Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Router

Mich würde mal interessieren ob es die Möglichkeit gibt durch zb. Um Stecken eines Kabels im Router dessen empfangsqualitat zu erhöhen.

Habe 25 k Leitung bestellt, der Hausanschluss gibt 100k aus. Also drosselt der Router die stärke. Gibt es die Möglichkeit diese drossel zu entfernen?

Und bevor alle rumheulen "das darf man nicht" weiß ich!

Darf der Anbieter bei bestellten 16k nur 4 k geben? Nein.

Ver..,.t werder und zurück ver..,.en ;)

Also wer hier der sich mit router Hardware auskennt und weiß welches Bauteil ausgebaut oder umgebaut werden muss um die Leistung des Routers der Hausanschluss Leistung anzupassen??
 



Antworten zu Router:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bevor du am Router herumschraubst, kauf dir einfach einen neuen oder spiel eine eigene Firmware auf - der Anbieter darf dir keinen Router mehr vorschreiben.

Was aber meinst du mit "der Hausanschluss gibt 100k aus"? Oder wie misst du das?

Wenn du den Rechner per WLAN an den Router anschließt, drosselt vor allem das die Geschwindigkeit - schließe ihn per LAN Kabel an und schau, dass die Ports nicht gedrosselt werden (bei der Fritzbox kannst du per Software zwischen 100 MBit und 1.000 MBit umschalten).

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Habe 25 k Leitung bestellt,
Dann kannst du an der leitung rumfrickeln wie du willst(oder besser auch nicht), von deinem Provider wirst du nicht mehr als diese 25k erhalten, und das ist auch gut so. ::)

Weiß ich da der Techniker an der Dose gemessen hat und diese messung 104k gegeben hat.
PC ist per LAN angeschlossen am 25k router und der speed test sagt 20 k kommen an.
Router drosselt also. Diese drossel kann man sicher umgehen ;p

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Du bekommst genau das, wofür Du bezahlt hast. Ließ mal Deinen vertrag, da steht garantiert drin, das Du "bis zu" bekommst. wenn es weniger ist, dann haste pech.
Die Meßmethode vom Techniker würde mich auch mal intressieren, Eventuel hat der eine andere benutzerkennung verwendet.
Angaben zum Router wären fein...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Router drosselt also
Tut er nicht, wie g1 schon sagte, du bekommst das, was du bezahlst.
Die Messung des Technuikers bezog sich auf die leitung vom Übergabepunkt des Provider zur Wohnung.
Und egal was die leistet, es werden nur 25k eingespiest.
Also nullChance für linke Tricks.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt
Weiß ich da der Techniker an der Dose gemessen hat und diese messung 104k gegeben hat.

Ok, das ist dann die mögliche Geschwindigkeit bei dir, nicht dass, was zwingend ankommt. Ich denke mit einer Messung auch vor dem Router schon wirst du, mit deinen Zugangsdaten, nicht mehr bekommen - egal welchen Router du verwendest.
Weiß ich da der Techniker an der Dose gemessen hat und diese messung 104k gegeben hat.
PC ist per LAN angeschlossen am 25k router und der speed test sagt 20 k kommen an.
Router drosselt also. Diese drossel kann man sicher umgehen ;p

du bezahlst für 25k wieso glaubst du daß du dann auf über 100k kannst  [???] ich glaub du hast nicht verstanden daß hier keine drossel ist sondern der provider dir über seinen anschluss genau diese bandbreite konfiguriert hat das kannst du nicht ändern!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hallo,

mal ganz nebenbei, wir reden hier die ganze Zeit von 25k,
es sollen wohl25mB sein.
Was du hier versuchst ist die Erschleichung einer Leistung, für die du nicht bezahlst.
Das ist schlicht und ergreifend illegal, und selbst wenn es hier eine Möglichkeit gäbe, die wie dir hierschon mehrfach erwähnt
nicht existiert, würde sie dir hier keiner nennen.

bye

25k ist doch nicht falsch das bedeutet 25000 und die einheit ist bei internetanschlüssen in kilobit pro sekunde angegeben. aber du kannst auch gerne megabit oder gigabit verwenden

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Mich würde mal interessieren ob es die Möglichkeit gibt durch zb. Um Stecken eines Kabels im Router dessen empfangsqualitat zu erhöhen.
Kurz und knapp: Nein!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@steffengoerle
 

Zitat
25k ist doch nicht falsch das

Na da kugelst du was ziemlich durcheinander
k = kilobyte = 1024 byte
mb = megabyte = 1048576 Byte

25k-Leitungen gab es zu Zeiten der Analogmodems.

bye
@steffengoerle
 
Na da kugelst du was ziemlich durcheinander
k = kilobyte = 1024 byte
mb = megabyte = 1048576 Byte

25k-Leitungen gab es zu Zeiten der Analogmodems.

bye


das stimmt nicht kilo bedeutet tausend und mega million
für deine werte musst du andere einheiten nehmen denn die si vorsilben sind immer 1000er potenzen

Über "SI-Präfixe" hat vor Antwort #12 niemand debattiert.
Kein Bezug, daß dieser Begriff jetzt in Verbindung gebracht werden muß mit einer "beabsichtigten Manipulation am unbekannten 25k-Router".

Breitband-Technologien im Überblick
https://www.billiger-surfen.de/breitband/

Debattieten kann man über alles Mögliche / brauchbare Ratschläge lassen sich nur formulieren, wenn die Situation am Objekt eindeutig dargestellt ist.

hm jaja wenn das alles so richtig ist wie ihr sagt warum schreibt dann provider immer sowas wie dsl 100000 oder dsl 50000

was die provider schreiben ist ja wohl richtig also müsst ihr da nen denkfehler haben und die falsch benutzten si einheiten waren schon ein beitrag vorher

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wie bereits darauf hingewisen wurde, bekommst Du nur das, wofür Du bezahlt hast.
Angaben zum router werden verschwiegen und stattdessen andere Leute, deren Beruflicher werdegang Dir unbekannt ist, als dumm hingestellt. Sowas ist unfein und beflügelt externe helfer ungemein.
Die Aussagen der Anbieter sind durchaus korrekt, schaut man sich mal die Maßeinheiten an. Dies hast Du bislang geflissentlich unterlassen.
Ein lesen der AGB Deines Internetanbieters nesbt dem kleingedruckten im Vertag zwischen Dir und dem anbieter dürfte klarheit verschaffen. Bislang hast Du dies bestimmt nicht gemacht,oder?
Denke doch erstmal nach, bevor Du Dir unbekannte Leute als unwissend bezeichnest.


« Kein Internet trotz bester WLAN VerbindungKaufhilfe für Switch für Heimnetzwerk bei "schlechten" Kabeln »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Router
Unter einem Router wird ein Gerät verstanden, mit dem verschiedene Computern (und Smartphones, Tablets, Spielekonsolen) zu einem gemeinsamen Netzwerk verbunden werde...

Hardware Dongle
Ein Hardware Dongle ist ein kleiner Stecker, der ein Verschlüsselungssystem für eine bestimmte Software enthält. Ein Dongle gilt als eine der sichersten Ko...

Hardware
Der Begriff Hardware (zu Deutsch: harte Ware) ist ein Sammelbegriff  für mechanische und elektronische Ausrüstung eines Systems. Bei einem Computer bezeich...