Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Schrift aus Bild entfernen

Ich möchte gerne die Schrift aus diesem Bild haben.
Wenn möglich auch diesen "Traumfänger"
Ich habe schon mit Photoshop ausprobiert
aber es geht einfach nicht.
Kann dies jemand machen?
 Das Bild
Danke


Antworten zu Schrift aus Bild entfernen:

Hier würd ich mit dem Kopierstempel rangehen, andere Möglichkeit: Pfad Maske erstellen und neuen Hintergrund 

« Letzte Änderung: 27.02.08, 17:51:38 von herbertkoll »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
3 Leser haben sich bedankt

Kannst du mit Paint machen , stark vergrössern , dann Farben aus dem Umfeld kopieren ...

steht zwar schon bei den vorrednern, aber ich versuchs nochmal einfacher, hier mit photoshop:
wie schon erwähnt, bild öffnen,
 

Zitat
stark vergrössern
Zitat
mit dem Kopierstempel rangehen
dann irgendwo neben der schrift mit dem kreis hingehen, "alt"-taste drücken und mit gedrückter linker maustaste die schrift "wegwischen". man kann auch noch den stempel vergrössern.
hoffe die vorredner sind mir nicht böse für die hinterherquatscherei.
 

Hi,
mit PS7 gemacht.
Bearbeitung:
Vordergrund und Mittelgrund - die 2 Knaller + Landschaft vom Himmel getrennt mit Zauberstab.
Himmel + Schrift mit Gaußschem Weichzeichner zur Unkenntlichkeit verschmiert.
Wolken von Originalbild ausgeschnitten und eingefügt.
Farbabstufungen angepasst.
RTL mit Kopierstempel übermalt.
Arbeitszeit 10min.
Ergebnis hier:
http://mitglied.lycos.de/n0rlin0r/Bohlen%20neu.jpg

goil gemacht, hut ab.
aber wenn ich das mache dauerts wahrscheinlich 3 stunden.
mit dem zauberstab krieg ich immer ne krise und bei dem alten gauß seh ich kaum ein unterschied.
...da muss ich aber noch schwer üben.

Hi,
ich hab anfangs sehr lange am Pflaster und Reparierwerkzeug rumgemacht und versucht, den Traumfänger weg zu retuschieren. Doch dann hab ich mir überlegt, dass es eigentlich auch viel einfacher geht. Und glaube mir. 10min.! Das hat nicht länger gedauert.

Hi,
mit PS7 gemacht.
Bearbeitung:
Vordergrund und Mittelgrund - die 2 Knaller + Landschaft vom Himmel getrennt mit Zauberstab.
Himmel + Schrift mit Gaußschem Weichzeichner zur Unkenntlichkeit verschmiert.
Wolken von Originalbild ausgeschnitten und eingefügt.
Farbabstufungen angepasst.
RTL mit Kopierstempel übermalt.
Arbeitszeit 10min.
Ergebnis hier:
http://mitglied.lycos.de/n0rlin0r/Bohlen%20neu.jpg

Hi O-Two ,
ich habe es ja geahnt das Du dich der Sache annimmst.

Zu deiner Arbeit kann ich nur sagen  Hut zieh.

mfg  Burgeule
 

Hi,
danke, aber den Hut kannst du ruhig aufbehalten. Ich denke, es hätten so einige hier gekonnt, mit dem Unterschied, dass ich es eben umgesetz habe. Ist ja nun wirklich nicht der Rede wert.
Wenns ne Mordsarbeit wäre, würde ich es ja auch nicht machen ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Kannst du mit Paint machen  ...


mit Paint kann das "Wochen dauern" 8)

Hallo

ich habe auch das Problem das ich eine Schrift aus einem Bild entfernen möchte es aber, egal was ich mache, nicht hinbekomme. Ich habe auch schon viele foren durchgelesen und durchprobiert aber ich komme einfach nicht auf ein sauberes endergebniss. Auch ich Arbeite mit Photshop.

Ich währe euch dankbar wenn ihr mir helfen könntet.

Hier mal das bild


LG BlueAngel

Naja ich habs mal versucht.

mfg  Burgeule



 

Hi,
meine Fassung:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Naja ich habs mal versucht.

