Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

WO BEKOMME ICH E-MAIL ADRESSEN HER!!!!

hi profis,

habe folgendes Problem...
Ich möchte gerne für meine Firma gezielt Werbung machen.
Das heißt ich will weder tausende Spams noch lästige Dialer verschicken.

Ich möchte gezielt die Personen ansprechen, die an meiner Dienstleistung (finanzwesen) interessiert sind.

Kann mir deshalb jemand sagen, wo ich außer über KLickweb oder teure e-mail verzeichnisse, Adressen aufstöbern kann.

Es soll auch in keinsterweise illegal über Hackerseiten passieren sondern wenn möglich über den legalen weg.

Würde mich freuen, wenn ihr mir weiterhelfen könnt...

mit freundlichen Grüßen
alexander  ???


Antworten zu WO BEKOMME ICH E-MAIL ADRESSEN HER!!!!:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Am besten eine Seite im NEtz machen, wo sich jemand selbst eintragen kann. Denn unaufgeforderte Mails sind (wenn auch gut gemeint) Spam. Also gibts nur den Weg selbst registrierrte E-Mails zu nehmen oder per Weitersagen / Empfehlung zu arbeiten. Alles andere wäre für mich abschreckend. Jemand der mir unaufgefordert Post / E-Mail schickt ist für mich gestorben. Bei dem kauf ich nichts.

...Ich möchte gezielt die Personen ansprechen, die an meiner Dienstleistung (finanzwesen) interessiert sind.



Wie willst du das denn "gezielt" machen, wenn Du die Personsn überhaupt nicht kennst?? Und somit auch nicht wissen kannst, ob diese Personen an Deiner Dienstleistung interessiert sind.
Also DOCH Spam!
Ausserdem schreibt das neue Gesetz vor, das du JEDEN VORHER fragen musst, ob er Werbung bekommen WILL.
Tut mir leid, da habe ich überhaupt kein Verständnis für!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ich leider auch nicht, ich hasse solche Emails.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Für sowas gibt's Newslettersysteme, die man auf seiner eigenen Website anbieten kann.
Das entspricht dem, was Dr. Nope auch schon gesagt hat. Wenn jemand Infos über die Firma bzw. die entsprechenden Produkte haben möchte, wird er sich eintragen. Trägt er sich nicht ein, möchte die Person auch keine Infos darüber. Bekommt derjenige dann trotzdem Werbemails, ist dies SPAM!

Und der Weg, um zu erfahren, ob jemand Interesse hat, führt sicher nicht über Mailverzeichnisse!

JoSsiF

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Hi.

Hab mich soeben auch nochmal "schlau gemacht":
Wenn du diese Mails an Personen verschickst, die du nicht kennst bzw. von denen keine offizielle Einverständniserklärung vorliegt, sind solche Emails illegal und werden daher als Spam deklariert.
Du hast lediglich die Möglichkeit, dir ein Newslettersystem (wurde oben schon genannt) einzurichten, in dem sich der User eintragen kann.
Ist dies der Fall darfst du "registrierten" bzw. angemeldeten Benutzern jederzeit über Dinge via Email informieren.

Gruß
samurize

PS: Ich finde genau wie bereits erwähnt solche Spams auch in keinster Weise hilfreich - sie nerven den Anwender lediglich!

Hallo,

Eine Idee währe es auf Pages Finanz-News anzubieten.
Beispielsweise wöchentlicher Währungskurse.
Boersentrend, Steuertips.

Wenn die News diskret sind, baut das manch ein Webmaster auf seiner Seite ein. Er macht einen vermerk: Mehr infos bitte bei unserem Newspartner anmelden.
Dann noch Werbesatz unter Finanztips "Powered bei xy Finanz, Ihr Partner für ..."

Mit mailings ist eh im Moment schlecht man löscht heute alles was irgendwie verdächtig ist.
Biete eine klenes Zückerchen und die Leute lesen auch deine bestellten Mails. (Aber muss in 10 Sekunden gelesen sein. Schlagzeilen: Wenn was interessiert kann man Link dann anklicken)

Gruss SpaceMaster


« Flash: Schaltfläche wahlweise einblendenNetwork-Marketing »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!