Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Funktionen : Computer & Mensch ...

 Bios an Windows: "Los jetzt! Hochfahren!"

Windows an Bios: "Immer langsam mit den jungen Platinen."

Gerätemanager an Betriebssystem: "Ich hab da was Komisches auf dem Schirm."

Antwort von Windows: "Erst mal ignorieren."

Hardwareassistent an Windows: "Der User macht Druck. Ich soll das Ding identifizieren. Könnte eine ISDN-Karte sein."

Windows: "Na sowas."

Unbekannte ISDN-Karte an alle: "Würdet ihr mich bitte reinlassen?"

Netzwerkkarte an Eindringling: "Du kannst Dich hier nicht breitmachen!"

Windows: "Ruhe im Gehäuse! Sonst entziehe ich beiden die Unterstützung!"

Gerätemanager: "Biete Kompromiss an. Die Netzwerkkarte darf immer montags mitmachen, die ISDN-Karte ist am Dienstag dran."

Grafikkarte an Windows: "Mein Treiber ist gestern in Rente gegangen. Ich stürze jetzt ab."

Windows an Grafikkarte: "Wann kommst Du wieder?"

Grafikkarte: "Na, erst mal nich."

CD-Rom-Laufwerk an Windows: "Äh, ich hätte hier einen neuen Treiber..."

Windows: "Was soll ich'n damit?!"

Installationssoftware an Windows: "Lass mal, ich mach' das schon."

Windows: "Das hört man gern."

USB-Anschluss an Interruptverwaltung: "Alarm! Wurde soeben von einem Scannerkabel penetriert. Erbitte Reaktion."

Interruptverwaltung: "Wo kommst Du auf einmal her?"

USB-Anschluss: "Ich war von Anfang an im Rechner. Neben mir sitzt übrigens noch ein Kollege."

Interruptverwaltung: "Ihr steht aber nicht auf meiner Liste." - an
Windows: "Sag Du mal was."

Windows: "Hoffentlich taucht nicht noch ein Drucker auf."

Grafikkarte: "Der neue Treiber zuckt rum."

Windows: "Da müssen wir halt den alten aus dem Ruhestand holen."

Deinstallationsprogramm an neuen Treiber: "Scher dich fort."

Unerwünschter Treiber: "Du kannst mich mal."

Windows an Norton Utilities: "Killt ihn mitsamt seiner Brut!"

Utilities an Treiberreste: "Sorry, wir müssen euch löschen."

Wichtige Systemdatei: "Arrrrrrgghh!"

Windows an blauen Bildschirm: "Gib' durch, die Norton-Boys sind wieder mal übers Ziel hinaus geschossen."

Blaue Bildschirm an User: "So, für diese Woche ist Schluss."

« Letzte Änderung: 08.09.07, 17:41:12 von HCK »

Antworten zu Funktionen : Computer & Mensch ...:

lol H A doppel M ER Hammer jer naja gut wirklich n1


unsere BIO lehrerin hatte uns sowas ähnliches mal in BIO vorgelesen aber nur mit den Menschlichen sinnesorganen da ging das irgend wie so

ein 2 männer in da Wirtschaft trinken bier

Gehirn an Hand : Hand Bierglass umfassen und Trinken
Hand an Gehirn : Wirdgeamcht Chef
Grosshirn an Kleinhirn: Du musst jetzt mal Prost sagen!
                          ^^wird geamcht^^

Grosshirn an (KP glaub mal irgendwas im bauch war des):
Bier Verdauen...

KP glaub mal irgendwas im bauch war des an Grosshirn: mach mal langsam.

Grosshien an KP glaub mal irgendwas im bauch war des:
schnautze.



