Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Digitale Videokamera mit VGA Auflösung

Bei Aldi/Hofer gibts zur Zeit eine Digitale Videokamera DV 5070 mit "echter VGA-Vernsehrauflösung". (5  Megapixel Digitalkamera, 8 faches Dígitalzoom, Webcam Funktion eingebautem MP3 Player 64 MB internem Speicher,, SCD Kartenschacht für Speichererweiterung bis 2 GB) und dem nötigen Zubehöär für 99,99 Euro. Ist die Kamera für Otto Normalverbraucher ok?Was genau soll die "Echte VGA Auflösung Fernsehauflösung bedeuten?. Wir haben einen ziemlich neuen HD ready TV mit 86 cm Diagonale und einen 19 Zoll Flachbildschirm für den Computer.Ist die Kamera für uns empfehlenswert?


Antworten zu Digitale Videokamera mit VGA Auflösung:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi,

was erwartest du für 99,99?

- die entscheidende Frage ist, ob die Filmchen später immer formatfüllend auf dem jew. Screen sehen willst.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo |

Da wäre ich etwas skeptisch, gerade bei dem Preis.

Klären wir mal die Begriffe:
- 5 Megapixel, ok, das ist einiges. Hat aber sicher nichts mit der Video-Auflösung zu tun, denn das wäre etwas zuviel des Guten.
- Die Bezeichnung VGA-Fernsehauflösung ist irreführend. Als VGA gelten im Allgemeinen 640x480 Pixel. Eine "Fernsehauflösung" im herkömmlichen Sinne - also nach PAL - beträgt 720x576 Pixel. Beides ist zu wenig, um einen HD-Fernseher auszureizen.

Man sollte aber bedenken, dass die Produktion von HD-Material im Heimbereich bisher unüblich ist, da der Aufwand zu groß wäre. Man begnügt sich daher bisweilen mit PAL-Qualität. Daher sind beim Kauf einer Videokamera für den Ottonormalverbraucher die üblichen Kriterien anzusetzen.

Hast du einen Link zu dem Angebot?

greez 8)
JoSsiF

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

• auch bei uns in Vösendorf - Hofer informiert!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ja genau, das ist die Kamera, die es auch in Vösendorf gibt, Link schon gesehen.

lg
Greta

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke, das bestätigt den Eindruck aus den vorab genannten Daten. Würde sagen: Kommt qualitativ gleich nach den Handy-Kameras.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Herzlichen Dank für die wirklich aufschlußreichen Antworten, Ich werde nun doch ein anderes Angebot abwarten. Die Sache hat ohnehin keine Eile.

lg
Greta

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
wenn Du Dich ernsthaft mit dem Thema "Digitale Videokamera" auseinander setzen willst, kannst Du u.a. hier vorbeischauen: http://www.slashcam.de/.
Ansosnten empfehle ich die Lektüre der Magazine "Videofilmen" und "Video" etc.
Dann merkst Du schnell, daß eine halbwegs vernünftige Videokamera ab ca. EUR 399,00 zu haben ist.
Nichts für ungut, aber so ist der Stand der Dinge.

Ist die Kamera für Otto Normalverbraucher ok?

Kann ich mir gut vorstellen, ja.

Das die Preise bei Aldi immer besonders super sind,
ist doch nicht wirklich ungewöhnlich.  :)

Dennoch, erst wenn du die Videokamera wirklich mal ausprobiert hast,
wirst du auch sagen können ob sie für dich/euch ok ist, denk ich.
Aber, Aldi verkauft für gewöhnlich auch eigentlich keinen Schrott.... 

hey leute
ich hab ein problem
ich glaube wir haben eine ziemlich gute kamera.
da kann man als auflösung verschiedene einstellen
HD(1080p)
HD(720p)
VGA
WVGA 60
QVGA
ich hab da jetzt keine ahnung und beim schneiden schafft der pc das nicht und es soll ja nur für youtube oder so reichen eventuell auch mal auf TV.
Und was hat das mit PAL 50Hz oder NTSC 60Hz auf sich ?
Vllt kann mir ja jemand helfen weil die bedingungsanleitung da nicht viel hilft^^

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
erst mal frohe Ostern an Dich.
Leider nennst Du uns den Hersteller und die Modellbezeichnung Deiner Kamera nicht.

Und was hat das mit PAL 50Hz oder NTSC 60Hz auf sich ?
PAL ist die "alte" europäische Fernsehnorm, NTSC ist die amerikanische Version. Zur Darstellung am deutschen Fernseher benötigst Du die europäische PAL-Version.

Von HD 1080p bis QVGA nimmt die Auflösung ab, d.h. Du hast je Bild weniger Bildpunkte und damit weniger Bildqualität, damit auch weniger Speicherplatz.

Für Youtube reicht die Auflösung QVGA, fürs Fernsehen würde ich eher VGA (640*480 Bildpunkte) nehmen, obwohl auch diese Auflösung kein sehr gutes Fernsehbild liefert.
HD lohnt sich nur bei HD-fähigen Fernseher (also alle modernen Flachbildschirme), nicht jedoch, wenn Du einen alten Röhrenfernseher nutzt.

Gruß, zaunk

Wenn du deine Filmchen am TV anschauen willst brauchst du unter 720p gar nicht anfangen. Wenn du einen guten TV hast dann 1080p.

Alle anderen auflösungen sind für Youtube oder 6"große Bilderrahmem. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Wenn du deine Filmchen am TV anschauen willst brauchst du unter 720p gar nicht anfangen. Wenn du einen guten TV hast dann 1080p.

Alle anderen auflösungen sind für Youtube oder 6"große Bilderrahmem. 

Wenn ich die Filme meiner alten DV-Cam (PAL) auf dem 42er Full-HD ansehe, verdoppele ich den Betrachtungsabstand und finde die Qualität noch recht gut. Aber mein Fernseher macht auch bei Standard-DVDs über Scart noch ein sehr gutes Bild.
Dass man unbedingt eine HD-Kamera braucht, wenn man einen Full-HD-Fernseher hat, würde ich so pauschal also nicht sagen/schreiben.

frohe Ostern
Jürgen

Ich habe eine FullHD Kamera.

Ich habe schon verschiedene einstellungen getestet, wegen dem Speicherbedarf von FullHD.
Ich hab mir größere Speicherchips gekauft, weil ich die Qualität von FullHD nicht vermissen will.

Vielleicht ist ja mein 40"FullHD  Fernseher nicht so gut wie deiner 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
....

Vielleicht ist ja mein 40"FullHD  Fernseher nicht so gut wie deiner 

oder Dein Fernsehzimmer ist kleiner  ;):D
Bei 1 m Abstand sieht SD auch nicht ganz so gut an meinem TV aus .. ;)

Gruß
Jürgen

Hab leider nur ein 36qm Wohnzimmer, so hat man früher gebaut.


« Adobe - Raw - Software -unterstuetzt-neue-KamerasWindows XP: Foto gespeichert, ursprungsfoto wiederherstellen? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!