Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Dlan Netzwerk

Hallo,
ich habe mir gedacht das neuerdings für mich DLAN interessant wäre und habe mal aufgezeichnet wie das aussehen würde falls ich es machen würde.

Kann das funktionieren ?

Ich habe im Keller einen Router von dem aus das Internet aus geht und der Repeater ist dazu dar für die im Haus die per Laptop und WLAN rein gehen wollen ;)

Hier meine Zeichnung:


Hoffe auf gute Hilfestellungen.

Gruß,
myremix



Antworten zu Dlan Netzwerk:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wozu den Repeater ???

Splitter --> Router - Kabel zu Dlan = Steckdose
Dlan in jeder Etage reicht.
Für Wlan kannst Du auch einen mit Wlan-Antenne  nehmen ... 

Für Wlan kannst Du auch einen mit Wlan-Antenne  nehmen ... 

Mir ist gerade auch eingefallen das der Repeater ne dumme Idee ist.

Okay, danke für deine Hilfe ;)
« Letzte Änderung: 07.06.08, 18:43:20 von myremix »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Sind denn die Decken so dick , das Wlan nicht durchgeht ?
Habt ihr keine Kabelscächte , in die man Cat5 verlegen könnte ?
Dlan-Repeater kosten ja ziemlich ... ::)8)
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
...Habt ihr keine Kabelscächte , in die man Cat5 verlegen könnte... 
Würde er wohl nach D-Lan fragen, wenn er Kabel verlegen könnte  8)
W-Lan vom Keller durch 4 Decken geht unter Garantie nicht
Würde er wohl nach D-Lan fragen, wenn er Kabel verlegen könnte  8)
W-Lan vom Keller durch 4 Decken geht unter Garantie nicht

Genau.

Das ist ja das Problem.

Die Decken sind so Dick, dass ich keine Kabel verlegen kann.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Würde er wohl nach D-Lan fragen, wenn er Kabel verlegen könnte  8)
W-Lan vom Keller durch 4 Decken geht unter Garantie nicht

Hab ich dich gefragt ??
Ich hab Holzdecken , da gehts .
Ist ja wohl legitim , jemanden zu fragen , ob er alles bedacht hat bevor er die teuerste Variante kauft, oder ?
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Selbst über 5 Etagen bei Holzdecken glaube ich kaum, das da noch vernünftiger Empfang machbar ist. Und einen wirklich sehr guter Router und Einbausteckkarte mit Zusatzantenne, die er dann bräuchte, gibt es auch nicht umsonst.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

FALSCH !!
Ich komme hier im Hotel vor Ort mit nem Speedport W500V trotz Betondecken bis in den 2. Stock ( nähe Treppenhaus .. )
Muss man alles mal ausprobieren .. wollte da auch erst DLAN einführen .
Jetzt wird es 1 Repeater pro Etage .

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

2 Stockwerke oder 5 Stockwerke ist ja auch nur ein nebensächlicher, gar nicht bedeutender Unterschied
 :o

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

NÖÖÖ nicht wirklich .... ::)8);D

@myremix ....
Wäre es möglich , 1 Repeater auf halber Strecke im Flur zu setzen ??   

« Letzte Änderung: 09.06.08, 16:54:09 von HCK »
@myremix ....
Wäre es möglich , 1 Repeater auf halber Strecke im Flur zu setzen ??   

Wäre ja, aber ich hab trotzdem dann keinen Fullspeed -.-

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

NA JA , den wirste wohl auch bei DLINK nicht haben .... oder ??

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Was besteht denn eigentliche für eine Verkabelung zwischen dem "kleinen" und dem "großen" Haus ? Eine direkte  Stromverbindung doch vermutlich nicht, was ein LAN-Kabel im Leerrohr oder eine W-Lan Verbindung notwendig machen würde.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

aus Spass... sollte man es mal versuchen ...
Habs schon erlebt , dass das DLAN-Netz auch im Nachbarhaus zu empfangen war ....
Da ist noch nicht alles sauber getrennt im Netz ....  ;D>:(

Mein dad hat irgendwas vor. Habe bemerkt das im Flur eine 100 Meter Leitung liegt  ;D

Glaube er will legen. Mal sehen  ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 ;D Daumendrück  ;D

Verkabelung / Kabelbelegung
http://griebel-hoyerswerda.dyndns.info/wiki/netzwerk/index.htm

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Und hoffentlich nimmer er kein zu billiges LAN-Kabel, bei der Kabellänge

Und hoffentlich nimmer er kein zu billiges LAN-Kabel, bei der Kabellänge

Ich glaube nicht das mein Dad einen Fehler macht, dar er Netzwerker und Elektriker war ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dann ist Kabel auf jeden Fall die beste Lösung  ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

JA hättste ihn doch gleich gefragt ...  ::):-[8);D


« Win XP: Ploetzlich wird die Kommunikation mit der Netzwerkkarte unmoeglichVerbindung Via fast - Kabel Deutschland/Thomson »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Router
Unter einem Router wird ein Gerät verstanden, mit dem verschiedene Computern (und Smartphones, Tablets, Spielekonsolen) zu einem gemeinsamen Netzwerk verbunden werde...

Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...

Internet Time
Siehe Swatch Internet Time. ...