Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

PHP Formular in Website einbauen

Hallo, ich habe mit dem Freeware Programm "Visual Form Maker 2.2" ein PHP Formular gemacht und als PHP abgespeichtert. Nun möchte ich diese PHP Formular in meine Front Page Website einbauen. Wie geht das ???
Ich kann die abgespeicherte PHP Datei auf meinem Computer gar nicht mehr öffnen (auch nicht mit Front Page). Irgendwie fehlt mir dazu das benötigte Programm >:(

Vielen Dank für eure Hilfe :D


Antworten zu PHP Formular in Website einbauen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Tja, php-Dateien offline ausführen ist so ne Sache...

Mal kurz zu den Grundlagen:

php ist eine Serverseitige Programmiersprache, das heisst, auf einem Server liegt Dein php-Script, in dem zB steht:

echo("Hallo, ich bins, Dein php-Script.<br>");
for($d=0; d<10; d++)
  echo($d."<br>);
Nun ruft ein Client (Dein Browser) dieses Script vom Server auf. Jetzt wird das Script auf dem Server(!!!) ausgeführt und die Ergebnisse werden an den Client geschickt. Das Ergebnis sieht dann so aus:
Hallo, ich bins, Dein php-Script.<br>
0<br>
1<br>
2<br>
3<br>
4<br>
5<br>
6<br>
7<br>
8<br>
9<br>
Will heissen: Der Client bekommt vom Script nix mit, da es auf dem Server ausgeführt wird.

So, nun aber zu Deinem daraus resultierenden Problem:
Da Du keinen Server hast, an den Dein Browser die Anfrage schicken kann, kann das Script nicht ausgeführt werden. Dein Browser weiss also nix damit anzufangen.
Das kannst Du umgehen, in dem Du entweder die Dateien ins Internet lädst (einfacherer Weg) oder Deinen Rechner zum Server machst (komfortablerer Weg)
Zu letzerem brauchst Du ein Programm, dass den Server "emuliert". Das wahrscheinlich umfangreichste und am leichtesten zu bedienende ist XAMPP.
Dieses und eine umfangreiche Dokumentation findest Du unter:
http://www.apachefriends.org/de/

Gruß Spawn

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Was Spawn damit auch indirekt schon angedeutet hat: wenn du PHP nutzen möchtest, muss das freilich auch dein Webhoster anbieten.

@Spawn:
Klitzekleine Korrektur: mit XAMPP (bzw. den darin enthaltenen Komponenten) "emuliert" man keinen Server, man installiert einen "echten" vollwertigen Server. Nur, dass der eben zu Entwicklungszwecken oft nur lokal läuft ;)

greez 8)
JoSsiF

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Aso sorry Clem, jetzt hab ich deine Frage fast etwas außer Augen verloren :)

Zum Einbinden: das hängt erstmal davon ab, was dir da jetzt vorliegt. Schätze mal ein PHP-Dokument, bestehend aus etwas PHP und etwas HTML, was erstmal das Formular generiert.
Grundsätzlich könntest du jetzt diesen Code in dein Frontpage-Dokument reinbauen, wobei das Dokument dann aber die Endung .php bekommen muss.
Oder: du baust deine bisherige Seite um dein neues Formular drumherum.

Aber beachte: Frontpage ist von Microsoft! Die haben nicht viel übrig für PHP, weil die ihren eigenen Mist verticken wollen (ASP). Mit PHP-Dateien kann Frontpage folglich erstmal nichts anfangen! Möglich, dass du mehr Erfolg hast, wenn du die Datei(en) erstmal temporär mit der Endung .asp speicherst.

Alle Klarheiten beseitigt? ;)

greez 8)
JoSsiF

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Oh, okay, danke. Das es ein vollwertiger Server ist, wusste ich eigentlich schon, aber ich hätte echt gedacht, der existiert nur lokal, deshalb das "emuliert".
Nunja, man lernt nie aus  ;D Dank Dir

Frontpage ist von Microsoft! Die haben nicht viel übrig für PHP, weil die ihren eigenen Mist verticken wollen (ASP).
;D *zustimm* Ich kann da sehr den PHP Designer 2005 empfehlen: http://www.mpsoftware.dk/
Den benutze ich als Editor, hat schickes Syntaxhighligthing und ist nicht nur für php sondern auch html, css etc gemacht. Bietet aber nicht die Drag&Drop-Funktionalität, die Frontpage wahrscheinlich bieten wird (habs noch nie gestartet  8))
« Letzte Änderung: 03.05.05, 20:01:52 von Spawn »

Besten Dank für eure Hilfe :D. Probiere mal das mit  XAMPP und der ASP Endung.
Noch eine Frage zu  XAMPP. Kann ich nicht meine ganze Frontpage Site auf diesen lokalen Server laden und danach dort das PHP in die Seite einfügen.
Danach könnte ich ja die Seite, so wie sie auf meinem lokalen Server gespeichern ist, auf den Webserver laden :P.
Wird mir danach das PHP Formular korrket angezeigt und die Infos an die gewünschte e-Mail Adresse gesendet ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja, genauso mache ich es auch immer. Du kannst lokal alles einbinden, html ja sowieso, php, mysql und andere Späße per xampp.
Dann kannst Du offline rumbasteln und zum Schluß alles hochladen.

Gruß Spawn


« login von computerhilfen.deBIOS »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!