Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Eigenen PC soll Server spielen

ICh habe eine homepage auf meinem rechner. (weil die noch nicht vertig ist ist sie noch aufm rechner)
nun möchte ich mal nem freund nen teil davon zeigen.
wie kann man des machen das er kurzzeitig eben auf sie zu greifen kann (also zuerst mal meinen comp anwählen kann da mein comp in nem Netzwerk hinter nem Router hängt.

geht das überhaupt?


Antworten zu Eigenen PC soll Server spielen:

Wie wäre es mit REMOTDESKTOP gegenseitig einrichten ?
Geht sonst NUR , wenn Du im gesamten Internet eine eindeutige IP hast .
Kurzfristig : www.wieistmeineip.de  , die dem Kumpel mitteilen , der tippt die in den Browser .
Was sonst noch zu tun ist , um den PC als Server ins Netz zu bringen , solltest Du mal "ergoogeln" ..

mh.. *nachdenk* mit der remot garkeine so schlechte idee....

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Für das was du vorhast scheint mir der Aufwand etwas zu groß.
(Ich will auch gar nicht wissen, wie das Sicherheitstechnisch aussieht :o )

Wenn du deinem Freund nur den Zwischenstand der Webseite zeigen willst, pack ihm doch alles in eine Zip-Datei und mail sie ihm zu.

Du könntest die Seite ja auch schon mal zu Testzwecken in ein Unterverzeichnis ins Netz stellen. Solange Google und Co. keinen Link dahin finden, wird sich auch sonst niemand dahin verlaufen.  ;)

Ganz einfach, knall deinem Rachner irgendein WAMP, FoxServe, ... Paket drauf oder nimm den in Windows integrierten IIS her. Schon hast du einen wunderbaren kleinen Webserver.

Die meisten Provider blocken jedoch die Ports unter 1024 d.h du musst den Server auf irgendeinen hohen Port legen (ich nehm immer 16000).

Dann stellst du einfach bei Routing ein, dass er den Port zu deiner IP durchroutet und dann musst du nur noch deine ip deinem Freund geben, der in seinen Browser dann nur http://xxx.xxx.xxx.xxx:16000 eintippen muss und schon kann er die Seite auf deinem Rechner ansehen.

MFG  BwA

(Ich will auch gar nicht wissen, wie das Sicherheitstechnisch aussieht :o )
Des weis ich auch aber dah der ja nur so ca 5 min offen steht oder so dürfte das jetzt mal net so schlim sein (des weiteren hab ich mir eh überlegt bei nem alten Rechner (des Ding ist noch aus der Steinzeit) einfach Linux drauf zu haun und den dan eben dafür hernehmen.

meine Hauptfrage ist ja eben nicht die software sondern eben wie er dan bitte zu ihm hin verbindet. dah ich ja noch nen router davor hängen habe also wie man des mit der ip machen kann

also beim Router brauchst du nur die Routereinstellungen machen (oben beschreiben) und einfach bei dyndns.org gibt aber auch andere, da kreigst du ein Programm das wenn du es aktivierst deine IP auf eine domain legt.

MFG BWA

Warum alles so kompliziert, wenns doch megaeinfach auch geht:

Gibt doch jede Menge Webspace-Provider, auch kostenlose.
Da lädt man die Seite drauf, der Freund surft sie an.
Mach ich dir in fünf Minuten vor.


« CSS-Background Hover ProblemGrafik in der Tabelle oben b√ľndig »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!