Hey...Burgeule...  :D
abgesehen davon, dass der linke blaue Balken noch etwas mehr Schatten benötigt...
Gratulation zu SO einem Versuch + Ergebnis !!  :D

Geli  8)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Auch ich Arbeite mit Photshop.

Ich währe euch dankbar wenn ihr mir helfen könntet.


Mal als erstes...
Photoshop ist nicht das "Allheilmittel"  ;)
Hört sich meist gut und professionell an...egal welche Version...denn auch jedes andere halbwegs gutes Bildbearbeitungsprogramm kann dir diese Schrift entfernen ;)

Eine Lösung ist es auch nicht, "fertige" Ergebnisse geliefert zu bekommen!
Etwas Eigeninitiative ist schon erforderlich...und das heißt...ÜBEN !!  ;)

Ob es nun "Reparatur-Pinsel"..."Klonwerkzeug"...oder ähnliches heißt, wichtig ist, dass du die benachbarten Farbpixel über diese Schrift "klonst"...reparierst".
Um ein ansprechendes Ergebnis zubekommen, ist Voraussetzung, dass das Foto stark vergrößert wird.
Dann kann man schnell sehen, welche "Nebenfarben | Pixel ähneln und diese dann an der Stelle "klonen".
Dann ist auch ein sauberes Ergebnis möglich  :)

Geli  8)

Geli hat Recht.
Ich seh eigentlich alles, was ich mache, als Übung an. In Photoshop werde ich nie perfekt sein. Drum mach ich so kleine Arbeiten mal schnell nebenbei.
Ich selbst hab auch sehr klein angefangen. Ich hab alles durch Probieren und Versuchen herausgefunden. Tutorials zu Photoshop habe ich kaum gemacht oder gelesen.

hallo

danke das ihr mir helfen konntet... wie gesagt ihr wart hier meine letzte hoffnung. ich habe stunden und tage an diesem banner gesessen und probiert und gemacht das endresultat sah ein fach nur ***** aus egal mit welchen Programm ich es gemacht habe. Sonst versuch ich alles selber nur diesmal bin ich an meine grenzen gestoßen...

noch mal an euch herzlichen dank

LG BlueAngel

Hey...Burgeule...  :D
abgesehen davon, dass der linke blaue Balken noch etwas mehr Schatten benötigt...
Gratulation zu SO einem Versuch + Ergebnis !!  :D

Geli  8)

@Geli
Danke Geli, ich war so in Action das ich das völlig übersehen habe.  ;)

mfg  Burgeule 

Hallo zusammen,
ich habe ein Problem:
Ich habe meine Fotos vom Fotografen auf CD bekommen und wollte davon zwei Bilder auf Poster ziehen lassen. Jetzt waren die vom Fotografen ganz schlau und haben quer über jedes Foto von links unten nach rechts oben einen Schriftzug gezogen mit ihrem Firmennamen. Der ist hellgrauund geht einmal quer über jedes Bild und ist nicht weg zu kriegen. Aber so kann ich das ja nicht auf Poster ziehen!  >:(
Kann mir jemand sagen, wie ich diesen Schriftzug weg bekommen kann?  ???

Danke und liebe Grüße, Nicole

Wenn ich Fotos von MIR bei einem Fotografen in Auftrag gebe, bekomme ich diese Fotos OHNE Wasserzeichen!
Ich vermute viel eher, das du fremde Fotos zu deinem Eigentum machen willst.
...denn was läge näher, bei genau diesem Fotografen nachzufragen, der "deine" Fotos gemacht hat?!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Kann mir jemand sagen, wie ich diesen Schriftzug weg bekommen kann?
Ganz einfach: dem Fotografen das vereinbarte Honorar für die Nutzung der Dateien zahlen.

Also ich dachte eigentlich nicht, wenn ich auf solch einem Forzm eintrage, dass ich dann irgendwelcher Sachen verdächtigt werde. Um es auf Deutsch zu sagen, finde ich das eine Schwenierei!
Ich habe meine Frage hier rein gesetzt, um mich zu informieren und habe mich auch heute mit dem Fotografen in Verbindung gesetzt. Das vereinbarte Honorar ist auch längst bezahlt, nur der Fotograf bzw die Fotografin möchte sich Folgeaufträge sichern und macht das anscheinend bei allen Kunden so. Ich habe auch von mehreren Leuten erfahren, die bei der gleichen Fotografin waren und aich über das selbe Problem aufgeregt haben.