und noch lange so weiter aber weis net mehr wie

da gibt es doch was von OTTO  ??? ;D

Das Wunder des Ärgerns

Wir befinden uns jetzt im Körper von Herrn Soost. Herr Soost sitzt in einer Kneipe. Die Leber arbeitet gut. Dir anderen Organe räkeln sich in der Gegend herum.
Da plötzlich meldet sich das Ohr!
Ohr an Großhirn! Ohr an Großhirn! Habe soeben das Wort „Saufkopf“ entgegennehmen müssen!
Großhirn an Ohr! Großhirn an Ohr! Von wem?
Ohr an Großhirn! Keine Ahnung. Auge fragen.
Großhirn an Auge! Großhirn an Auge! Wer hat da „Saufkopf“ gesagt?
Auge an Großhirn. Der Typ, der uns gegenüber sitzt. 1 Meter 90 groß, rote Augen und Schlägervisage.
Großhirn an alle! Achtung! Fertigmachen zum Ärgern.
Großhirn an Drüsen: Adrenalin-Ausstoß vorbereiten!
Milz an Großhirn! Was ist denn da los bei euch? Ich krieg ja überhaupt nix mit.
Großhirn an Milz, Großhirn an Milz. Brauchst auch nix mitzukriegen. Halt dich raus aus dem Funkverkehr.
Großhirn an Blutdruck: steigen!
Blutdruck an Großhirn! Blutdruck an Großhirn. In Ordnung. Gestiegen.
Leber an Großhirn! Leber an Großhirn! Wo bleibt denn der Alkohol? Ich hab ja überhaupt nix mehr zu tun hier.
Großhirn an Faust! Großhirn an Faust! Ballen!
Milz an Großhirn! Milz an Großhirn! Soll ich mich auch ballen?
Großhirn an Milz: Schnauze!
Großhirn an Faust: Ausfahren!
Nerven an Großhirn! Nerven an Großhirn! Wir zittern.
Milz an Großhirn: ich zittere auch.
Großhirn an Milz: du sollst dich da raushalten!
Milz an Auge, Milz an Auge: ich sehe was, was du nicht siehst!
Auge an Milz, Auge an Milz: das glaubst du doch selber nicht, du blinde Nuss!
Leber an Großhirn! Leber an Großhirn! Wo bleibt der Alkohol?
Großhirn an alle! Ruhe, zum Donnerwetter! Haltet doch mal den Rand! Wie soll man sich denn da ärgern, ihr Dummbeutel, das geht doch alles durcheinander. Alles hört auf mein Kommando!
Milz an Großhirn: Pustekuchen!
Großhirn an Milz: Noch eine freche Bemerkung und du fliegst raus.
Großhirn an Faust: Ausfahren! Zuschlagen!
Faust an Großhirn: Ich trau mich nicht.
Milz an Faust: Feigling! Feigling!
Großhirn an Milz: Schnauze. Selber Feigling.
Milz an Großhirn: Soll ich ihm eine wischen?
Kleinhirn an Großhirn! Kleinhirn an Großhirn! Nun lasst doch mal die Aufregung. Ihr zieht doch sowieso den kürzeren.
Großhirn an Kleinhirn: Schönen Dank für den Tipp. Verstanden.
Großhirn an alle: Ärgern langsam eindämmen. Adrenalin-Zufuhr stoppen. Blutdruck langsam senken. Fertigmachen zum Händeschütteln oder Schulterklopfen.
Großhirn an Zunge! Großhirn an Zunge! Bier bestellen! Zwei Stück. Eins für den Herrn gegenüber und eins für die Leber.
Zunge an Ober! Zunge an Ober: Herr Ober, bring´se doch bitte mal zwei Bier ja?

« Letzte Änderung: 08.09.07, 14:24:12 von AchimL »

Na gut , da gibt es noch mehr Funktionen ....

Ich, der Penis,
beantrage hiermit eine Gehaltserhöhung aus folgenden Gründen:
Ich arbeite körperlich, ich arbeite in großen Tiefen,
ich stürze mich, Kopf zuerst, in meine Arbeit,
ich habe an Wochenenden und Feiertagen nicht frei,
ich arbeite in einer feuchten; Umgebung Überstunden werden nicht bezahlt
Ich arbeite an einem dunklen Arbeitsplatz,der kaum belüftet wird,
Ich arbeite bei hohen Temperaturen,
meine Arbeit setzt mich der Ansteckungsgefahr von Krankheiten aus.

Lieber Penis!
Nach sorgfältigem Bearbeiten und Prüfen ihres Antrages,
ist die Verwaltung zu dem Entschluss gekommen, selbigen aus folgenden Gründen abzulehnen:
Sie arbeiten keine acht Stunden durch,
Sie schlafen nach kurzer Arbeitszeit ein,
Sie folgen nicht immer den Anweisungen des Managements,
Sie arbeiten nicht immer dort wo sie angewiesen wurden, sondern halten sich öfter in anderen Gegenden auf,
Sie ergreifen nicht die Initiative, sondern müssen unter 'Druck gesetzt und freundlich behandelt werden, bevor sie überhaupt anfangen zu arbeiten,
Sie hinterlassen ihren Arbeitsplatz ziemlich dreckich, wenn sie ihn verlassen!!!
Sie halten nicht immer die Sicherheitsanweisungen ein, z.B das Tragen von Schutzkleidung,
Sie gehen lange vor 65 in Rente!
Sie können keine Doppelschichten übernehmen, Sie verlassen manchmal, den ihnen zugewiesenen Arbeitsplatz, ohne mit der Arbeit fertig zu sein.
Und als ob das nicht alles wäre, haben wir sie auch noch ständig den Arbeitsplatz verlassen sehen, mit zwei sehr verdächtig aussehenden Säcken.

Ihr Management

 ;D


« Pass gut auf deine Freunde auf, sie könnten schnell mal weg sein...Back to the Roots »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!