglieds - account zeigt keine IP mehr von mir als Admin an. Bin das als Admin eben noch nischt gewohnt ... so ein ganz anderes gefühl als Administradór. Diese vielen einzigen Rechte und administratorischen Funktionen und so. Man fühlt sisch so mächtig als Boss ... das Broblem sind nur die feélenden Angestellten und Kunden :-\

Danke jedenfalls Dr.Nope, da bin ich mal beruhigt wegen der IP. :)

Öll

Weß von euch wer ob ein normales Mitglied oder Gast zB hier oder in einem anderen Forum die IP-Nr der Mitglieder rausfinden kann. Sind die durch bestimmte Funktiónen etc. sichtbar, wenn sisch derjenige auskennt?
Wie machen die das? Und dürfen die das uberhaupt?

Öll

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Normal sind die nicht sichtbar, es sei denn derjenige chattet mit dem anderen über ICQ z.B. Nimmt also über ein anders System Kontakt auf. Aber über das Forum selbst sind die IPs nicht sichtbar.

Weiss irgendwer ob die fúr Hacker auch nicht sichtbar sind oder ob Experten (hacker) da Zugriff haben kónnen und durch die fremde IP-Nr in den eigenen PC/die Dateien gelangen kónnen?

Vor einiger Zeit war immer so eine Anzeige (Eiblendungsfenster vom System), dass da fremder/unberechtigter Zugriff oder sowas erfolgt und das System geschlossen wird. Dann hat sich der Compúter selbst heruntergefahren und alles war schwarz. Konnte nicht neu gestartet werden und musste immer den Steckér rausziehen und neustarten.

... Und das genau als ich etwas gespeichert hatte, wo ich sicher davon ausgehen kann, dass jemand bestimmter anderer unbedingt haben wollte! >:( Ich habe an die móglichkeit allerdings zuerst nícht gedacht, dass er sie klauen kann. Kann das sein dass der sich durch meine IP in unser computersystem einloggen/einschleichen konnte? Die sachen sind zwar noch alle dagewesen, nachdem der Compi 1,2 Tage ófters selbst plótzlich runtergefahren ist - aber ich habe das jetzt sicherheitshalber woanders gespeichert. Und kann jemand auch ins System rein, wenn der Computer abgeschalten ist oder nur wenn er läuft od auf Standby ist?

sowas! mir ist das uneimlich  :-\
Dann werde ich den neuen Hoferlaptop nicht anschließen!!!

Oell

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn der Rechner aus is, ist er auch aus. Da kann keiner ran. Wegen des runterfahrnens, könnte ein Wurm sein, ein Virus. Möglicherweise auch ein Trojaner. Das sind schon so Programme mti denen man andere Ausspionieren kann. Du muss dein System mit einem Virenscanner prüfen lassen (hast du?). Solang du nicht mit dem Internet verbunden bist, kann auch keiner was auslesen selbst wenn was drauf ist. Und installiere mal eine Firewall sowas wie http://www.zonelabs.com zonealarm (freie Version). Die meldet zumindest wenn was raus will ins Netz und du kannst es dann verhindern per Klick. Aber das ganze ist dann ein anderes Thema, dass dann ins Windows-Forum gehört.

ob wir eine firewall haben? ich glaub mal nicht, jedenfalls wissen weder ich noch meine freundin was davon. wir haben zwar ein sogenanntes - langladendes - "soap system" (was immer das ist und von wo das auch kommen mag - haben wir drauf seitdem man uns den internet zugang gesperrt hatte wo chello allgemein probleme mit so einem virus hatte und den meisten kunden der region sperren musste, die chelloanbieter waren anfangs nicht mal mehr per tel erreichbar hatten nur das band laufen. Später haben die dann gesagt wir hátten pér mail eine warnung bekommen, dass wir was aussenden, aber der zugang war bereits gesperrt, wir haben nichts dergleichen rechtzeitig erhalten. )

Naja jetzt habe ich das was du gesagt hast downgeloaded und installiert auf dem desktop. da steht jetz: "zlsSetup-45-538.e xe"

Ich hoffe der Pc stürzt jetzt nicht mehr dauernd ab. das war schon echt lástisch.

Ich denke (hat jetzt nicht mit dem chello-fall zu tun) das es sich bei dem ausspionieren tatsáchlich um ein spionagévirus handelte. Denn es war genau zu dem zeitpunkt, als jemand was wollte das ich auf disketten und dann der festplatte gespeichert hatte um sicherheitscopys anzulegen. nichts ernstes aber trotzdem, war meins! hmpf
wahrscheinlich hat er eh alles gekriegt, falls das system nicht schnell genug selbst gestürzt ist.

Also mit dem netz verbunden bin ich sobald ich zB google aufrufe, oui?

Oell

Meine Freundin hat mir gerade erzählt, dass ihr Arbeitgeber eine Firewall istalliert hat (frag misch nicht welche) und nachdem keinen Zugriff mehr auf sein online-Kto hatte (Bawag), da deren Securityprogramm mit der Firewall angeblich nicht kompatibel war. seitdem muss er die Bankgescháfte mit seinen Kunden immer in der Filiale regeln. Seltsam. Da sperrt man sich sozusagen selbst aus. Fúr mich egal, ich mach das ohnehin nicht am PC, ist mir zu riskant, genau aus diesem Grund zahl ich auch nicht pér Kreditkarte im Net.

Oell

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ja wenn du eine Seite aufrufen kannst, bist du verbunden. Ja gut also wenn der Bankenrechner z.B. ein Cookie setzen will und eine Firewall auch Cookies verbietet dann wirds nichts. Das ist dann etwas kompolizierter geht aber auch. So rabiat ist die freie Version von Zonealarm z.B. nicht.

oui, verstehe

 ::)
Ne , wen der Computer aus ist kann der sich von selber wieder anstellen ! Hat er bei mir öfters gemacxht !


« QuellcodeWebspace »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
IP-Adresse
Die IP-Adresse ist eine Adresse in einem Computernetzwerk, das auf dem Internet-Protokoll (IP) basiert. Sie besteht aus vier Zahlenblöcken mit Zahlen von 0 bis 255, ...

Administrator
Auf einem Windows-PC kann man Benutzer mit verschiedenen Rechten anlegen. Der Administrator hat gegenüber anderen Nutzern alle Rechte. Er kann sowohl Programme insta...

Mini Disc
Die Mini-Disc, auch MiniDisc oder MD genannt, war Sonys versuch, einfache Aufnahmemöglichkeiten wie bei einer Audio-Kassette in einem digitalen Format zu entwickeln....