Aber vielen Dank nochmal für die Unterstellung.

[...]
Aber vielen Dank nochmal für die Unterstellung.
Ohne dir was unterstellen zu wollen, glaube ich alles trotzdem nicht ganz. Entweder ist es eine unseriöse Fotografin oder ....
Egal. Um das Ganze rein rechtlich zu beleuchten:
DU hast die Bilder gemacht. Sie sind daher DEIN EIGENTUM! Ein Fotograf DARF keine Wasserzeichen auf fremde Bilder machen. Wenn du dafür bezahlt hast, würde ich das Geld sofort zurückfordern. Möglicherweise lohnt es sich, mit einem Anwalt zu drohen oder ihn einzusetzen. Mit letzterem könntest du noch Glück haben, dass die Fotografin ne Strafe bekommt wegen Urheberrechtsverletzung und Schadensersatz zahlen muss. Wenn das schon öfter der Fall war, könnt ihr ne Sammelklage gegen die Fotografin erstellen. Das bringt mehr Gewicht.
Das ist nur als Info gedacht. MACHEN kannst du gegen das Wasserzeichen sowieso nichts mehr. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
DU hast die Bilder gemacht. Sie sind daher DEIN EIGENTUM! Ein Fotograf DARF keine Wasserzeichen auf fremde Bilder machen.

HIER verstehst du wohl etwas falsch O-Two  ;)
Denn man geht nicht zum Fotografen um von den eigen gemachten Fotos Abzüge machen zu lassen, geschweige denn auf CD brennen.

Ich habe meine Fotos vom Fotografen auf CD bekommen und wollte davon zwei Bilder auf Poster ziehen lassen.

DAS sind die Fotos, die der Fotograf von IHR gemacht hat !
Je nach Vertrag mit Kontaktabzügen...und diverse Formate als Papierabzug...o.s.ä.
Die Originale dann als CD.

Jetzt waren die vom Fotografen ganz schlau und haben quer über jedes Foto von links unten nach rechts oben einen Schriftzug gezogen mit ihrem Firmennamen.

Wohl mit Recht.
Denn bei einem entsprechende Vertrag und dem damit verbundenem höheren Honorar wären die Fotos zur weiteren x-beliebigen Vervielfältigung ohne Wasserzeichen auf der CD.

Das heißt, wenn der Vertrag vorsieht, dass jede weitere Vervielfältigung in den Händen des Fotografen liegt. liegt es bei jedem selbst, hier zu entscheiden, WAS man will !!...und das ist eben abhängig auch von den damit verbundenen Kosten.



Geli  8)  
« Letzte Änderung: 11.02.09, 18:36:34 von Geli »

Das würde alles wieder in ein anderes Licht rücken. Wenn du nun das Wasserzeichen am PC entfernen würdest, griffest du damit in das Urheberrecht der Fotografin ein. Dann wäre alles, was ich geschrieben habe, umgekehrt. Aber wo kein Kläger ist, ist auch kein Richter. Wenn du die Bilder nur privat nutzt, wird dir das keiner verbieten. Doch so, wie sie original sind, wirst du sie selbst am PC nicht mehr hinbekommen. 

 

Zitat
Also ich dachte eigentlich nicht, wenn ich auf solch einem Forzm eintrage, dass ich dann irgendwelcher Sachen verdächtigt werde. Um es auf Deutsch zu sagen, finde ich das eine Schwenierei!
Nein, keine "Schwenierei", denn woher sollen die User hier wissen, ob es wirklich so war?
 
Zitat
Ich habe meine Frage hier rein gesetzt, um mich zu informieren
Die Info ist...ja, kann man wegmachen.
 
Zitat
Aber vielen Dank nochmal für die Unterstellung.
Keine Unterstellung, sondern lediglich eine vernünftige Reaktion, denn somit machst nicht nur du dich strafbar, sondern auch die User hier.

 

« Photoshop ist das sinnvoll?? (das was ich hab.Bilder ins Internet stellen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Bildpunkte
Bilder, die von einem Monitor wiedergegeben werden, bestehen aus einzelnen Bildpunkten (Pixeln). Je höher die Pixelanzahl ist, desto genauer und besser kann das Bild...